Gramercy Park Hotel, New York

New York ist das internationale "Mekka of Arts": Die pulsierende Weltmetropole beherbergt mehr als 500 Galerien, in denen ständig die wichtigsten zeitgenössischen Künstler ausstellen. Mitten im Herzen Manhattans und nur ein paar Straßen vom Empire State Building entfernt, liegt eine im wörtlichen Sinne "großartige" Hotellegende - das Gramercy Park Hotel. Berühmte Künstler aller Genres wie die Beatles, Madonna oder Humphrey Bogart zählten und zählen zu den Stammgästen dieser faszinierenden Kunsthochburg. Und kein Geringerer als der berühmte New Yorker Regisseur und Künstler Julian Schnabel führte hier persönlich einen spektakulären Facelift durch, um die besondere Magie des Hauses ins 21. Jahrhundert zu transportieren.

Vom Laguardia Airport braucht man für die Fahrt hierher mit dem Auto gerademal 20 Minuten. Und vom JFK-Airport ist man ungefähr eine Dreiviertelstunde lang unterwegs. Kurz: Eine perfekte Urlaubsadresse für alle anspruchsvollen Kunstliebhaber!
Jede einzelne der 185 Unterkünfte ist individuell gestaltet und begeistert ihre Gäste mit einem farbenprächtigen Design.

Gramercy Queen: Auf 20 bis 25 Quadratmetern Wohnflächebietet diese exklusive Unterkunft mit Queen-Size-Bett und Marmorbad mehr als genug Raum für zwei Gäste. Für die Ausstattung wurden nur luxuriöse Stoffe und Materialien in Verbindung mit kraftvollen Farben verwendet. Auf den Betten finden sich Decken aus schwerem Samt. An den Wänden hängen einzigartige Werke von Fotokünstlern. Dazu gibt es wertvolle Mahagoni-Möbel. Und selbstverständlich verfügt das Zimmer über die allerneueste Technik in Form von Flatscreen, DVD und Wi-Fi.

Lexington King: Mit ca. 27 bis 35 Quadratmeternnoch ein ordentliches Stück größer und mit einem King Size-Bett ausgestattet, sind diese komfortablen Zimmer: Im Bad gibt es, wie in allen anderen Badezimmern auch, feinste Luxuspflegeprodukte von Davines Momo.

Gramercy Double Double: Auf 35 Quadratmetern warten hier gleich zwei geräumige Doppelbetten. Von hier aus genießen die Gäste einen fantastischen Ausblick auf den gepflegten Innenhof des Hotels. Und natürlich erfreut man sich auch hier an der gleichen kostbaren, individuell gestalteten Einrichtung inklusive originaler Foto-Kunstwerke.

Lexington Premier King: In den Zimmern dieser exklusiven Kategorie genießt man den Blick auf die Lexington Avenue. Auf einer Größe von 34 bis 41 Quadratmeternist dabei mehr als genug Platz für ein großes King-Size Bett. Wegen des geräumigen Schreibtischs eignen sich diese Räume besonders gut für Geschäftsreisende. Der bequeme Lehnsessel ist perfekt, um sich von der Arbeit oder auch vom Shopping zu erholen.

Park View Premier King: Wer diese knapp 50 Quadratmeter großen Zimmer bewohnt, genießt eine herrliche Aussicht auf den Gramercy Park. Und besitzt darüber hinaus auch noch einen Schlüssel, mit dem er den wunderschönen Privatpark besuchen darf. Besondere Erwähnung verdient hier auch noch das mit Mahagoni getäfelte Bad inklusive großer Wanne.

Gramercy Junior Suite: Auf 44 Quadratmeterngibt es neben dem King-Size Bett zusätzlich eine bequeme Schlafcouch. Vom Fenster und Bett aus genießt man hier einen wundervollen Ausblick auf die Lexington Avenue.

Gramercy Suite: Diese 45 Quadratmetergroße Suite umfasst ein Schlafzimmer mit King-Size-Bett und ein separates Wohnzimmer mit einladender Sitzgruppe. Selbstverständlich hängen auch hier Fotokunstwerke an den Wänden. Besonders hervorzuheben sind die kostbaren Böden aus roter Eiche und eine englische Mahagoni-Bar.

Park View Suite: 50 QuadratmeterPlatz und endlos viel Komfort bieten diese luxuriösen Unterkünfte: Das Schlafzimmer mit King Size-Bett wird durch eine französische Tür vom Wohnbereich getrennt. Von all den guten Dingen, die einen in diesem Hotel erwarten, gibt es hier noch mal ein paar mehr. Beispielsweise zwei Flat Screens. Wer richtig viel Platz braucht, kann diese Suite mit einer weiteren Unterkunft verbinden. Oder man entscheidet sich gleich für die 70 Quadratmetergroße Park View Premier Suite. In jedem Fall genießt man von hier aus eine fantastische Aussicht auf den privaten Gramercy Park.

Park View Luxury Suite: Annähernd 90 Quadratmeter groß und mit separatem Wohnbereich und eigenem Esszimmer ausgestattet ist diese edle Zimmerkategorie. Eine perfekte Location für Geschäftstermine und repräsentative Zwecke.

Penthouse Suite: Diese Suiten sind in jeder Beziehung das Größte, nicht nur was die Ausmaße von gut 130 und knapp 140 Quadratmetern betrifft. Die Ausstattung ist hier noch exquisiter als in den anderen Räumlichkeiten. Dazu gehören kostbare Antiquitäten aus aller Welt. Ein ganz besonderer Hingucker ist der offene, antike Kamin. Das Schlafzimmer geht entweder zum Hof oder zum Park hinaus. Und das Wohnzimmer und separate Esszimmer liegen ebenfalls auf der exklusiven Parkseite.
Maialino: Die Liste der Preise, mit denen diese italienische Trattoria bereits dekoriert wurde, ist praktisch so umfangreich wie die erstklassige Karte selbst. Zu den Spezialitäten des Hauses zählen herrliche Nudelspezialitäten, herzhafte Fleischgerichte, vielfältige Antipasti, leckere Kuchen und frisch gebackenes Brot. In den Räumlichkeiten des Maialino werden auch das Frühstück und das Mittagessen serviert. Für Gruppen mit bis zu 22 Gästen gibt es einen separaten Raum, wo die Gäste mit typisch italienischen Familienmenüs verwöhnt werden.

The Rose Bar & Jade Bar: Einer der angesagesten Hotspots in Manhattan - nicht nur wegen der erstklassigen Drinks. In der Rose Bar finden die heißesten Partys und Events statt. Nach der Fashion Week fallen hier die Models ein. Prominente stellen ihre neusten Bücher vor. Und Weltstars wie Axl Rose oder Liza Minelli treten live auf. Gleich über der Rose Bar wartet in einem kleinen Alkoven die Jade Bar. Auch dort genießt man neben den Drinks Ausstellungen mit wichtigen Werken der modernen Kunst.
Massagen auf Anfrage.
Als Gast dieses exklusiven Hauses verfügt man über etwas, das einen die allermeisten New Yorker ziemlich neiden werden: den Schlüssel zum privaten Gramercy Park. Dieser darf nur von sehr wenigen privilegierten Anwohnern aus der nächsten Nachbarschaft betreten werden. Und eben von Hotelbewohnern.
ab 250,00 Euro pro Person in einem Gramercy Queen Zimmer.

Weitere Zimmerkategorien auf Anfrage.

Unsere Preise werden tagesaktuell unter Berücksichtigung aller Sonderaktionen und Specials des Hotels kalkuliert. Selbstverständlich stellen wir Ihnen auch ein komplettes individuelles Rahmenprogramm zusammen.
Unsere Meinung: In der Kunstmetropole New York kann man nicht nur die wichtigsten Werke der Moderne bewundern, sondern sogar in einem echten "Arthotel" wohnen: Das Gramercy Park Hotel ist Gesamtkunstwerk und Museum zugleich und beherbergt unzählige Meisterwerke der großartigsten Künstler.

Sie möchten dieses zauberhafte Resort buchen?
 
 Hier geht´s zur Reise Planung

Beste Reisezeit

Die beste Reisezeit für New York City ist im Frühling und Herbst. Empfehlenswert sind die Monate April, Mai, September und Oktober. In diesem Zeitraum herrschen die angenehmsten Temperaturen für eine Reise in den Big Apple.
New York
Januar - Dezember

Anreise-Dauer

zum Beispiel mit Lufthansa oder United non-stop ab München, Frankfurt und Düsseldorf nach Newark oder JFK
8 Std.
ab München

Schnellinfo

Bevölkerung: 8.622.698 (Schätzung 2017)
Währung: US Dollar
Wichtigste Flughäfen: John F. Kennedy International Airport, Newark Liberty International Airport, LaGuardia Airport
Hauptsprache(n): Englisch
Zeit-Unterschied: UTC-5

Anfrage

Fast angekommen - noch Fragen zu diesem herrlichen Reiseziel?

Ihr Reise-Experte berät Sie persönlich und umfassend.

+49 (0)89 615 214 20 

Grenzenlose Urlaubsideen für Ihre Wunschdestination: New York

Alle Urlaubsideen

Jede Rundreise ein exklusiver Mix:


+49 (0)89 615 214 20

Der direkte Draht zur Reiseberatung


info@novareisen.de

Der schnellste Weg zum Traumurlaub


 Besuchen Sie uns

Ihre Adresse für Exklusivreisen

Unsere Top-Partner