The St. Regis Punta Mita Resort, Punta de Mita

Fahren Sie doch mal mit Ihrem Schatz in die Sierra Madre! Unweit vom Schauplatz des legendären Humphrey Bogart-Klassikers befindet sich an einem der schönsten Strände der mexikanischen Pazifik-Küste ein fantastisches Traum-Resort - das St. Regis Punta Mita. Inmitten der üppigen Tropenvegetation entführt das 600 Hektar große Areal seine Gäste in eine einzigartige Luxuswelt.

Ein absoluter Traum ist auch das vorherrschende Klima in dieser Region, die sich auf dem gleichen Breitengrad wie Hawaii befindet. In den Sommermonaten liegt die Durchschnitts-Temperatur bei 29 Grad und selbst im Winter wird es mit 24 Grad im Mittel nur unwesentlich kühler. Dabei sorgt zu jeder Jahreszeit eine sanfte Meeresbrise für willkommene Abkühlung.

Um in dieses Urlaubs-Paradies zu gelangen, fliegt man am besten nach Puerto Vallarta. Und die 40 Kilometer lange Anfahrt zum Resort dauert dann nochmal eine knappe Dreiviertelstunde.
In dieser traumhaft gestalteten Hotel-Anlage laden 120 luxuriöse Zimmer und noch exklusivere Suiten zur vollkommenen Erholung ein.

Deluxe Room: Diese zwischen 56 und 59 Quadratmeter großen Zimmer mit King Size-Bett, Sessel und Schreibtisch bezaubern durch ihren besonderen Stilmix: Hier verbindet sich die sommerliche Provence mit pittoresken mexikanischen Akzenten. Unter den edlen Einrichtungs-Gegenständen finden sich viele handgearbeitete Möbel und Kunstexponate. Natürlich lässt auch das technische Equipment in Form von Flatscreen-TV, iHome-System und W-LAN nichts zu wünschen übrig.

Im luxuriösen Bad wartet neben einem Doppelwaschbecken und einer Dusche noch ein zweiter Flatscreen und draußen befindet sich eine weitere Brause. Aber das absolute Highlight ist die private Terrasse mit fantastischem Meer-, Garten- oder Strandblick.

Junior Suiten: Diese edlen 74-Quadratmeter-Unterkünfte lassen keine Urlaubswünsch offen: Der Schlafbereich befindet sich auf einer erhöhten Ebene und schafft somit eine optische Trennung zum Wohnbereich. Die Ausstattung ist vergleichbar mit den Deluxe-Zimmern - nur, dass es hier von allem nochmal ein bisschen mehr gibt.

Und bei der Aussicht kann man sich zwischen dem Blick auf die wunderbar gepflegten Gärten und das kristallklare Meer entscheiden.

Deluxe Suiten: Auf insgesamt 106 Quadratmetern Wohnfläche verfügen die Gäste über getrennte Schlaf- und Wohnbereiche. Ein großer Esstisch und gemütliche Sessel laden in einer von mexikanischer Kunst und internationalem Komfort geprägten Wohlfühl-Atmosphäre zum Relaxen ein. Und falls man irgendetwas vermissen sollte, kümmert sich der aufmerksame Butler-Service sofort darum.

Die Deluxe Suiten werden übrigens mit Garten- oder Strandblick angeboten und die Beachfront Suites verfügen teilweise sogar über einen eigenen Whirlpool.

Luxury Suite: Zu den besonderen Extras dieser 167 Quadratmeter großen Luxus-Unterkunft zählen eine freistehende Designer-Wanne, ein eigener Whirlpool, ein privater Pool und eine vollausgestattete Küche mit separatem Butler-Eingang. Doch das Feature, das die Gäste hier mit Sicherheit am meisten zu schätzen wissen, ist der direkte Zugang zum weißen Sandstrand.

Die Suiten dieser Kategorie sind auch mit zwei Schlafzimmern und einer Gesamtgröße von 231 Quadratmetern erhältlich.

Suite Amanecer - Presidential Suite: Dieses elitäre Traum-Refugium kann man in jeder Beziehung amtlich nennen: Auf einer Fläche von 288 Quadratmetern wartet eine faszinierende Luxuswelt voller Kunst und Komfort. Die in der vollausgestatteten Küche vom privaten Butler-Service zubereiteten Gerichte genießt man am besten am großen Esstisch neben dem eigenen Pool, mit herrlichem Blick aufs Meer.
Restaurant Carolina: Hier erfreut man sich in eleganter Atmosphäre am herrlichen Blick aufs Meer und dem besten, was die mexikanische Küche zu bieten hat. Die mit vielen begehrten Preisen dekorierten Kreationen von Chefkoch José Meza Arróyave werden selbstverständlich nur mit den frischesten Zutaten bereitet. Zu den Spezialitäten des Hauses zählen Spanferkel, Pozole Verde, Ceviche und Tascalate.

Natürlich gibt es auch eine erstklassige Bar, die zu einem feinen Aperitif einlädt. Und die romantische Terrasse ist ein beliebter Treffpunkt für alle Pärchen.

Altamira Cantina Gourmet: An diesem Hotspot kann man die typische mexikanische Hacienda-Küche und mediterrane Klassiker vom Feinsten genießen. Zum Essen werden erlesene Weine gereicht - und abends sollte man sich auch mal einen prickelnden Gin Tonic gönnen.

Mita Mary Bistro Boat: Unter sattgrünen Palmen werden kulinarische Leckerbissen aus der regionalen Küche aufgetragen, die den Gästen das Wasser im Mund zusammen laufen lassen. Dazu gehören gegrillter Fisch, fangfrischer Hummer und feurige Tacos. Der dazu passende Drink ist eine spezielle Margarita, die man hier mit Minze und Gurken serviert.

Les Marietas Restaurant & Bar: Schon zum Frühstück und Mittagessen kann man hier in völlig entspannter Atmosphäre die authentische Küche Mexikos erleben.

Sea Breeze Restaurant & Bar: Hier stehen kulinarische Klassiker aus der südamerikanischen Küche auf dem Menü - begleitet von exotischen Cocktails und einer fantastischen Aussicht über die schneeweißen Sandbänke.
Der Besuch im 930 Quadratmeter großen Rèmede Spa mit Dampfbad, Sauna, Whirlpool, Tauchbecken, Relaxzonen, Fitness-Center, Beauty-Salon, neun Behandlungszimmern und einer luxuriösen Wellness-Suite ist ein außergewöhnliches Erlebnis: Das äußerst engagierte und erfahrene Personal achtet bei jedem Gast auf feinste individuelle Nuancen. Und bei allen Anwendungen genießt man einen atemberaubenden Ausblick auf die herrliche Landschaft.
Natürlich wird man an so einem idyllischen Urlaubsort die meiste Zeit am herrlichen Strand und im kristallklaren Wasser verbringen. Weiter draußen auf dem offenen Meer kann man Wale beobachten oder mit Delfinen schwimmen.

Wer lieber an Land bleibt, findet erstklassige Tennis- und Golfplätze.

Auf jeden Fall lohnt es sich auch, die Umgebung zu erkunden: Vor allem die vorgelagerten Las Marietas-Inseln sind mit ihrer tollen Tierwelt immer einen Besuch wert! Und einen Ausflug zum pittoresken Dörfchen San Sebastián in der Sierra Madre sollte man ebenfalls einplanen.
ab 175,00 Euro  pro Person in einem Deluxe Room

Weitere Zimmerkategorien auf Anfrage.

Unsere Preise werden tagesaktuell unter Berücksichtigung aller Sonderaktionen und Specials des Hotels kalkuliert. Selbstverständlich stellen wir Ihnen auch ein komplettes individuelles Rahmenprogramm zusammen.
Unsere Meinung: Mexiko hat viel mehr zu bieten als Kakteen und Tacos: Im St Regis kann man traumhaft im Luxus schwelgen und einen unvergesslichen Urlaub mit allen Extras verbringen!

Sie möchten dieses zauberhafte Resort buchen?
 
 Hier geht´s zur Reise Planung

Beste Reisezeit

Die ideale Reisezeit für Mexiko liegt in der Trockenzeit zwischen Dezember und April. In der Regenzeit zwischen Mai und Oktober sind öfters mit Niedeschlägen zu rechnen und die offizielle Hurrikansaison ist zwischen Juni und November.
Reviera Maya (Cancun)
Januar - Mai, November - Dezember
Mexiko-Stadt
März - April
Cabo San Lucas
März - April, Juni - November
Punta de Mita
Januar - April, Oktober - Dezember

Anreise-Dauer

zum Beispiel mit Condor oder Eurowings non-stop ab München, Frankfurt und Düsseldorf
12 Std.
ab München

Schnellinfo

Bevölkerung: 124.574.795 (Schätzung Juli 2017)
Hauptstadt: Mexiko-Stadt
Währung: Mexikanischer Peso (MXN)
Wichtigste Flughäfen: Mexico City (MEX), Cancun (CUN), Guadalajara (GDL), Monterrey (MTY)
Hauptsprache(n): Spanisch, seit 2003 sind 62 indigene Sprachen in Mexiko als „Nationalsprachen“ anerkannt
Zeit-Unterschied: UTC-5 bis UTC-8 (Sommerzeit bzw. Zeitzonen)

Anfrage

Fast angekommen - noch Fragen zu diesem herrlichen Reiseziel?

Ihr Reise-Experte berät Sie persönlich und umfassend.

+49 (0)89 615 214 20 

Grenzenlose Urlaubsideen für Ihre Wunschdestination: Mexiko

Alle Urlaubsideen

Jede Rundreise ein exklusiver Mix:


+49 (0)89 615 214 20

Der direkte Draht zur Reiseberatung


info@novareisen.de

Der schnellste Weg zum Traumurlaub


 Besuchen Sie uns

Ihre Adresse für Exklusivreisen

Unsere Top-Partner