One & Only Palmilla, Los Cabos

Ein Paradies mit allen Vorzügen: Das One&Only Palmilla liegt an einem traumhaften Sandstrand an der idyllischen Spitze der Baja California in San José del Cabo. Hier treffen die Wellen des Pazifiks auf den Golf von Kalifornien. Inmitten einer uralten gebirgigen Wüstenlandschaft entstand mit diesem Resort eine grüne Oase mit dezentem Luxus und erlesener Eleganz.

Mit seiner Architektur im Kolonialstil des 18. Jahrhunderts und einer entspannten Atmosphäre ist der Ort ein entspannter Gegensatz zum lebhaften, 20 Kilometer weiter südlich gelegenen Cabo San Lucas.
Der vornehme Stil des alten Mexiko mit seinen roten Ziegeldächern, weiß verputzten Wänden und idyllischen Brunnen entfaltet sich hier inmitten wogender Palmen und einer tropischen Pflanzenwelt.

Die 172 Zimmer sind bis ins kleinste Detail stilvoll eingerichtet und bieten mit ihren modernen Annehmlichkeiten zeitgemäßen Komfort. Vom Butler-Service rund um die Uhr über kostenlose Snacks und Früchte, Baseball-Caps mit Logo, einer Tasche mit Sonnenschutzmitteln bis hin zu Highspeed WLAN, DVD/CD-Player, Flachbildschirm-TV, Kabelfernsehen, Bose Audiosystem, Schreibtisch, Safe und vieles mehr ist alles da, um den Gast in seiner Unterkunft rundum glücklich zu machen. Handgearbeitete Elemente setzen in jedem Raum original mexikanische Akzente; von der privaten Terrasse oder vom Balkon aus reicht der Blick weit hinaus auf den Pazifischen Ozean oder den Golf von Kalifornien.

Die Domizile befinden sich hoch über dem Strand in ein- und dreistöckigen Gebäuden, so genannten "Casas", die das Resort entlang der Küste der Halbinsel säumen. Ebenso prächtig wie die Lage der Zimmer ist deren Vielfalt. Man hat die Auswahl an 12 höchst unterschiedlichen Kategorien, vom 46 m² großen Superior Zimmer bis hin zur Villa Cortez mit unglaublichen 975 m² Fläche, eigenem Heimkino für 12 Personen, einem voll ausgestatteten Fitnesscenter und vielem mehr.
Die Restaurants im One&Only Palmilla laden zu einer kulinarischen Entdeckungsreise ein, die auch für weitgereiste Gäste so manche Überraschung bereithält.

Im Agua genießen die Gäste die berühmte "mexiterrane" Küche des preisgekrönten Executive Chefs Larbi Dahrouch.

Im Market von Sternekoch Jean-Georges Vongerichten werden euro-asiatische Gerichte mit mexikanischem Einschlag serviert, zu denen die Gäste aus der umfangreichsten Weinkarte den passenden Tropfen wählen können.

Das Suviche bietet eine beeindruckende Auswahl an frischen Sushi und Ceviches in einer einzigartigen Kombination mit der unverwechselbaren Geschmacks- und Zutatenvielfalt, die charakteristisch für die Kreationen von Jean-Georges Vongerichten sind.

Das Breeze Café schließlich ist der perfekte Ort zum Lunchen oder für einen leichten Imbiss.

Eine besondere Attraktion des Resorts sind die Wein- und Tequila-Verkostungen. Diese laden die Genussmenschen unter den Gästen dazu ein, die aufstrebenden mexikanischen Boutique-Weine sowie prestigeträchtige ältere Jahrgänge zu testen. Neben einer Vielfalt an mexikanischen Weinen enthält der Weinkeller auch 1500 international trendige andere Sorten sowie zeitlose Klassiker. Beim Tequila Tasting genießen die Gäste ?- außer bestem Tequila - auch einen interessanten Exkurs in Herkunft sowie Herstellung des hochprozentigen Nationalgetränks.
Kann das Wohlbefinden in diesem Resort noch gesteigert werden? Ja, es kann. Und zwar im hoteleigenen Palmilla Spa. Hier erlebt man die Gastfreundschaft Mexikos hautnah: Die wirkungsvollen Gesundheits- und Beauty-Behandlungen finden in der ruhigen Atmosphäre klimatisierter Massagepavillons mit Blick auf die tropischen Pflanzenwelt statt. Ein Yoga-Garten sowie einen separater Bereich für Haar- und Nagelbehandlungen runden das Wohlfühlangebot ab.
Das Fitnesscenter des Palmilla ist mit modernsten Technogym®-Geräten für Herz-Kreislauf- und Krafttraining und vielem mehr ausgerüstet. Zusätzlich  bieten Personal Trainer ihre Dienste für individuelle Trainingsstunden an.

Doch die faszinierendsten Attraktionen für Erlebnishungrige warten draußen: im Cabo Pulmo Marine Park kann man Kajak fahren; Das einzige Hartkorallenriff im Meer von Cortés und das Wrack des Fischerbootes Colima lockt Taucher ins kühle Nass. Sonnenanbeter werden dem Charme der Playa del Amor, einem der schönsten Strände Mexikos, erliegen. Und von den Walbeobachtungstouren, dem Hochseefischen oder den Expeditionen mit dem Geländewagen in die Baja-Wüste  werden die Gäste noch ihren Enkeln mit stolzgeschwellter Brust erzählen.

Ruhiger angehen lassen kann man es beim "Golfen am Golf". Die von Jack Nicklaus entworfene Anlage des Palmilla Resorts ist ein 27-Loch-Platz zwischen hoch aufragenden Kakteen, tiefen Schluchten und einer atemberaubenden Aussicht auf den Golf von Kalifornien.

Fünf Tennisplätze und ein Basketballfeld in Standardgröße laden ebenfalls zum Sporttreiben ein. Wasserfans und Schwimmer kommen natürlich auch voll auf ihre Kosten. Das Resort verfügt über zwei Infinity-Pools mit Concierge-Service; einer dieser Pools ist Familien vorbehalten. Und - ganz wichtig: Der Strand des Resorts ist einer der wenigen in der Region, an denen das Baden aufgrund der Strömung unbedenklich ist.
ab 275,00 Euro pro Person im Doppelzimmer.

Weitere Zimmerkategorien auf Anfrage.

Unsere Preise werden tagesaktuell unter Berücksichtigung aller Sonderaktionen und Specials des Hotels kalkuliert. Selbstverständlich stellen wir Ihnen auch ein komplettes individuelles Rahmenprogramm zusammen.
Unsere Meinung: Das weitläufige One&Only Palmilla ist ein exklusives Resort perfekt zum Entspannen! Dazu erfreuen sich Golfenthusiasten über den herrlichen 27-Loch Platz und Schwimmer können sich hier unbedenklich in die Fluten stürzen. Denn das Resort liegt an einem sicheren Strandabschnitt ohne gefährliche Strömungen und hohe Wellen.

Sie möchten dieses zauberhafte Resort buchen?
 
 Hier geht´s zur Reise Planung

Beste Reisezeit

Die ideale Reisezeit für Mexiko liegt in der Trockenzeit zwischen Dezember und April. In der Regenzeit zwischen Mai und Oktober sind öfters mit Niedeschlägen zu rechnen und die offizielle Hurrikansaison ist zwischen Juni und November.
Reviera Maya (Cancun)
Januar - Mai, November - Dezember
Mexiko-Stadt
März - April
Cabo San Lucas
März - April, Juni - November
Punta de Mita
Januar - April, Oktober - Dezember

Anreise-Dauer

zum Beispiel mit Condor oder Eurowings non-stop ab München, Frankfurt und Düsseldorf
12 Std.
ab München

Schnellinfo

Bevölkerung: 124.574.795 (Schätzung Juli 2017)
Hauptstadt: Mexiko-Stadt
Währung: Mexikanischer Peso (MXN)
Wichtigste Flughäfen: Mexico City (MEX), Cancun (CUN), Guadalajara (GDL), Monterrey (MTY)
Hauptsprache(n): Spanisch, seit 2003 sind 62 indigene Sprachen in Mexiko als „Nationalsprachen“ anerkannt
Zeit-Unterschied: UTC-5 bis UTC-8 (Sommerzeit bzw. Zeitzonen)

Anfrage

Fast angekommen, aber noch Fragen zu diesem herrlichen Reiseziel?

Unsere Experten beraten Sie persönlich und umfassend.

+49 (0)89 615 214 20 

Grenzenlose Urlaubsideen für Ihre Wunschdestination: Mexiko

Alle Urlaubsideen

Jede Rundreise ein exklusiver Mix:


+49 (0)89 615 214 20

Der direkte Draht zur Reiseberatung


info@novareisen.de

Der schnellste Weg zum Traumurlaub


 Besuchen Sie uns

Ihre Adresse für Exklusivreisen

Unsere Partner