Sheraton Fuerteventura Beach, Golf & Spa Resort, Fuerteventura

Vamos a la Playa! Auf der zweitgrößten Kanareninsel Fuerteventura warten herrliche Buchten, wunderbare Golfplätze und ein erstklassiges Luxushotel. Das vom berühmten spanischen Architekten Mendizábal designte Sheraton Fuerteventura Beach, Golf & Spa Resort liegt direkt am flachen Sandstrand, der sanft zum Atlantik hin abfällt. Hier herrscht das ganze Jahr über perfektes Golfwetter und ein absoluter Top-Platz befindet sich gleich in Schlagdistanz! Ein paar Meter weiter gibt es eine moderne Shopping-Mall.

Das pulsierende Zentrum der Hauptstadt "Puerto del Rosario" ist auch nur 15 Kilometer entfernt und die zehn Kilometer lange Anfahrt vom internationalen Flughafen dauert mit dem Taxi oder Mietwagen gerade mal eine Viertelstunde.
Insgesamt 266 luxuriöse Zimmer und Suiten stehen den anspruchsvollen Gästen in dieser traumhaften Anlage zur Auswahl.

Premium Room: Sehr geräumig und luxuriös gestaltet sind diese 50 Quadratmeter großen Zimmer im Erdgeschoss mit komfortablem Bad. Draußen verfügt man über eine geschmackvoll und bequem möblierte Terrasse mit herrlicher Aussicht auf den Garten oder Pool. Zur umfangreichen Innenausstattung gehören TV, Wi-Fi, eine Minibar sowie ein Tee- und Kaffeebereiter.

Deluxe Room: Diese im freundlichen Kanaren-Stil eingerichteten Zimmer liegen in den oberen Stockwerken und bieten von der privaten Terrasse aus eine wunderbare Aussicht auf den Atlantik. In puncto Größe und Ausstattung unterscheiden sich diese Unterkünfte nicht von denen der vorangegangenen Kategorie.

Junior Suite Premium: In diesen 70 Quadratmeter großen Suiten hat man mehr als genug Platz, um herrlich zu entspannen. Das Schlafzimmer geht direkt in den Wohnbereich über. Dabei sorgen stilvolle Designer-Möbel für eine optische Trennung. Ein besonderes Highlight ist das luxuriöse Marmorbad mit Whirlpool und getrennter Duschkabine. Außerdem gibt es eine geräumige Ankleide. Auf der Terrasse genießt man eine wundervolle Aussicht auf den Tropengarten aus sehr stilvollen Rattanmöbeln. Wer lieber auf das tiefblaue Meer hinausschaut, bucht am besten die gleiche Suite mit Seaview. In jedem Fall besteht die Möglichkeit, dieses Refugium durch ein zusätzliches Doppelzimmer mit Verbindungstür zu erweitern.

Executive Suite: Diese 161 Quadratmeter großen, privilegierten Räumlichkeiten befinden sich im Obergeschoss des Hotels und bieten eine dementsprechend fantastische Aussicht. Schlaf- und Wohnzimmer sind selbstverständlich voneinander getrennt und dank einer eigenen Ankleide findet man selbst bei einem längeren Aufenthalt mehr als genug Platz für sein Reisegepäck.

Suite Maisonette: Diese 184 Quadratmeter große Traumunterkunft erstreckt sich über zwei Etagen, die durch eine Innentreppe miteinander verbunden sind. Zu den besonderen Ausstattungsmerkmalen zählen zwei Whirlpools, von denen sich einer draußen auf der privaten Terrasse befindet. Ein separates Esszimmer macht diese extravagante Suite zum perfekten Ort für repräsentative Anlässe in einem sehr exklusiven Rahmen.

Presidential Suite: Die 228 Quadratmeter exklusive Suite mit zwei Schlafzimmern und zwei Bädern befindet sich im Obergeschoss des Hotels. Eingerichtet mit den stilvollsten Möbeln und ausgestattet mit dem modernsten Komfort finden anspruchsvolle Familien hier die perfekte Unterkunft - und auf der großen Terrasse kann man die herrliche Sonne ganz privat im Kreise seiner Liebsten genießen.
Buffet Los Arcos: Am Morgen empfängt die Gäste hier der herrliche Duft von frischem Kaffee und Gebäck. Mittags und am Abend biegen sich die Buffets unter den vielen kanarischen, spanischen und internationalen Spezialitäten. Natürlich werden alle exquisiten Speisen von den erlesensten Tropfen aus dem gut bestückten Weinkeller begleitet.

Restaurant El Faro de Antigua: In einem traditionellen, spanischen Ambiente werden hier die besten iberischen Köstlichkeiten aufgetragen. Dazu warten verschiedene Highlights der mediterranen und internationalen Küche auf.

Restaurant La Veranda: Direkt in Strandnähe stehen in entspannter Poolatmosphäre die verführerischsten Leckerbissen aus dem Mittelmeerraum auf dem Programm. Zur Einstimmung auf das kulinarische Feuerwerk gönnt man sich am besten einen leichten Aperitif.

Restaurant Wok-N-Zen Pan-Asian: Alle Köstlichkeiten Asiens warten hier auf die Gäste: Von Thailand über Malaysia, Singapur, China und Japan geht es auf kulinarische Entdeckungsreise.

Piano Lobby Bar: An diesem Genießer-Hotspot verabredet man sich zum Nachmittagstee oder trifft sich abends, um mit einem kühlen Cocktail anzustoßen. Außerdem steht hier dreimal pro Woche eine Weinprobe auf dem Programm.

Someplace Else Bar: Diese typisch britische Bar ist ein sehr beliebter Treffpunkt für die Gäste. Bei entspannter Live-Musik gönnt man sich hier das ein oder andere kühle Bier oder einen exzellenten Cocktail.
Vielleicht liegt es ja am vulkanischen Ursprung der Insel, dass man auf Fuerteventura so reichlich mit positiver Energie versorgt wird. Diese fließt ganz besonders schnell, wenn man sich im über 1.000 Quadratmeter großen Hesperides Thalasso Spa nach allen Regeln der Wellness-Kunst verwöhnen lässt. In dieser zauberhaften Oase des Wohlbefindens spielt die Kraft des Wassers eine bedeutende Rolle. Es gibt eine römische Therme, ein medizinisches Fußbad, verschiedene Vital-Schwimmbäder und erfrischende Duschen. Außerdem kann man sich nach einem vollen Tag in der Sonne eine herrliche Abkühlung im Eisbecken gönnen und in den 12 exklusiven Behandlungskabinen werden die Gäste mit therapeutischen Körperanwendungen, Antistress-Gesichtsbehandlungen und vielen anderen wohltuenden Specials verwöhnt. Selbstverständlich stehen auch eine Sauna, ein Hammam und ein gut ausgestatteter Fitnessraum bereit.
ab 95,00 Euro pro Person im Doppelzimmer mit Gartenblick.

Weitere Zimmerkategorien auf Anfrage.

Unsere Preise werden tagesaktuell unter Berücksichtigung aller Sonderaktionen und Specials des Hotels kalkuliert. Selbstverständlich stellen wir Ihnen auch ein komplettes individuelles Rahmenprogramm zusammen.
Ein Golfurlaub, bei dem es Schlag auf Schlag geht.

Der Fuerteventura Golf Club liegt praktisch direkt vor der Haustüre. Dieser 6.069 Meter lange, von Juan Carterineau entworfene 18-Loch-Par-70 Platz stellt auch fortgeschrittene Spieler vor ernstzunehmende Aufgaben. Immerhin war er bereits Austragungsort der Spanish Open. Auch, wenn die rund 70 tückischen Bunker und Wasserhindernisse einige Konzentration erfordern, sollte man sich zwischendurch ein bisschen Zeit nehmen, um die herrliche Landschaft zu genießen. Nicht weniger "tricky" präsentieren sich die engen Fairways.

Für alle, die ihr Handicap verbessern möchten, gibt es exzellente Trainingsmöglichkeiten wie eine Driving Range mit 42 Abschlägen, ein Putting Green und einige Übungsbunker. Außerdem warten hier eine erstklassige Golfschule und ein schmuckes Clubhaus mit erstklassiger Gastronomie und Mietmöglichkeit einer kompletten Ausrüstung.

Die zweite erstklassige Anlage in der Nachbarschaft ist der Golf Club Salinas de Antigua mit seinem wunderschönen 18-Loch-Par-70 Platz. Der 5.409 Meter lange, von Manuel Pinero designte Parcours wurde perfekt in die zauberhafte Dünenlandschaft integriert. Auf diesem in technischer und strategischer Hinsicht anspruchsvollen Kurs wechseln sich wüstenähnliche Bereiche mit tiefblauen Seen ab. Die Sheraton-Gäste werden per Shuttlebus zu beiden Plätzen gebracht.
Unsere Meinung: Schon alleine wegen des beständig guten Wetters ist Fuerteventura ein perfektes Ziel für alle, die mal wieder beherzt zum großen Schlag ausholen wollen. Die erstklassige Hotelanlage macht mit ihrem zuvorkommenden Service das Golfurlaubsglück komplett.

Sie möchten dieses zauberhafte Golfresort besuchen?

 Hier geht´s zur Golfreise-Planung

Beste Reisezeit

Die beste Reisezeit für die Balearen ist allgemein in den Sommermonaten von Mai – August, denn da fällt am wenigsten Niederschlag und die Temperaturen sind am höchsten. Das Klima auf den Kanarischen Inseln ist das ganze Jahr über angenehm.
Kanaren
April - Oktober
Balearen
Mai - August

Anreise-Dauer

zum Beispiel mit Lufthansa, Condor, Norwegian und Eurowings ab mehreren deutschen Flughäfen nach Palma, Ibiza, Gran Canaria, Lanzarote, Teneriffa und Fuerteventura
2 Std.
ab München

Schnellinfo

Bevölkerung: 46.660.000
Hauptstadt: Madrid
Währung: Euro
Wichtigste Flughäfen: Teneriffa, Gran Canaria, Mallorca, Ibiza
Hauptsprache(n): Spanisch
Zeit-Unterschied: UTC+1 MEZ / UTC+2 MESZ (März bis Oktober) Kanarische Inseln: UTC±0 / UTC+1 (März bis Oktober)

Anfrage

Fast angekommen, aber noch Fragen zu diesem unschlagbaren Reiseziel?
Unsere Experten beraten Sie persönlich und umfassend.

+49 (0)89 615 214 50

Golf-Empfehlungen des Monats


+49 (0)89 615 214 50

Der direkte Draht zur Golfreiseberatung


golf@novareisen.de

Der schnellste Weg ins Players Paradise


Besuchen Sie uns

Die Top-Adresse für unschlagbare Exklusivurlaube

Unsere Partner