Spanische Inseln - Jede Insel ein Sehnsuchtsziel

Bienvenido al paraíso: Ganz gleich, ob man sich für die Balearen oder Kanaren entscheidet – wer eine der 15 spanischen Inseln bereist, genießt eine atemberaubende Urlaubsatmosphäre abseits des Massentourismus. Zu den schönsten Mittelmeerzielen zählen Mallorca mit einer begeisternden Mischung aus unberührter Natur und faszinierender Kultur, Ibiza als Traumziel für anspruchsvolle Nachtschwärmer und Formentera mit seinen karibikähnlichen Küsten. Nicht weniger idyllisch präsentieren sich die Atlantik-Destinationen wie Gran Canaria mit seiner einzigartigen landschaftlichen und klimatischen Vielfalt oder Teneriffa, das für seine schwarzen Vulkansandstrände berühmt ist.

Beste Reisezeit

Spanische Inseln: Die beste Reisezeit für die Balearen ist allgemein in den Sommermonaten von Mai – August, denn da fällt am wenigsten Niederschlag und die Temperaturen sind am höchsten. Das Klima auf den Kanarischen Inseln ist das ganze Jahr über angenehm.
Kanaren
April - Oktober
Balearen
Mai - August

Anreise-Dauer

zum Beispiel mit Lufthansa, Condor, Norwegian und Eurowings ab mehreren deutschen Flughäfen nach Palma, Ibiza, Gran Canaria, Lanzarote, Teneriffa und Fuerteventura
2 Std.
ab München

Schnellinfo

Bevölkerung: 46.660.000
Hauptstadt: Madrid
Währung: Euro
Wichtigste Flughäfen: Teneriffa, Gran Canaria, Mallorca, Ibiza
Hauptsprache(n): Spanisch
Zeit-Unterschied: UTC+1 MEZ / UTC+2 MESZ (März bis Oktober) Kanarische Inseln: UTC±0 / UTC+1 (März bis Oktober)

Anfrage

Fast angekommen, aber noch Fragen zu diesem unschlagbaren Reiseziel?
Unsere Experten beraten Sie persönlich und umfassend.

+49 (0)89 615 214 50


+49 (0)89 615 214 50

Der direkte Draht zur Golfreiseberatung


golf@novareisen.de

Der schnellste Weg ins Players Paradise


Besuchen Sie uns

Die Top-Adresse für unschlagbare Exklusivurlaube