The St. Regis Bora Bora Resort, Bora Bora

Zu den bevorzugen Urlaubszielen der internationalen High Society zählen die zu Französisch-Polynesien gehörenden Gesellschaftsinseln. Und das 260 Kilometer von Tahiti entfernte Traumeiland Bora Bora hat es den Reichen und Schönen ganz besonders angetan. Die Landschaft hier ist herrlicher, als man es sich in seinen kühnsten Urlaubsträumen ausmalen kann: Blaue Lagunen, weiße Strände und grünüberwucherte Berge – idyllischer geht es wirklich nicht! An einem der zauberhaftesten Flecken auf „Motu Omeè“ liegt eine der luxuriösesten Adressen im gesamten südlichen Pazifik: das  St. Regis Resort Bora Bora. Diese Luxus-Anlage der Superlative ist mit ihren romantischen, über der Lagune errichteten Holzvillen wie geschaffen für märchenhafte Flitterwochen. An das Ziel aller Urlaubsträume gelangt man vom Flughafen Bora Bora in 15 Minuten mit einer Yacht. Und die Hauptstadt Papeete ist eine knappe Stunde Flugzeit entfernt.
Die 100 exklusiven Villen des Resorts bestechen alle durch ihre Größe: Die „kleinsten“ fangen bei 140 Quadratmetern an und in der größten hat man rund 1.200 Quadratmeter Platz.

Overwater Villa: Wie der Name schon sagt, wurden diese 140 Quadratmeter großen Villen auf Holzpfeilern über dem Wasser errichtet. Die edlen Unterkünfte bestehen aus getrennten Schlaf- und Wohnbereichen mit großzügigem Bad inklusive separater Wanne, Dusche und Doppelwaschbecken – und sind allesamt mit kostbaren Holzmöbeln eingerichtet. Leuchtende Farben sorgen für die perfekte Südsee-Atmosphäre. Und selbstverständlich ist auch die technische Ausstattung vom Feinsten, in Form von Plasma-TV, Bose-Soundsystem, DVD-Player und W-LAN. Auf der riesigen Terrasse warten ein Pavillon, bequeme Sitz- und Liegemöbel und der direkte Zugang zum blauen Meer.

Superior Overwater Villa: Die Villen dieser Kategorie unterscheiden sich von der vorangegangen nur durch ihre noch exklusivere Lage – etwas abseits vom Hauptstrand der Insel.

Deluxe Overwater Villa: Von diesen ebenfalls 140 Quadratmeter großen und direkt über dem Wasser errichteten Villen genießt man einen fantastischen Ausblick auf die Hauptinsel Bora Bora.

Two Bedroom Overwarter Villa: Das doppelte Vergnügen am Rande der Lagune: Mit einer Fläche von 320 Quadratmetern, zwei Schlafzimmern, zwei Badezimmern, einem großen Wohnzimmer und einem eigenen Pool ist diese Unterkunft der perfekte Rückzugsort für sehr verwöhnte Familien.

Premier Overwater Villa: Hier gibt es von allem ein bisschen mehr: Auf einer Grundfläche von 170 Quadratmetern stehen den glücklichen Gästen auf der extragroßen Terrasse noch ein paar besondere Extras zur Verfügung. Dazu gehören unter anderem ein belebender Whirlpool und eine erfrischende Außendusche.

Pool Beach Villa: Wer lieber auf dem Land statt über dem Wasser wohnt, ist in diesen gut 150 Quadratmeter großen Holzvillen direkt am Strand erstklassig aufgehoben. Auch hier verfügt man über getrennte Wohn- und Schlafbereiche und ein großzügiges Bad. Dazu hat man einen Privatgarten und eine Terrasse mit Pavillon, Tauchbecken und direktem Zugang zum Strand zur Verfügung.

Premier Oceanfront Retreat Villa: Besonders groß und exklusiv ausgestattet: Diese ebenfalls am Strand gelegene Villa bietet eine Gesamtfläche von ungefähr 250 Quadratmetern – und umfasst einen großzügigen Wohn- und Schlafbereich mit luxuriösem Bad. Im Freien verfügt man über einen privaten Garten mit Liegen und Dusche sowie eine große Terrasse mit Pavillon und Tauchbecken.

Royal Oceanfront Retreat Villa: Das perfekte Retreat für Familien oder gute Freunde. Diese rund 320 Quadratmeter große Unterkunft bietet zwei Schlafzimmer, zwei private Gärten und eine besonders große Terrasse mit zwei Pavillons. Als besonderes Extra gibt es auch noch einen herrlichen Infinity-Pool mit Blick aufs Meer.

The Royal Estate: Eine Urlaubsunterkunft der absoluten Superlative, nicht nur, was die praktisch konkurrenzlose Größe von 1.200 Quadratmetern angeht. Hier kann man entweder eine ganz Familie oder auch gleich einen ganzen Hofstaat unterbringen. Immerhin verfügt man über drei Schlafzimmer, zwei Wohnzimmer, eine eigene Küche und diverse Gärten und Terrassen. Da dies auch ein beliebter Lieblingsrückzugsort von diversen Hollywood-Stars ist, findet man hier alles, was den ungestörten Luxusurlaub schöner macht – bis hin zum eigenen Spa und Privatstrand.
„Te Pahu Restaurant“: In diesem wundervoll authentisch polynesischen Restaurant erwartet die Gäste am Morgen ein reichhaltiges amerikanisches Frühstücksbüffet. Und an jedem Mittwochabend gibt es hier ein polynesisches Buffet mit Showprogramm.

„Lagoon“: In einer traumhaften Umgebung direkt an der blauen Lagune genießt man hier die fantastische Aussicht – und eine exzellente französische Küche mit asiatischen Einflüssen. Für seine ausgezeichnete Arbeit erhielt der Chefkoch Jean-Georges übrigens vor kurzem vom Wine Spectator den 2014 Award of Excellence.

„Sushi Take Restaurant“: In diesem stilvoll eingerichteten Restaurant wird die hohe Kunst der Sushi-Zubereitung zelebriert. Grundlage für die fernöstlichen Köstlichkeiten liefern die fangfrischen Fische aus dem Meer gleich vor der Haustür. Zum Restaurant gehört übrigens auch eine stilechte Sake-Bar.

„Far Niente Restaurant“: Nachdem man den ganzen Tag lang das süße Nichtstun genossen hat, wartet hier am Abend, außer Dienstag und Mittwoch, eine feine italienische Küche mit den passenden Weinen. Und das in der herrlichen Umgebung der tropischen Gärten.

„Aparima Bar“: Direkt am großen Pool der Anlage gibt es leichte Snacks und kühle Erfrischungen. Unbedingt probiert haben sollte man die Bloody Marry, die im St. Regis New York erfunden wurde und in den verschiedenen St.Regis-Hotels rund um den Erdball immer wieder neu und aufregend interpretiert wird.
Das „Miri Miri Spa“ liegt unglaublich romantisch auf einer eigenen Insel in der blauen Lagune. Neben den klassischen und internationalen Treatments und Anwendungen muss man unbedingt eine polynesische Taurumi-Massage ausprobieren. Von den fünf Treatment-Räumen ist einer ausschließlich für Paare reserviert. Zum Spa gehört auch eine wunderschöne und wohltuende Sauna.
Das in allen Grün- und Blautönen der Palette schillernde Wasser animiert zu zahllosen Aktivitäten. Ob mit dem Schnorchel oder mit der Pressluftflasche – in eine tropische Unterwasserwelt einzutauchen, ist immer ein unvergessliches Erlebnis. Natürlich warten zahllose weitere aufregende Wassersportarten: von Wasserski über Kajakfahren bis hin zu ungebremster Motorboot-Action. Außerdem ist Bora Bora die perfekte Location für fantastische Flitterwochen und sogar eine Hochzeit, wie sie romantischer nicht sein könnte. Das Hotel hilft gerne bei den Vorbereitungen.
ab 695,00 Euro pro Person und Nacht in einer Beach Villa.

Weitere Zimmerkategorien auf Anfrage.

Unsere Preise werden tagesaktuell unter Berücksichtigung aller Sonderaktionen und Specials des Hotels kalkuliert. Selbstverständlich stellen wir Ihnen auch ein komplettes individuelles Rahmenprogramm zusammen.
Ein Aufenthalt auf Bora Bora ist ein Luxus-Treatment für die Seele: An dieses exklusive Erlebnis erinnert man sich auch nach Jahrzehnten noch mit einem genussvollen Lächeln zurück.

Sie möchten dieses zauberhafte Resort buchen?
 
 Hier geht´s zur Reise Planung

Beste Reisezeit

Von November bis März sehr heiß und feucht, ab Juni bis September etwas kühler und trocken. Idealste Bedingungen herrschen in den Übergängen der zwei Jahreszeiten. Das ganze Jahr Temperaturen zwischen 24-34 Grad mit sehr viel Sonne.
Bora Bora
April - Mai, Oktober
Moorea
Mai - Oktober
Arue
Mai - Oktober
Tahiti
April - November

Anreise-Dauer

zum Beispiel mit Lufthansa ab München und Frankfurt nach San Francisco und mit Air Tahiti Nui nach Papeete
24 Std.
ab München

Schnellinfo

Bevölkerung: 283.007 (2017)
Hauptstadt: Papeete
Währung: CFP-Franc (XPF)
Wichtigste Flughäfen: Tahiti PPT
Hauptsprache(n): Französisch
Zeit-Unterschied: UTC−9 bis UTC−10

Anfrage

Fast angekommen - noch Fragen zu diesem herrlichen Reiseziel?

Ihr Reise-Experte berät Sie persönlich und umfassend.

+49 (0)89 615 214 20 

Grenzenlose Urlaubsideen für Ihre Wunschdestination: Französisch Polynesien

Alle Urlaubsideen

Jede Rundreise ein exklusiver Mix:


+49 (0)89 615 214 20

Der direkte Draht zur Reiseberatung


info@novareisen.de

Der schnellste Weg zum Traumurlaub


 Besuchen Sie uns

Ihre Adresse für Exklusivreisen

Unsere Top-Partner