Santa Teresa Rio MGallery by Sofitel, Rio de Janeiro

Willkommen in einer der faszinierendsten und aufregendsten Städte unserer Welt: Das Herz von Rio de Janeiro schlägt in Santa Teresa selbstverständlich im Rhythmus des Samba. Eindrucksvolle Herrenhäuser zeugen hier von der großen Vergangenheit der pulsierenden Weltmetropole. Nach wechselvollen Jahren entdeckten berühmte Künstler die alte Pracht wieder und erfüllten die Kopfsteinpflasterstraßen mit neuem Leben. Ihnen verdankt das Viertel auch den Namen "Montmartre von Rio". Und genau an diesem faszinierenden Ort findet man eines der feinsten Hotels Südamerikas: das Santa Teresa Rio MGallery by Sofitel. Die wunderschöne Anlage befindet sich ganz in der Nähe der weltberühmten Straßenbahn, die das Viertel über einen Viadukt mit dem Zentrum verbindet.

Vom internationalen Galeao-Flughafen braucht man mit dem Auto weniger als eine halbe Stunde hierher. Die Copacabana ist gerademal 10 Minuten entfernt. Und der Zuckerhut oder der Corcovado mit der weltberühmten Jesus-Statue befinden sich mit jeweils 15 Minuten Anfahrtsdauer auch in direkter Reichweite.
In der ehemaligen Fazenda stehen 37 Zimmer und 5 Suiten für die anspruchsvollen zur Auswahl:

Superior Room: Die exklusiven Unterkünfte dieser Kategorie sind durchschnittlich 25 Quadratmetergroß und mit jeder Menge gutem Geschmack eingerichtet. Schon auf den ersten Blick stechen die freundlichen hellen Naturmaterialien angenehm ins Auge. Darüber hinaus gibt es ein geräumiges Doppelbett, wobei auf Wunsch natürlich auch ein Zimmer mit zwei Einzelbetten erhältlich ist. Selbstverständlich findet sich hier jeder erdenkliche Komfort von der modernen Klimaanlage über eine gut sortierte Mini-Bar bis hin zu Flachbildfernsehern und Breitband-Internet. Und zu alledem genießt man die herrliche Aussicht auf den farbenprächtigen tropischen Garten des Hotels.

Deluxe Room: Mit 35 Quadratmeternnoch ein ordentliches Stück größer dimensioniert bieten diese wunderschönen Zimmer ein paar ganz besondere Extras: Zum Teil sind die Baderäume mit einer luxuriösen Wanne versehen. Und manche Unterkünfte dieser Kategorie verfügen über eine eigene Veranda. Die Aussicht von drinnen und draußen erstreckt sich über die Gärten und weit darüber hinaus, bis hin zu den beeindruckenden Petropolis-Bergen und der zauberhaften Guanabara-Bucht.

Junior Suite: In dieser über 40 Quadratmetergroßen komfortablen Suite verfügt man über getrennte Wohn- und Schlafräume - und genießt die schönste Aussicht auf die Berge. Auf Wunsch lässt sich das komfortable King Size-Doppelbett durch zwei Einzelbetten ersetzen. Selbstverständlich stehen den Gästen alle erdenklichen technischen Annehmlichkeiten zur Verfügung. Und auch die liebevoll ausgewählten Designer-Möbel aus Naturmaterialien sorgen dafür, dass man sich hier rundum wohlfühlen wird.

Master Suite: Diese 70 Quadratmeter große Suite beeindruckt mit ihrer sehr individuellen Einrichtung. Hier findet man keine Möbel von der Stange - vielmehr wurde jedes einzelne Teil mit großer Expertise ausgewählt. Alles ist kunstvoll aus natürlichen hochwertigen Materialien gefertigt. Man würde sich an der herrlichen Ausstattung gar nicht sattsehen können, gäbe es draußen nicht die herrliche Aussicht mit beeindruckendem Bergpanorama.

Loft Suite: Eine außergewöhnlich Suite in einem außergewöhnlichen Hotel: Auf zwei Ebenen entdeckt man hier die schönsten Designermöbel aus edelsten Materialien. Zum 120 Quadratmetergroßen Loft gehören zwei Aufenthaltsbereiche. Ein besonderes Highlight ist das Bad mit seiner einzigartigen Designerwanne und der großartigen Aussicht auf die Berge, die man übrigens auch auf dem privaten Panorama-Balkon genießen kann. Von hier aus hat man einen fantastischen Blick auf die Guanabara Bucht, die Jesus-Statue als eines der 7 neuen Weltwunder und die Kopfsteinstraßen von Santa Teresa. Kurz: Diese Suite ist so einzigartig, dass sie vom international renommierten Wallpaper Magazin in der Rubrik "Best Hotel Suite Design of the World" ausgezeichnet wurde.
Restaurant Térèze: In einem wundervollen Ambiente zelebriert Chefkoch Esteban Mateu hier eine moderne brasilianische Küche. Dabei profitieren die Gäste auch von den kulinarischen Erfahrungen, die der Maitre in den Küchen französischer Sternerestaurants gesammelt hat. Bei seinen Kreationen verwendet der kreative Kochkünstler nur die besten Zutaten aus der direkten Umgebung. Und begleitet werden die feinen Menüs von über 200 edlen Weinen aus der neuen und der alten Welt.

Bar Dos Descasados: In diesem uralten Gemäuer waren ursprünglich die Sklaven untergebracht. Heute werden hier die königlichsten brasilianischen Rumdrinks serviert. Nicht zuletzt, weil man von diesem faszinierenden Ort aus die beste Aussicht auf die atemberaubend schönen Sonnenuntergänge hat, erhielt die Bar vom Veja Rio Magazin vor Kurzem die Auszeichnung "Most Romantic Bar".
Das hoteleigene Spa zählt nicht nur zu den besten Adressen in Rio, sondern in ganz Südamerika. Hier badet man in den äußerst heilsamen Ölen vom Amazons und genießt dabei die herrlich entspannenden Xingus-Massagen in einer bezaubernden Umgebung.
In den Gärten der exklusiven Hotel-Anlage lädt ein großer Pool zum Erfrischen und Relaxen ein. Natürlich ist das zentral gelegene Resort ein perfekter Ausgangspunkt, um die faszinierende Stadt kennenzulernen. Man kann sich dazu ein Fahrrad ausleihen oder einen Helikopter-Flug buchen. Darüber hinaus ist Rio ein absolutes Eldorado für aufregende Action-Sportarten wie Kitesurfing, Paragliding oder Freeclimbing am Zuckerhut. Und auch alle Freunde von Sportklassikern wie Golf und Windsurfen kommen hier voll auf ihre Kosten.
ab 420,00 Euro pro Person in einem Superior Zimmer.

Weitere Zimmerkategorien auf Anfrage.

Unsere Preise werden tagesaktuell unter Berücksichtigung aller Sonderaktionen und Specials des Hotels kalkuliert. Selbstverständlich stellen wir Ihnen auch ein komplettes individuelles Rahmenprogramm zusammen.
Unsere Meinung: Dieser wundervolle Rückzugsort ist so einzigartig wie die faszinierende Stadt am Zuckerhut selbst: Das vielfach ausgezeichnete Hotel im Zentrum des alten Rio de Janeiro wird so manche neue Liebe entfachen. Und vor allem die Herzen aller Design-Enthusiasten tanzen hier Samba!

 

 

Sie möchten dieses zauberhafte Resort buchen?
 
 Hier geht´s zur Reise Planung

Beste Reisezeit

Aufgrund der geographischen Gegebenheiten wird Brasilien oft in vier typische klimatische Regionen eingeteilt: das Amazonas-Becken, das Brasilianische Plateau, die Küstenregionen sowie die Regionen im Süden. Für jedes Gebiet eignet sich eine andere Reisezeit, lassen Sie sich daher am Besten von uns beraten.
Rio de Janeiro
Mai - September
Amazonas
Juni - Oktober
Iguaçu
März - Juni

Anreise-Dauer

zum Beispiel mit Lufthansa via Frankfurt oder Swiss via Zürich nach Rio de Janeiro und Sao Paolo
14 Std.
ab München

Schnellinfo

Bevölkerung: 208.360.000 (Dezember 2017)
Hauptstadt: Brasília
Währung: Real (BRL)
Wichtigste Flughäfen: Brasilia (BSB), Rio de Janeiro (GIG), Sao Paulo (GRU), Salvador (SSA), Recife (REC), Fortaleza (FOR), Belo Horizonte (CNF)
Hauptsprache(n): Portugiesisch
Zeit-Unterschied: UTC−5 bis UTC−2

Anfrage

Fast angekommen - noch Fragen zu diesem herrlichen Reiseziel?

Ihr Reise-Experte berät Sie persönlich und umfassend.

+49 (0)89 615 214 20 

Grenzenlose Urlaubsideen für Ihre Wunschdestination: Brasilien

Alle Urlaubsideen

Jede Rundreise ein exklusiver Mix:


+49 (0)89 615 214 20

Der direkte Draht zur Reiseberatung


info@novareisen.de

Der schnellste Weg zum Traumurlaub


 Besuchen Sie uns

Ihre Adresse für Exklusivreisen

Unsere Top-Partner