Belmond Hotel das Cataratas, Iguacu

Mitten im Dreiländereck zwischen Argentinien, Paraguay und Brasilien befindet sich eines der großartigsten Naturwunder von Südamerika: In Foz do Iguaçu, was soviel bedeutet wie "Mündung des großen Wassers", stürzen sich 275 beeindruckende Wasserfälle von den Klippen herab - auf einer weltweit unerreichten Gesamtbreite von 2.700 Metern. Und ganz in der Nähe dieses atemberaubenden Naturspektakels liegt im Herzen des tropischen Regenwalds das im Kolonialstil errichtete Belmond Hotel das Cataratas.

Für die gut 11 Kilometer vom internationalen Flughafen in Foz do Iguaçu aus braucht man mit dem Auto über den Highway keine 15 Minuten.
Insgesamt gibt es in dieser wunderschönen Anlage 193 Zimmer und Suiten - verteilt auf drei Gebäudeteile: Haupthaus, Garden-Wing und Forest-Wing.

Superior: Auf einer Größe von ca. 25 Quadratmeternhält dieses geschmackvoll eingerichtete Zimmer alle erdenklichen Extras bereit: vom Flachbildfernseher und DVD-Player über drahtloses High-Speed-Internet und Mini Bar bis hin zur Klimaanlage. Die Böden sind allesamt aus edlem, poliertem Holz gefertigt. Das wunderschöne Bad ist mit kostbarem Marmor ausgelegt. Und im großen Queen Size-Bett hat man reichlich Platz zum Träumen.

Deluxe: Diese besonders liebevoll eingerichteten und mit jedem erdenklichen Komfort ausgestatteten Zimmer befinden sich alle im Haupthaus. Da die Unterkünfte dieser Kategorie mit ca. 30 Quadratmetern noch einmal ein ordentliches Stück größer sind, hat man hier auch noch die Möglichkeit, neben dem geräumigen Queen Size-Bett ein zusätzliches Bett für eine dritte Person aufzustellen.

Junior Suite: Diese exklusiven Unterkünfte sind sehr dekorativ im portugiesischem Stil eingerichtet: Farbenprächtige Bilder von Flora und Fauna an den Wänden und auf den Vorhängen schaffen eine besonders einladende Atmosphäre. Und durch die großen Fenster genießt man einen herrlichen Ausblick auf die tropischen Gärten, den Pool oder sogar die Wasserfälle.

Suite: Hier lebt es sich wie in der Kolonialzeit: In den getrennten Schlaf- und Wohnbereichen und im großen Bad hat man viel Platz, um sich wie ein Kaffee- oder Zuckerrohrbaron vergangener Zeiten zu fühlen. Selbstverständlich genießt man auch noch heute die gleiche zuvorkommende Behandlung.
Ipê Grill: Zum Frühstück erwartet die Gäste direkt am Pool ein gutsortiertes Buffet. Später werden verschiedene Köstlichkeiten vom Grill aufgetragen die ganz nach Art der Gauchos zubereitet sind.

Itaipu Restaurant: Während einem die Vorfreude auf die brasilianischen und internationalen Spezialitäten das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt, genießt man draußen auf der Terrasse die einzigartige Aussicht auf die weltberühmten Wasserfälle.

Bar Tabosa: Bei einer kühlen Caipirinha oder einem anderen erstklassigen Drink zelebriert man den Sonnenuntergang und stimmt sich auf das köstliche Abendessen ein.
Nirgendwo sonst gibt es so viele Pflanzen mit heilsamer Wirkung wie im tropischen Regenwald. Und viele davon kommen im Cataratas Spa zum Einsatz. Bei dem breitgefächerten Angebot an tiefenwirksamen Massagen und klassischen Spa-Anwendungen lässt es sich wunderbar entspannen. Dazu kann man eine von zahllosen faszinierenden Schönheitsbehandlungen ausprobieren oder sich einfach in die Sauna zurückziehen.
Der Nationalpark ist ein einziger großer Abenteuerspielplatz: Man kann dieses Action-Paradies entweder mit dem Kajak oder zu Fuß erkunden. Was man jedoch auf keinen Fall versäumen sollte, ist ein atemberaubender Helikopterflug über die Wasserfälle, bei dem die Gischt der herabschießenden Wassermassen fast bis in die Kanzel spritzt. Übrigens genießen die Gäste des Hotels das einzigartige Privileg, den Nationalpark auch außerhalb der offiziellen Öffnungszeiten am frühen Morgen und am Abend besuchen zu dürfen. Wer darüber hinaus Lust auf sportliche Aktivitäten hat, kann sich beim Tennis fit halten oder seine Bahnen im Swimming Pool ziehen.
ab 150,00 Euro pro Person in einem Superior Zimmer.

Weitere Zimmerkategorien auf Anfrage.

Unsere Preise werden tagesaktuell unter Berücksichtigung aller Sonderaktionen und Specials des Hotels kalkuliert. Selbstverständlich stellen wir Ihnen auch ein komplettes individuelles Rahmenprogramm zusammen.
Unsere Meinung: Hier wartet eines der größten Wunder unserer Natur inmitten des tropischen Regenwaldes auf anspruchsvolle Exklusivurlauber: Das Cateratas Hotel ist der perfekte Ausgangspunkt für alle, die auch bei einem Abenteuer nicht auf Komfort und Luxus verzichten möchten.

Sie möchten dieses zauberhafte Resort buchen?
 
 Hier geht´s zur Reise Planung

Beste Reisezeit

Aufgrund der geographischen Gegebenheiten wird Brasilien oft in vier typische klimatische Regionen eingeteilt: das Amazonas-Becken, das Brasilianische Plateau, die Küstenregionen sowie die Regionen im Süden. Für jedes Gebiet eignet sich eine andere Reisezeit, lassen Sie sich daher am Besten von uns beraten.
Rio de Janeiro
Mai - September
Amazonas
Juni - Oktober
Iguaçu
März - Juni

Anreise-Dauer

zum Beispiel mit Lufthansa via Frankfurt oder Swiss via Zürich nach Rio de Janeiro und Sao Paolo
14 Std.
ab München

Schnellinfo

Bevölkerung: 208.360.000 (Dezember 2017)
Hauptstadt: Brasília
Währung: Real (BRL)
Wichtigste Flughäfen: Brasilia (BSB), Rio de Janeiro (GIG), Sao Paulo (GRU), Salvador (SSA), Recife (REC), Fortaleza (FOR), Belo Horizonte (CNF)
Hauptsprache(n): Portugiesisch
Zeit-Unterschied: UTC−5 bis UTC−2

Anfrage

Fast angekommen, aber noch Fragen zu diesem herrlichen Reiseziel?

Unsere Experten beraten Sie persönlich und umfassend.

+49 (0)89 615 214 20 

Grenzenlose Urlaubsideen für Ihre Wunschdestination: Brasilien

Alle Urlaubsideen

Jede Rundreise ein exklusiver Mix:


+49 (0)89 615 214 20

Der direkte Draht zur Reiseberatung


info@novareisen.de

Der schnellste Weg zum Traumurlaub


 Besuchen Sie uns

Ihre Adresse für Exklusivreisen

Unsere Partner