Amanyara, Turks & Caicos

Ein Karibikparadies jenseits aller Touristenströme: 160 Kilometer nördlich von der Dominikanischen Republik gelegen, funkeln acht idyllische Trauminseln und 49 unberührte Riffs im türkisblau schillernden Meer. Die geheimnisvollen „Turks & Caicosinseln“ verdanken ihren witzigen Namen übrigens einer hier beheimateten Kaktusart, die ihren Entdecker an den Fes, die traditionelle Kopfbedeckung der Türken, erinnerte. Auf der wunderschönen Hauptinsel Providenciales befindet sich ein einzigartiges Resort der Extraklasse – das zauberhafte Amanyara. Umgeben von wildromantischen Felsenbuchten und einsamen Sandstränden genießt man hier eine Urlaubsatmosphäre, die weltweit ihresgleichen sucht. Und direkt vor der Küste wartet auch noch der 1.686 Hektar große Northwest Point Marine National Park mit einer atemberaubenden Unterwasserwelt. Um an diesen faszinierenden Ort zu gelangen, reist man einfach über London und Nassau oder von der Dominkanischen Republik, Jamaika und Miami aus in Richtung „Airport Providenciales“ an. Und der liegt gerade mal 25 Autominuten vom Resort entfernt.

In diesem traumhaften Resort warten 38 luxuriöse Pavillons und 20 exklusive Villen.

Pavillon: Diese 116 Quadratmeter großen Unterkünften mit ineinander übergehenden Schlaf- und Wohnbereichen verfügen über riesige Fensterfronten, die gleich von mehreren Seiten aus jede Menge karibisches Sonnenlicht ins Innere lassen. Für das perfekte Wohlfühlambiente sorgen helle Hölzer und edle Möbel. Unter dem Holzdach dreht sich ein stilechter Deckenventilator. Und im Zentrum wartet auf einer Empore ein opulentes Kingsize-Bett.
Das technische Equipment entspricht mit Wi-Fi, TV und DVD-Player selbstverständlich dem „State-of-the-Art“. Im luxuriösen Bad richtet sich der Blick direkt auf die freistehende Designer Wanne. Außerdem gibt es hier eine Regendusche, zwei Waschtische und einen Ankleideraum. Auf der ersten Terrasse laden zwei bequeme Tagesbetten und eine romantischen Essecke zum Relaxen ein. Und das zweite private Sonnendeck wartet mit einem feinen Holzboden und zwei gemütlichen Liegen auf. Optional kann man sich auch für einen Pavillon mit idyllischer Teich-, Strand- oder Meer-Lage sowie einem eigenen Pool entscheiden.

Pool Pavilion Suites, 2 Bedrooms: Als Gast residieren Sie hier in einem riesigen Wohnbereich, zwei Schlafzimmer, zwei Bäder, eine eigene Bar und einen privaten Fitnessraum. Im riesigen Außenbereich warten ein großer Pool und endlos viele bequeme Sitz- und Liegemöglichkeiten. Darüber hinaus steht den privilegierten Gästen ein viersitziger, solarbetriebener Buggy für alle Fahrten durch die weitläufige Anlage des Resorts zur Verfügung.

grosse terrasse mit jakuzzi und pool im boden vom luxuriösen modernen designer hotel und resort auf den turks- und caicosinseln in der karibik mit kristallklaren wasserVillas: Jedes einzelne dieser außergewöhnlichen Refugien umfasst ein 6.000 Quadratmeter großes Grundstück. So hat man praktisch ein eigenes Resort ganz für sich und seine Lieben alleine. Die Villen bestehen aus mehreren Pavillons mit insgesamt 743 Quadratmetern Wohnfläche. Zu den zahlreichen Superlativen zählt unter anderem ein 111-Quadratmeter-Inifinity-Pool, ein herrlicher Teich- oder Meer-Blick und direkter Strandzugang.

Und: Jede Unterkunft verfügt über eigenes Personal mit zahlreichen Servicekräften und eigenem Koch.

aussenbereich restaurant mit terrasse und pflanzen darum im luxuriösen modernen designer hotel und resort auf den turks- und caicosinseln in der karibik direkt am meerRestaurant:

Hier diniert man drinnen in stilvoller, klimatisierter Umgebung oder draußen unter dem karibischen Nachthimmel. Serviert werden asiatische und mediterrane Köstlichkeiten aller Art. Einen Schwerpunkt bilden fangfrische Fische und Meeresfrüchte aus den umliegenden Gewässern. Und natürlich werden sämtliche Speisen auf Wunsch auch im eigenen Wohnbereich serviert.
 
Bar: Sobald die Sonne untergeht, versammeln sich die Gäste gerne um diese kreisrunde Bar und stimmen sich mit einem guten Drink auf die Nacht ein. Die Empfehlung des Barkeepers ist übrigens der „Basil Dazzle“. Und wer möchte, macht es sich mit einer feinen Zigarre auf der Terrasse bequem.

Im Herzen dieses 1.200 Quadratmeter großen Spas liegt ein von bequemen Lounge-Sesseln umringter Teich: Hier können sich die Gäste auf ihre vielfältigen Anwendungen einstimmen. Dafür stehen vier offene Treatment-Pavillons bereit. Bei den wirksamen Behandlungen kommen viele Naturprodukte aus der Umgebung zum Einsatz – wie zum Beispiel wertvolles Kokos-Öl und revitalisierende Salzkristalle aus dem Meer.

fitness center bereich mit grossen fenstern und modernen geräten im luxuriösen modernen designer hotel und resort auf den turks- und caicosinseln in der karibikSehr zu empfehlen ist das „Caribbean Stars Lullaby“, eine Wasseranwendung, die Körper und Geist entspannt. Nicht weniger wohltuend sind die verschiedenen Behandlungen mit heißen und kalten Steinen. Für den perfekten Start in einen unvergesslichen Tag gibt es morgendliche Yoga- und Meditationsübungen. Und alle, die noch mehr für sich tun möchten, werden sich über das exklusive Pilates Studio und das top-ausgestattete Fitness-Center freuen.

Direkt vor der Küste wartet eines der besten Tauchreviere weltweit auf alle Unterwasser-Abenteurer:

sandstrand mit boot yacht und segelboot vom luxuriösen modernen designer hotel und resort auf den turks- und caicosinseln in der karibik daneben sonnenliegenDie herrlichen Gewässer vor den Turks & Caicos-Inseln begeistern mit ihrem einzigartigen Korallen- und Fisch-Reichtum. Natürlich kommen hier auch ambitionierte Angler auf ihre Kosten. Wer einmal einen kampfstarken GT oder Bone Fish an der Fliegenrute gedrillt hat, wird dieses Erlebnis nie mehr vergessen! Noch größere Brocken bekommen Whale-Watcher vor die Linse: Von Februar bis April kann man die majestätischen Buckelwale bei ihrer Wanderung beobachten. Und natürlich steht im Beachclub Wassersport-Equipment jeglicher Art bereit – angefangen bei Kajaks bis hin zu Paddle-Boards.

Ein Highlight für jeden Kulturliebhaber ist der Besuch der historischen Plantagen. Und wer sich sportlich an Land betätigen möchte, kann auf einem von vier Tennis-Courts den Schläger schwingen oder auf einem erstklassigen 18-Loch-Championship-Golfkurs an seinem Handicap feilen.

ab 695,00 Euro pro Person und Nacht im Pavilion.

Weitere Zimmerkategorien auf Anfrage.

Unsere Preise werden tagesaktuell unter Berücksichtigung aller Sonderaktionen und Specials des Hotels kalkuliert. Selbstverständlich stellen wir Ihnen auch ein komplettes individuelles Rahmenprogramm zusammen.
Unsere Meinung: Nicht nur wegen seiner sensationellen Korallenriffe ist dieses Reiseziel der perfekte Ort, um einmal richtig abzutauchen: Stilvoller als im luxuriösen Amanyara lässt sich ein Karibikaufenthalt kaum gestalten!

Sie möchten dieses zauberhafte Resort buchen?
 
 Hier geht´s zur Reise Planung

Beste Reisezeit

Auf den Turks-und Caicos-Inseln scheint die Sonne an rund 320 Tagen im Jahr. Die möglicherweise einzige Zeit, die sich nicht für einen Urlaub anbietet, sind die heißen Monate August bis November. Die Regenzeit erstreckt sich von Ende Mai bis November, die Hurrikan-Saison liegt am Ende dieses Zeitraums.
Turks- und Caicosinseln
Januar - September, Dezember

Anreise-Dauer

zum Beispiel mit Lufthansa nach Miami und mit American Airlines weiter nach Providenciales
16 Std.
ab München

Schnellinfo

Bevölkerung: 41.000 (Stand 2011)
Hauptstadt: Cockburn Town
Währung: US-Dollar
Wichtigste Flughäfen: Providenciales (PLS)
Hauptsprache(n): Englisch
Zeit-Unterschied: UTC-4

Anfrage

Fast angekommen - noch Fragen zu diesem herrlichen Reiseziel?

Ihr Reise-Experte berät Sie persönlich und umfassend.

+49 (0)89 615 214 20 

Grenzenlose Urlaubsideen für Ihre Wunschdestination: Turks & Caicos

Alle Urlaubsideen

Jede Rundreise ein exklusiver Mix:


+49 (0)89 615 214 20

Der direkte Draht zur Reiseberatung


info@novareisen.de

Der schnellste Weg zum Traumurlaub


 Besuchen Sie uns

Ihre Adresse für Exklusivreisen

Unsere Top-Partner