One & Only Ocean Club, Bahamas

Urlaub vom Allerfeinsten: Die Reichen und Schönen dieser Welt verbringen ihre Ferien nicht irgendwo, sondern nur an den traumhaftesten Orten überhaupt. Und zu diesen zählen natürlich die Bahamas mit ihren vielen schneeweißen Sandstränden und türkisblauen Lagunen. Wenn man hier mit einem köstlichen Cocktail in der Hand über die glitzernden Wellen hinaus in den tiefroten Abendhimmel blickt, fühlt man sich wie im Paradies. Ein wundervoller Platz, um sich vom einzigartigen Zauber des berühmten Südsee-Idylls gefangen nehmen zu lassen, ist der One & Only Ocean Club.

Dieses Resort der Extraklasse liegt direkt am Strand von Paradise Island, das wegen seiner mondänen Casinos auch als das Las Vegas der Karibik gilt. Die Anreise dauert vom internationalen Flughafen in Nassau aus mit dem Taxi gerade einmal 20 Minuten.
Verteilt auf zwei zauberhaft gestaltete Hotelflügel, den Hartford- und Crescent-Wing, warten 105 luxuriöse Zimmer, Suiten und Villen auf die anspruchsvollen Gäste. Und ganz gleich, für welche Kategorie man sich entscheidet - überall kümmert sich ein persönlicher Butler um die Erfüllung aller noch so exklusiven Wünsche.

Luxury Beachfront Room: Ein wundervolles Zimmer für alle, die das Besondere lieben: Auf 51 Quadratmeterngenießt man hier eine stilvolle und gleichzeitig bequeme Einrichtung - mit einem herrlichen Mahagoni-Bett und hochwertigsten Böden aus edlen Hölzern. Das luxuriös ausgestattete Bad beindruckt mit seiner freistehenden Wanne und den aufwendig gestalteten Mosaiken. Und auch bei der technischen Ausstattung wurde wirklich an alles gedacht, bis hin zur Dockingstation für iPhone und iPad. Zu den besonderen Extras zählen prickelnder Champagner und frische Erdbeeren, die man am besten auf dem eigenen Balkon mit Blick auf das endlose Meer genießt.

Luxury Beachfront Suite:  Die Einrichtung dieser exklusiven Unterkünfte spiegelt die Fröhlichkeit und das Lebensgefühl der Insel wieder. Auf über 100 Quadratmeternverfügt man hier über ein luxuriös ausgestattetes Wohnzimmer sowie ein separates Schlafzimmer mit King Size-Mahagoni-Bett. Außerdem gibt es einen eigenen Schreibtisch, an dem man seine Urlaubs-Korrespondenz erledigen oder schnell mal im Internet surfen kann. Das herrliche Marmorbad bietet eine große Wanne, die ausreichend Platz für zwei bietet. Dazu kommen eine getrennte Duschkabine und zwei Waschbecken. Der schönste Platz ist aber mit Sicherheit die eigene Terrasse oder der eigene Balkon mit wundervoller Aussicht auf das türkisblaue Meer.

Garden and Ocean Rooms: Im Hartford Flügel liegen diese vom Kolonialstil inspirierten Zimmer: Auf einer Fläche von 33 Quadratmeternfindet man hier alles, was man braucht, um es sich in den Ferien richtig gut gehen zu lassen. Vor allem den eigenen Balkon oder die eigene Terrasse mit Aussicht auf den wundervollen Tropengarten mit dem tiefblau funkelnden Meer im Hintergrund.

Garden and Ocean Suite: Hier erkennt man auf den ersten Blick, dass man sich inmitten eines tropischen Paradieses befindet: Die sanften Farben und die natürlichen Materialien, die für das Interieur dieser 77 Quadratmetergroßen Suiten verwendet wurden, reflektieren die Landschaft der Bahamas auf zauberhafte Art. Die Gäste verfügen über einen großzügigen Wohnbereich mit getrenntem Schlafzimmer. Dazu kommen ein eigener Balkon oder eine eigene Terrasse mit fantastischer Aussicht über den liebevoll gepflegten Garten auf das herrlich blaue Meer.

Cottages: In besonders exklusiver Lage im Garten befinden sich diese 80 Quadratmetergroßen Cottages. Auf zwei Ebenen gibt es hier zwei Schlafzimmer und zwei luxuriöse Bäder. Einen ganz besonderen Charme besitzt der vor neugierigen Blicken geschützte Innenhof. Und am eigenen kleinen Pool kann man die herrliche Tropensonne und gerne auch mal eine köstliche Mahlzeit genießen.

Villa Residence: Wer das Gefühl haben möchte, im Urlaub nicht einfach irgendwo abzusteigen, sondern seine eigene exklusive Residenz zu bewohnen, wird sich hier rundum wohlfühlen. Diese mit drei riesigen Schlafzimmern ausgestatte 400-Quadratmeter-Villa ist im britischen Kolonial-Stil eingerichtet. Das technische Interieur ist natürlich kein bisschen nostalgisch, sondern auf dem allerneuesten Stand. Der atemberaubendste Platz der Unterkunft ist sicherlich der große Infinity Pool mit Blick aufs Meer. Um alle Extras kennenzulernen, muss man schon mehrere Tage bleiben. Den gleichen Standard gibt es auch für bis zu neun Personen in einer ebenso luxuriösen Villa mit vier Schlafzimmern.
Courtyard Terrace: Dies ist zweifellos eine der elegantesten Adressen auf ganz Paradise Island: Rund um einen zauberhaften Springbrunnen zelebriert man hier unter Palmen bei Kerzenschein eine Küche, die eine mediterrane Handschrift trägt: Lobster und Lamm Carpaccio zählen dabei zu den beliebtesten Spezialitäten.

Dune: Direkt am Strand erwartet die Gäste ein liebevoll restauriertes Gebäude im britischen Kolonialstil: Auf der feinen Karte stehen aufregende Fusionen aus französischer und asiatischer Küche mit regionalen Einflüssen. Dazu gibt es die angesagtesten Cocktails, prickelnden Champagner und edle Weine.

Pool Terrace Café
: Direkt am Pool kann man sich hier mit einer großen Auswahl internationaler und einheimischer Spezialitäten verwöhnen lassen.

The Libary: In einer sehr anregenden Atmosphäre gönnt man sich an diesem Gourmet-Treffpunkt ein leckeres Stück Kuchen und den klassischen britischen Nachmittagstee. Außerdem gibt es hier köstliche Snacks und erlesene Weine.

Clubhouse: Mit wundervollem Blick auf das 9. und 18. Loch stärkt man sich hier bei einem leichten Frühstück oder leckerem Mittagessen. Zu den Spezialitäten zählen Gazpacho und gegrillter Lobster.

Atlantis und Marina Village: Ganz in der Nähe des Hotelkomplexes befinden sich mehrere Spitzen-Restaurants, in denen man frische Meeresfrüchte und asiatische Leckerbissen serviert bekommt. Und natürlich gibt es hier zahlreiche Bars mit entspannter Live Musik und leckeren Drinks.
Das hoteleigene Spa ist eine der besten Wellness-Adressen der Insel, wenn nicht sogar der gesamten Karibik. Hier kann man eine kleine Weltreise zum Thema Wohlbefinden unternehmen - mit schwedischen Massagen, hawaiianischen Lomi Lomi oder thailändischen, balinesischen und japanischen Treatments. Da findet jeder genau die Anwendung, die ihn wieder voll und ganz in Einklang mit sich und seiner Welt bringt.
Ein modern-ausgestattetes Fitness-Studio ist für solch ein Resort natürlich eine Selbstverständlichkeit! Hervorragend verausgaben kann man sich natürlich auch unter oder über der türkisblauen Wasseroberfläche. Wer es besonders stilvoll mag, dem stehen sechs erstklassige Tennis-Courts zur Auswahl. Und für alle Golf-Enthusiasten ist der von Tom Weiskopf entworfene 18-Loch-Platz mit atemberaubendem Meerblick allein schon eine Reise wert. Immerhin wurde er vom Golf Digest Magazine zu einem der zehn besten Plätze in Nordamerika und der Karibik gekürt.
ab 275,00 Euro pro Person im Luxury Beachfront Zimmer.

Weitere Zimmerkategorien auf Anfrage.

Unsere Preise werden tagesaktuell unter Berücksichtigung aller Sonderaktionen und Specials des Hotels kalkuliert. Selbstverständlich stellen wir Ihnen auch ein komplettes individuelles Rahmenprogramm zusammen.
Unsere Meinung: Auch wenn Paradise Island als "Las Vegas" der Karibik gilt, sind traumhafte Ferien in dieser exklusiven Anlage alles andere als ein Glücksspiel: Hier konnten die Bahamas den Stil und die Klasse einer längst vergangenen Ära bewahren.

Sie möchten dieses zauberhafte Resort buchen?
 
 Hier geht´s zur Reise Planung

Beste Reisezeit

Die Bahamas sind fast ganzjährig gut zu bereisen. Aufgrund der Hurrikan Saison sollten die Trauminseln in den Monaten Juni bis Oktober eher gemieden werden.
Nassau
Januar - Mai, Dezember
Exuma
Januar - Mai, Dezember

Anreise-Dauer

zum Beispiel mit Lufthansa via Miami und British Airways via London
13 Std.
ab München

Schnellinfo

Bevölkerung: 395.360
Hauptstadt: Nassau
Währung: Bahama-Dollar
Wichtigste Flughäfen: Nassau, Freeport
Hauptsprache(n): Englisch
Zeit-Unterschied: UTC−5

Anfrage

Fast angekommen - noch Fragen zu diesem herrlichen Reiseziel?

Ihr Reise-Experte berät Sie persönlich und umfassend.

+49 (0)89 615 214 20 

Grenzenlose Urlaubsideen für Ihre Wunschdestination: Bahamas

Alle Urlaubsideen

Jede Rundreise ein exklusiver Mix:


+49 (0)89 615 214 20

Der direkte Draht zur Reiseberatung


info@novareisen.de

Der schnellste Weg zum Traumurlaub


 Besuchen Sie uns

Ihre Adresse für Exklusivreisen

Unsere Top-Partner