Blue Waters Resort and Spa, Antigua

Auf den kleinen Antillen erfüllen sich große Urlaubsträume: Die zauberhafte Insel Antigua wurde einst von Christoph Columbus entdeckt. Aber weil der legendäre Seefahrer damals auf der Suche nach Gold war und kein Auge für die Schätze der Natur hatte, hielt er sich hier nicht lange auf. Dabei ist das idyllische Eiland mit seinen schneeweißen Stränden und türkisblau schimmernden Lagunen ein wahres Juwel, das man gar nicht mehr verlassen möchte. Auf der Westseite wartet ein einzigartiges Paradies für alle Freunde von entspanntem Luxus – das fantastische Blue Waters. Dieses im Familienbesitz der britischen Königsfamilie befindliche Resort gilt seit seiner Eröffnung in den Sechziger Jahren als beste Adresse der Insel.

Genauso entspannt wie der Aufenthalt selbst gestaltet sich die rund 15-minütige Anfahrt vom internationalen Flughafen. Und die faszinierende Inselhauptstadt St. John erreicht man vom Hotel aus ebenfalls in einer Viertelstunde.

In der wunderschönen Anlage warten 110 exklusive Zimmer und Suiten sowie drei traumhafte Villen auf die verwöhnten Gäste.

Superior Hillside Room: Diese 25 bis 30 Quadratmeter großen und äußerst hell gestalteten Zimmer bieten jeden erdenklichen Komfort. Selbstverständlich gibt es hier eine Klimaanlage und zusätzliche Deckenventilatoren. Für kühle Getränke steht eine gut sortierte Minibar bereit. Das edle Bad verfügt über ein Doppelwaschbecken und eine geräumige Dusche. Und vom Fenster aus blickt man direkt aufs karibische Meer oder die tropischen Gärten der Anlage.

grosses helles zimmer mit dem name deluxe beachfront mit offener tuer und grossen im  fenster in der mitte ein weiches gemuetliches bett und davor ein fernseher in der ecke ein tisch mit einem eimer voller eis und einem champagner exotischen blue waters rDeluxe Beachfront Room: Als Gast dieser zauberhaften 30-Quadratmeter-Unterkunft mit liebevoll gewählten karibischen Dekors liegt einem der Traumstrand direkt zu Füßen. Und vom eigenen Balkon oder der privaten Terrasse aus genießt man einen herrlichen Ausblick aufs Meer.

Hillside Junior Suite: Auf 47 Quadratmetern Wohlfühlfläche lässt sich das süße Urlaubsleben unbeschwert genießen. Die edlen Unterkünfte dieser Kategorie verfügen über kombinierte Schlaf- und Wohnbereiche. Der mit bequemen Möbeln ausgestattete Balkon eröffnet eine fantastische Aussicht über die Gärten und ein Stück vom Meer. Und wer einen uneingeschränkten Blick aufs glitzernde Wasser bevorzugt, entscheidet sich einfach für die „Deluxe Ocean View Junior Suite“.

Luxury Suite: Ein romantisches Hideaway für anspruchsvolle Gäste, das auf 60 Quadratmetern jede Menge karibisches Flair und allerhöchsten Komfort bietet. Dazu zählen auch kleine Extravaganzen wie ein eigener Jacuzzi. Das absolute Highlight ist die stilvoll möblierte Terrasse mit spektakulärem Meerespanorama.

The Cove Suites: Genau das Richtige für alle, die es besonders luxuriös mögen: Als Gast dieser 67 Quadratmeter großen Domizile mit edler Ausstattung profitiert man von einigen exklusiven Services.

Penthouse: Das höchste aller Karibikgefühle: Von diesem fast 250 Quadratmeter großen Urlaubspalast mit 50-Quadratmeter-Balkon aus genießt man eine fantastische Aussicht aufs endlose Meer. Zu den weiteren Highlights zählt ein privater Essbereich mit allen Extras. Und für alle, die noch mehr Luxus wollen, stehen drei Villen mit eigenem Pool bereit.

The Cove Restaurant: Hoch über den Wellen auf einer Klippe warten karibische und französische Gaumenfreuden auf die Gäste. Doch der allergrößte Genuss ist hier zweifellos die spektakuläre Aussicht aufs endlos weite Meer.

Bartley’s Restaurant: Dieses im Hauptgebäude gelegene Restaurant verzaubert seine Gäste mit einer karibischen Traum-Atmosphäre. Den köstlichen Aperitif für ein romantisches Dinner zu zweit lässt man sich einfach an der gemütlichen Bar mixen.

The Palm Restaurant: Hier beginnt jeder Tag ganz ausgezeichnet beim üppigen Frühstück auf der Terrasse. Am Abend warten dann wechselnde Köstlichkeiten auf die Gäste – wie fangfrischer Fisch oder kulinarische Highlights aus Italien, Indien und Asien. Perfekt aufs Essen einstimmen kann man sich bei einem guten Cocktail in der benachbarten Pelican Bar.

karibisch eingerichtetes edles restaurant mit gedeckten tischen viel licht und grossen fenstern und holzboden und holzdach im exotischen blue waters resort und spa in saint john's auf antigua und barbuda in der karibik

Das am Rande des Resorts in den Gemäuern einer historischen Zuckermühle gelegene Spa Blue Waters ist ein Hort der Harmonie:

In äußerst hellen, von Deckenventilatoren klimatisierten Räumen kann man seinen Zivilisationsstress im Nu abladen. Bei den verjüngenden Treatments und belebenden Massagen werden ausschließlich beste Naturprodukte eingesetzt. Und natürlich dürfen hier auch alle Yoga-, Water-Aerobic- und Fitness-Fans aus dem Vollen schöpfen.

wellness pool mit klaren spiegelnden blauen wasser und schoenen abendhimmel im hintergrund von dem pool aus hat man direkten meerblick und ein vogel kreist am himmel und spiegelt sich an den seiten sind gruene pflanzen im exotischen blue waters resort und

Die Karibik ist ein absolutes Eldorado für Wasserbegeisterte. Entsprechend groß ist hier auch das Angebot an aufregenden Sportarten über und unter den glitzernden Wellen – angefangen bei Surfen über Schnorcheln bis hin zu Segeln. Jeder Tag lädt zu neuen Action-Abenteuern ein. Alle Eltern können ihren Nachwuchs im Kid’s Club unterbringen, um zum Beispiel ganz ungestört eine Runde Golf auf dem fünf Kilometer entfernten 18-Loch-Platz zu spielen.

Nicht so weit haben es alle Freunde von gepflegten Tennismatches, für die im Resort ein eigener Court bereitsteht. Und wer die Insel mit einem Jeep erkunden oder zum Big Game-Fischen ins offene Meer stechen will, findet am Tourdesk des Hotels genau das, was er gerade sucht.
ab 150,00 Euro pro Person im Doppelzimmer.

Weitere Zimmerkategorien auf Anfrage.

Unsere Preise werden tagesaktuell unter Berücksichtigung aller Sonderaktionen und Specials des Hotels kalkuliert. Selbstverständlich stellen wir Ihnen auch ein komplettes individuelles Rahmenprogramm zusammen.
Unsere Meinung: Ein Karibikgefühl, schöner als es jeder Werbespot vermitteln könnte: Im Blue Water findet man die perfekte Balance zwischen Luxus und Entspanntheit.

Sie möchten dieses zauberhafte Resort buchen?
 
 Hier geht´s zur Reise Planung

Beste Reisezeit

Die beste Reisezeit bieten die Wintermonate von November bis März. Tagsüber sind die Temperaturen angenehm warm und fallen auch während der Nacht nie unter 20 Grad.
St. John’s
Januar - Juni, November - Dezember

Anreise-Dauer

zum Beispiel mit Condor ab Frankfurt und British Airways via London
12 Std.
ab München

Schnellinfo

Bevölkerung: 80.160
Hauptstadt: Saint John’s
Währung: Ostkaribische Dollar
Wichtigste Flughäfen: St. John’s
Hauptsprache(n): Englisch
Zeit-Unterschied: UTC−4

Anfrage

Fast angekommen - noch Fragen zu diesem herrlichen Reiseziel?

Ihr Reise-Experte berät Sie persönlich und umfassend.

+49 (0)89 615 214 20 

Grenzenlose Urlaubsideen für Ihre Wunschdestination: Antigua

Alle Urlaubsideen

Jede Rundreise ein exklusiver Mix:


+49 (0)89 615 214 20

Der direkte Draht zur Reiseberatung


info@novareisen.de

Der schnellste Weg zum Traumurlaub


 Besuchen Sie uns

Ihre Adresse für Exklusivreisen

Unsere Top-Partner