Amanwella, Matara

Das Urlaubsparadies Sri Lanka begeistert anspruchsvolle Reisende aus aller Welt, was nicht zuletzt an seinen herrlichen Stränden liegt. Einer der allerschönsten befindet sich im Süden der Insel: Mitten in einen Kokosnusshain eingebettet, schmiegt sich das zauberhafte Amanwella an die 800 Meter lange, halbkreisförmige Traumküste.

Ganz in der Nähe liegt der beschauliche Fischerort Tangalle, den man über eine kleine Schotterstraße erreicht.

Die Hauptstadt Colombo ist rund 200 Kilometer entfernt. Und bis zum internationalen Flughafen CMB sind es 235 Kilometer.

Natürlich besteht auch die Möglichkeit, einen Helikopter für bis zu vier Passagiere zu chartern.
Die 30 luxuriösen Suiten wurden allesamt am Hang errichtet und bieten eine herrliche Aussicht über die Kokospalmen auf das türkisblaue Meer.

Pool Suite: Auf 107 QuadratmeternGesamtfläche haben die Gäste mehr als genug Platz, um es sich im kombinierten Schlaf- und Wohnbereich richtig bequem zu machen. Große Fenster lassen viel Licht in die stilvoll eingerichteten Suiten. Im gemütlichen King Size-Bett kann man herrlich träumen. Natürlich finden sich hier alle technischen Annehmlichkeiten und eine gut bestückte Minibar. Zur umfassenden Einrichtung gehören ein bequemer Sessel und ein komfortabler Schreibtisch. Ganz besonders luxuriös ist das Bad mit seiner freistehenden Designerwanne und den beiden Doppelwaschbecken.

Draußen wartet ein vier mal sechs Meter großes Tauchbecken und ein Tisch, an dem man unter dem Sternenhimmel romantisch dinieren kann. Drei Suiten verfügen über Verbindungstüren zur Nachbarsuite und eignen sich damit perfekt für Familien.

Pool Ocean Suite: Der gleiche Komfort und dieselbe Ausstattung, nur am Fuß der Hügel und ein Stück näher am Strand gelegen.
Restaurant: Auf zwei Ebenen genießt man hier feine mediterrane und asiatische Gerichte, bei denen ein besonderer Fokus auf fangfrischen Meeresfrüchten und Fischen liegt. Dazu gibt es einen herrlichen Blick auf den Indischen Ozean.

Lounge & Bar: Eine Vielzahl kleiner Snacks und kühler Getränke stehen hier für die Gäste bereit. Der perfekte Ort für eine kleine Erfrischung zwischendurch oder, um auf einen unvergesslichen Sonnenuntergang anzustoßen. Und wer möchte, kann sich sogar eine gute Zigarre gönnen.


Pool Terrace: In legerer Atmosphäre serviert man hier tagsüber leichte Gerichte, frische Früchte und köstliche Kokosnüsse. Und am Abend warten leckere Antipasti und hausgemachte Spezialitäten.

Beach Club: Direkt zwischen den Palmen stehen hier einfache mediterrane und asiatische Leckerbissen auf dem Programm. Besonders zu empfehlen sind das hausgemachte Eis und die köstlichen Seafood-Barbecues.
Man kann sich überall verwöhnen lassen - in einer exklusiven Spa-Suite, auf dem eigenen Zimmer oder an einem idyllischen Platz im Garten. Und zwar mit klassischen Treatments, wirksamen Heilbehandlungen und erfrischenden Beautyanwendungen.

Berühmt ist Sri Lanka natürlich für seine revitalisierenden Ayurveda-Treatments. Was immer man sich hier auch Gutes gönnt, es werden ausschließlich natürliche Produkte eingesetzt.
In der Zeit von Mai bis Oktober und während der Flut sollten die Gäste aufgrund starker Strömungen und hoher Wellen auf das Baden im Meer verzichten. Zum Ausgleich steht ein fast 50 Meter langer Pool bereit. Die übrige Zeit kann man auch den Ozean gefahrlos genießen.

In der Zeit von Dezember bis April besteht die Chance, Wale bei ihren Besuchen in der Bucht zu beobachten. Und vom neunzig Autominuten entfernten Hafen Mirissa kann man sich auch mit dem Boot auf Delfin-Watching-Tour begeben.
ab 175,00 Euro pro Person in einer Pool Suite.

Weitere Zimmerkategorien auf Anfrage.

Unsere Preise werden tagesaktuell unter Berücksichtigung aller Sonderaktionen und Specials des Hotels kalkuliert. Selbstverständlich stellen wir Ihnen auch ein komplettes individuelles Rahmenprogramm zusammen.
Unsere Meinung: Der Aufenthalt hier ist das Sahnehäubchen auf einer Sri Lanka-Rundreise: Das Amanwella ist ein perfekter Ort, um in einer friedvollen Umgebung richtig Energie zu tanken und die Akkus mit ganz viel guter Laune aufzuladen.

Sie möchten dieses zauberhafte Resort buchen?
 
 Hier geht´s zur Reise Planung

Beste Reisezeit

Ist es an der Westküste durch den Südwestmonsun regnerisch, herrscht an der Ostküste ein trockenes Klima. Daher eignet sich der Inselstaat ganzjährig für Reisen.
Colombo
Januar - März, Dezember
Kandy
Januar - April, Dezember
Jaffna
April - August

Anreise-Dauer

zum Beispiel mit Qatar Airways via Doha und Oman Air via Muscat nach Colombo
11,50 Std.
ab München

Schnellinfo

Bevölkerung: 20.877.000 (Stand 2017)
Hauptstadt: de jure: Sri Jayawardenepura de facto: Colombo
Währung: Sri-Lanka-Rupie
Wichtigste Flughäfen: Colombo, Hambantota
Hauptsprache(n): Sinhala, Tamil
Zeit-Unterschied: UTC+5:30

Anfrage

Fast angekommen - noch Fragen zu diesem herrlichen Reiseziel?

Ihr Reise-Experte berät Sie persönlich und umfassend.

+49 (0)89 615 214 20 

Grenzenlose Urlaubsideen für Ihre Wunschdestination: Sri Lanka

Alle Urlaubsideen

Jede Rundreise ein exklusiver Mix:


+49 (0)89 615 214 20

Der direkte Draht zur Reiseberatung


info@novareisen.de

Der schnellste Weg zum Traumurlaub


 Besuchen Sie uns

Ihre Adresse für Exklusivreisen

Unsere Top-Partner