Shanti Maurice Resort & Spa, Chemin-Grenier

Paradiesische Urlaubsidylle, soweit man blicken kann: Mauritius ist berühmt für seine fantastischen Traumstrände - und die schönsten davon findet man unbestritten an der wundervollen Südküste. Genau dort liegt das Shanti Maurice. Die zauberhaft gestaltete Anlage schmiegt sich an ein paar üppig bewachsene Hügel, direkt über dem schneeweißen Sandstrand.

Dabei ist diese Wohlfühloase nur einen Katzensprung vom Flughafen entfernt: Die 35 Kilometer lange Anfahrt dauert mit dem Auto gerade mal 40 Minuten. Wer noch schneller ins türkisblaue Wasser der hoteleigenen Lagune springen möchte, fragt einfach nach dem Helikopterservice. Es ist alles möglich!
Bei den 58 Villen und Suiten des Luxus-Resorts ist der Spagat zwischen Moderne und Tradition hervorragend geglückt. Hier genießt man modernsten Luxus in einem von afrikanischen und mauritischen Elementen beeinflussten Ambiente.

Junior Suite: Größere Unterkünfte dieser Kategorie wird man auf der ganzen Insel kaum finden: immerhin sind sie beeindruckende 81 Quadratmetergroß und bieten jede Menge Luxus und Komfort. Jeweils vier Suiten liegen in einem Villengebäude. Neben der sehr geschmackvollen Möblierung und dem großen Marmorbad darf man sich auch an einer Reihe technischer Finessen erfreuen - angefangen beim Plasma-TV, über DVD-Player bis hin zum Breitband-Internetanschluss. Noch erfreulicher ist allerdings der Blick vom Balkon oder der Terrasse aus auf den blütenweißen Strand und das türkisblaue Meer.

Luxus Villa: Diese 208-Quadratmeter-Villen beeindrucken nicht nur durch ihre Größe - denn genauso umwerfend ist das luxuriöse Ambiente: Im Innenbereich verfügt man hier über ein riesiges Schlafzimmer, ein geräumiges Bad und ein separates Ankleidezimmer mit begehbarem Kleiderschrank, sowie eigenem Schmink- und Frisiertisch. Aber das Herzstück ist unbestritten der von neugierigen Blicken abgeschirmte Innenhof: Hier findet man einen herrlichen privaten Pool, einen üppigen Tropengarten und eine riesige Terrasse. Im eigenen Garten-Pavillon kann man ganz ungestört seine Mahlzeiten zu sich nehmen.

Luxus Suite Villa: Der perfekte Ort für besonders verwöhnte Familien, mit zwei komplett ausgestatteten Badzimmern und einem privaten Innenhof, in dem man es sich auf der Gartenliege oder im 54-Quadratmeter-Pool so richtig gut gehen lassen kann. Natürlich gibt es auch hier einen Pavillon zum ungestörten Essen und Relaxen.

Shanti-Villa: Die Wohnfläche von 800 Quadratmetern ist nicht der einzige Superlativ, der diese Villa zu einem der exklusivsten Orte von ganz Mauritius werden lässt. Bereits die einzigartige Aussicht über die zauberhafte Bucht sucht ihresgleichen. In einer etwas versteckten Lage innerhalb eines üppigen Tropengartens darf man sich hier hemmungslos dem Luxus hingeben. Das Wohnzimmer, das Schlafzimmer und auchdas separate Ankleidezimmer sind äußerst großzügig dimensioniert. Wenn man sich nicht gerade hier aufhält, kann man am 54- Quadratmeter-Pool entspannen oder sich im eigenen Jacuzzi oder unter der herrlichen Regendusche erfrischen.
Stars: Hier leuchten beim Essen mehr Sterne als in einem kompletten Guide Michelin. Schließlich wird die frische und feine Kap-Küche hier unter freiem Himmel direkt am Strand serviert. Alle Zutaten für die südafrikanischen Köstlichkeiten kommen aus der unmittelbaren Region - und die Weine aus Südafrika und Europa.

Pebbles: Die mauritische Küche ist von vielen Kulturen inspiriert, und schon deshalb immer wieder ein aufregendes Erlebnis. Ein wunderbarer Ort, um sich damit vertraut zu machen, ist dieses relaxte Restaurant, in dem man auch noch den Blick auf den Indischen Ozean genießen kann.

Fish Shack: Hier gehen Mauritier ebenso gerne ein und aus wie anspruchsvolle Hotelgäste aus aller Welt. Schließlich kann man in diesem rustikalen Restaurant ganz unkompliziert die herrlichsten Gerichte vom Grill genießen - und das direkt am Strand vor der atemberaubenden Kulisse des türkiblauen Meeres.

Red Ginger Lounge: Hier gönnt man sich einen erstklassigen Aperitif vor dem Abendessen oder einen herrlichen Drink zu später Stunde. Natürlich kann man drinnen und draußen à la Carte bestellen.

Picknick: Der 14 ha großer tropische Garten dieser Hotelanlage ist eine perfekte Location für ein romantisches Picknick. Die Küchenchefs versorgen ihre Gäste mit allem, was Feinschmeckerherzen höher schlagen lässt.

Grandma's Kitchen: Noch authentischer kann man die kulinarischen Spezialitäten aus Mauritius wirklich nicht kennenlernen: Die Großmutter einer Hotelmitarbeiterin gibt interessierten Gästen die Geheimnisse dieser vielfältigen Küche preis.
Der Spa ist nicht nur einer der größten, sondern mit Sicherheit auch einer der besten Wellness-Oasen am Indischen Ozean. Hier kann man sich mit traditionellen Ayurveda-Kuren und modernsten internationalen Anwendungen verwöhnen lassen. Dabei stehen den Gästen auf Wunsch ganze Teams aus Therapeuten, Yoga-Trainern und Ayurveda-Experten zur Seite, die Geist und Körper auf faszinierende Art in Einklang bringen.
Wo solch ein elitäres Publikum verkehrt, müssen natürlich Golf und Tennis auf dem Programm stehen. In Mauritius gibt es unzählige herrliche Golfplätze: Einer der schönsten liegt nur eine zehnminütige Autofahrt vom Resort entfernt. Übrigens ist dieser Platz nicht nur eine Herausforderung für geübte Golfer - hier können sich auch Anfänger versuchen. Den Tennis-Enthusiasten stehen zwei herrliche Flutlichtplätze zur Verfügung.

Und dann lädt der Indische Ozean natürlich zu den allerschönsten Aktivitäten ein. Neben der gesamten Palette der beliebtesten Wassersportaktivitäten stehen auch ausgefallenere Angebot wie Delphin-Watching auf dem Programm.
ab 275,00 Euro pro Person in einer Junior Suite.

Weitere Zimmerkategorien auf Anfrage.

Unsere Preise werden tagesaktuell unter Berücksichtigung aller Sonderaktionen und Specials des Hotels kalkuliert. Selbstverständlich stellen wir Ihnen auch ein komplettes individuelles Rahmenprogramm zusammen.
Unsere Meinung: Wer hier ankommt, ist sofort vom atemberaubenden Charme der Insel gefesselt. Das wunderschöne Hotel liegt direkt an einer Bucht, die in Wirklichkeit so aussieht, wie man das sonst nur aus der Werbung kennt: schneeweißer Sand und türkisblaues Wasser, soweit das Auge reicht.

Sie möchten dieses zauberhafte Resort buchen?
 
 Hier geht´s zur Reise Planung

Beste Reisezeit

Für Europäer gilt der Südwinter als die beste Reisezeit. In den Monaten Mai bis Oktober herrschen angenehme Temperaturen, die Anzahl der Regentage ist minimal und die Luftfeuchtigkeit ist geringer als in anderen Monaten. Im Schnitt liegen die Höchsttemperaturen zwischen 25 und 30 Grad Celsius.
Port Louis
Januar - Februar, Mai - Dezember
Beau Bassin-Rose Hill
Januar - Februar, Mai - Dezember
Curepipe
Juni - November

Anreise-Dauer

zum Beispiel mit Eurowings, Condor und Austrian Airlines ab mehreren deutschen Flughäfen
11 Std.
ab München

Schnellinfo

Bevölkerung: 1.265.000
Hauptstadt: Port Louis
Währung: Mauritius-Rupie
Wichtigste Flughäfen: Port Louis
Hauptsprache(n): Englisch und Französisch im Parlament
Zeit-Unterschied: UTC+4

Anfrage

Fast angekommen - noch Fragen zu diesem herrlichen Reiseziel?

Ihr Reise-Experte berät Sie persönlich und umfassend.

+49 (0)89 615 214 20 

Grenzenlose Urlaubsideen für Ihre Wunschdestination: Mauritius

Alle Urlaubsideen

Jede Rundreise ein exklusiver Mix:


+49 (0)89 615 214 20

Der direkte Draht zur Reiseberatung


info@novareisen.de

Der schnellste Weg zum Traumurlaub


 Besuchen Sie uns

Ihre Adresse für Exklusivreisen

Unsere Top-Partner