Isla Sa Ferradura, Ibiza

Viele Urlaubsdestinationen schmücken sich gerne mit Prädikaten wie „extravagant“ oder „exklusiv“. Aber nur ganz wenige davon werden diesem Anspruch tatsächlich gerecht – wie das traumhaft an der wildromantischen Nordküste Ibizas in der Bucht von Sant Miquel gelegene Privateiland Sa Ferradura.

Diese 35.000 Quadratmeter große Wohlfühloase befindet sich mitten in einem Naturschutzgebiet und ist nur durch einen kleinen, idyllischen Strand mit der Hauptinsel verbunden. Im Zentrum wartet ein hochmodernes Refugium der absoluten Extraklasse auf eine handverlesene Gästeschar, der eine weitläufige Wohnfläche von 1.200 Quadratmetern zur freien Verfügung steht. Das äußerst zuvorkommende, 22-köpfige Hotelpersonal sorgt rund um die Uhr dafür, dass alle wunschlos glücklich sind. Die pulsierende Partymeile Ibizas ist mit dem Auto keine 40 Minuten entfernt. Und bis zum Flughafen braucht man auch nur eine knappe Dreiviertelstunde.

Das einzigartige Anwesen besteht aus einer beeindruckenden Master Suite und fünf luxuriösen Doppelzimmern.

Villa: Das Vergnügen, auf dieser Privatinsel Urlaub zu machen, ist wahrhaft exklusiv: Man bucht das Anwesen entweder komplett für sich alleine oder teilt es nur mit der Familie und guten Freunden. Insgesamt finden hier zwölf Personen endlos viel Platz, um sich nach Herzenslust zu entfalten. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, auch noch weitere Gäste komfortabel unterzubringen. Für den Aufenthalt stehen eine geräumige Mastersuite mit getrennten Schlaf- und Wohnbereichen sowie fünf großzügig ausgestattete Doppelzimmer bereit, die selbstverständlich alle über eigene Bäder mit edlen Waschtischen, Holzvertäfelungen, Regenduschen und zum Teil auch freistehenden Designerwannen verfügen.

Für eindrucksvolle Deko-Akzente sorgen faszinierende Kunstwerke ibizenkischer Meister. Dazu kommen zahllose Sitzgelegenheiten, die zum Entspannen einladen. Und die komplett versenkbaren Fensterfronten lassen sich alle zu einer der vielen Terrassen hin öffnen.

großer und heller wohnbereich mit rießigem sofa in der mitte des raumes und hellen offenen fenstern zur terrasse hin im ferradura privatresort
„Kulinarik“: Für das leibliche Wohl sorgt ein Sterneküchen-erprobter Chefkoch. Natürlich verfügt die Villa über eine erstklassig ausgestattete Profiküche, in der die herrlichsten Mahlzeiten zubereitet werden. Dabei bleibt es den Gästen selbst überlassen, wo sie die köstlichen Kreationen genießen möchten – wie zum Beispiel auf der 750 Quadratmeter großen Dachterrasse. Auf Wunsch werden auch komplette Cocktailpartys oder Candle Light-Dinner organisiert. Und natürlich ist das Anwesen prädestiniert für repräsentative Anlässe aller Art.

„Lounge Bar“: Zur Villa gehört eine moderne Cocktailbar: Unter weißen Sonnensegeln gönnt man sich hier tagsüber eine kühle Erfrischung – oder lässt sich abends bei einem guten Cocktail vom Glitzern der Sterne auf den sanft heranrauschenden Wellen verzaubern.
blick in den warm gestalteten spa bereich des ferradura privat resort mit dunklen wänden und hellen erdtönen umgeben von gemütlichen sitzeckenDieses kleine Inselparadies bietet einen großartigen Komfort wie ein ausgewachsenes Luxusresort: Dazu gehört ein 250 Quadratmeter großes, orientalisches Spa mit Massagebereich und Yogapavillon. Hier verwöhnt das erfahrene Personal seine Gäste mit erstklassigen Treatments ihrer Wahl. Und wer seinen Körper fit halten will, darf sich im hochmodern ausgestatteten Fitnessstudio austoben.
Die traumhafte Lage ist perfekt für aufregende Exkursionen durch die herrliche Landschaft der vielleicht schönsten Baleareninsel. Dabei bietet bereits das Anwesen selbst eine so hohe Erlebnisvielfalt, dass es selbst bei einem längeren Aufenthalt schwerfallen wird, sich von hier loszureißen. Zu den absoluten Lieblingsplätzen der Gäste zählen der 23 Quadratmeter große Infinity-Pool und der im tropischen Hotelgarten verborgene Laguna-Pool.

Wer Lust auf aufregende Wassersport-Aktivitäten hat, geht runter zum Bootshaus, in dem eine erstklassige Ausrüstung für viele Abenteuer über und unter den Wellen wartet. Und nach einem ereignisreichen Action-Tag erholt man sich dann abends in einer der vielen Entspannungs-Oasen wie dem romantischen Teehaus.
Preise für diese exklusive Privatinsel dürfen Sie jederzeit gerne bei uns anfragen.
Unsere Meinung: Die großartige „Insel der Seligen“ für eine kleine Schar von privilegierten Gästen: Ein exklusiverer Ort um das Fest des Lebens zu feiern, wird sich in Europa kaum finden lassen.

Sie möchten dieses zauberhafte Resort buchen?
 
 Hier geht´s zur Reise Planung

Beste Reisezeit

Die beste Reisezeit für die Balearen ist allgemein in den Sommermonaten von Mai – August, denn da fällt am wenigsten Niederschlag und die Temperaturen sind am höchsten. Das Klima auf den Kanarischen Inseln ist das ganze Jahr über angenehm.
Kanaren
April - Oktober
Balearen
Mai - August

Anreise-Dauer

zum Beispiel mit Lufthansa, Condor, Norwegian und Eurowings ab mehreren deutschen Flughäfen nach Palma, Ibiza, Gran Canaria, Lanzarote, Teneriffa und Fuerteventura
2 Std.
ab München

Schnellinfo

Währung: Euro
Wichtigste Flughäfen: Teneriffa, Gran Canaria, Mallorca, Ibiza
Hauptsprache(n): Spanisch
Zeit-Unterschied: UTC+1 MEZ / UTC+2 MESZ (März bis Oktober) Kanarische Inseln: UTC±0 / UTC+1 (März bis Oktober)

Anfrage

Fast angekommen - noch Fragen zu diesem herrlichen Reiseziel?

Ihr Reise-Experte berät Sie persönlich und umfassend.

+49 (0)89 615 214 20 

Grenzenlose Urlaubsideen für Ihre Wunschdestination: Spanien Inseln

Alle Urlaubsideen

Jede Rundreise ein exklusiver Mix:


+49 (0)89 615 214 20

Der direkte Draht zur Reiseberatung


info@novareisen.de

Der schnellste Weg zum Traumurlaub


 Besuchen Sie uns

Ihre Adresse für Exklusivreisen

Unsere Top-Partner