Trisara, Phuket

Als größte thailändische Insel übt Phuket seit Urzeiten eine große Anziehungskraft auf Weltreisende aus. So wird berichtet, dass der ägyptische Geograph Ptolemäus bereits im 1. Jahrhundert an den Gestaden der Andamanen-See im Süden des Landes gewesen sei. Diese besondere Faszination hat aber auch dazu geführt, dass einige Teile heute schon etwas überlaufen sind. Umso besser, wenn man diesen Geheimtipp des internationalen Jetsets kennt: Zwischen den Stränden Nai Thon und Bang Tao findet man in einer privaten Bucht das wunderschöne Trisara Resort & Spa.

Der Name stammt übrigens aus dem Sanskrit und bedeutet soviel wie "Dritter himmlischer Garten". Und genauso fühlt man sich hier auch - umsorgt von einem außergewöhnlich zuvorkommenden Personal.

Apropos himmlisch: Der internationale Flughafen von Phuket ist auch nur 15 Minuten mit dem Auto entfernt.
Die 48 luxuriösen Ocean Villen und besonders großen Residenzen der Traum-Anlage sind wie im Garten Eden gelegen - umgeben von dichtem Urwald und tropischen Gärten.

Ocean Front Pool Villa: In diesen exklusiven Unterkünften in einer Höhe von acht Metern genießt man die atemberaubendste Aussicht auf das weite Meer - auch direkt aus dem eigenen Infinity Pool. Das Schlafzimmer der Villa ist alleine satte 96 Quadratmeter groß und wie das großzügige Bad mit allen Extras ausgestattet.

Hier ist jedenfalls mehr als genug Platz für zwei Erwachsene und zwei Kinder, für die noch ein zusätzliches Bett aufgestellt werden kann. Besonders die traumhaften Sonnenuntergänge von der Terrasse des 240 Quadratmeter großen Luxus-Refugiums sind unvergesslich.

Tagsüber laden der private Pool und eine erfrischende Außendusche zu einer willkommenen Abkühlung ein. Die gleiche Kategorie gibt es übrigens auch noch mit Aussicht auf den Pool und die wunderschöne Hotelanlage. Für große Familien oder kleine Gruppen bis zu sechs Personen empfiehlt es sich, die Villa mit zwei Schlafzimmern, zwei Badezimmern und einer Gesamtgröße von 300 Quadratmetern zu buchen.

Ocean View Pool Room:Im Vergleich zu den anderen Unterkünften sind diese Villen nur "bescheidene" 117 Quadratmetergroß. Dafür verfügen sie über eine wundervolle Aussicht auf die Anlage. Hier befindet sich übrigens auch ein erfrischendes Tauchbecken.

Die Ausstattung und Einrichtung sind natürlich ebenfalls sehr exquisit: Kostbare Hölzer und helle Stoffe sorgen für eine unbeschwerte Urlaubsatmosphäre. Normalerweise ist diese Kategorie nur für zwei Personen vorbehalten - mit Ausnahme von zwei Zimmern, die auf kleine Familien zugeschnitten sind.

Ocean View Pool Suite: Dieses traumhaften Suiten sind von der Größe und der Ausstattung vergleichbar mit den Ocean View Villen, aber mit getrennten Wohn- und Schlafbereichen und zwei Bädern versehen. Und weil die Suiten auf der allerhöchsten Ebene des Resorts liegen, genießt man von der eigenen Terrasse über den 9-Meter-Infinity Pool die atemberaubendste Aussicht aufs blaue Meer.

Trisara Siganature Villa : In dieser Traumvilla mit einer Gesamtfläche von 538 Quadratmetern verbringen Familien oder Freude einen Urlaub der Extraklasse. Bis zu sechs Personen haben zwei Schlafzimmer zur Verfügung. Im Wohnbereich ist noch mehr als genug Platz, um zwei weitere Betten aufzustellen.

Zu den zahllosen luxuriösen Annehmlichkeiten zählt ein 18 Meter-Infinity-Pool auf der großen Teakterrasse. Darin kann man die romantischsten Sonnenuntergänge über dem Meer erleben, gefolgt von den fantastischsten Sternenhimmeln bei Nacht und den herrlichsten Sonnenaufgängen am Morgen.

Wer noch mehr Platz wünscht, der entscheidet sich einfach für eine Ocean Residence mit einer Größe von über 1.000 Quadratmetern und zwei, drei, vier, fünf oder sechs Schlafzimmern.
Trisara Seafood: Eine der besten Adressen auf Phuket - besonders was Fisch und Meeresfrüchte angeht: Genießen kann man drinnen in einem freundlichen, hellen Ambiente, oder draußen unter dem endlosen Sternenhimmel. Und jeden Sonntag findet hier der schon fast legendäre Jazz Brunch statt, der als eines der wichtigsten gesellschaftlichen Ereignisse der Insel gilt.

The Deck: Im Schatten mächtiger Palmen speist man auf einer exklusiven, direkt über dem Meer gelegenen Terrasse: Hier genießt man am Morgen ein üppiges Frühstück und mittags und abends thailändische Gerichte, die vorzugsweise aus frischen lokalen Bio-Zutaten zubereitet werden.

The Bar: Der Logenplatz für den Sonnenuntergang - mit Aussicht auf den Strand. Hier kann man relaxen und sich einen kühlen Cocktail oder leckere Tapas gönnen.

Private Poolside Barbecue: Zu zweit oder im kleinen Kreis wird man von einem persönlichen Koch auf der eigenen Terrasse mit den herrlichsten Barbecue-Spezialitäten verwöhnt. Von November bis April werden auch private Barbecues auf dem weißen Sandstrand angeboten.
In dem wundervoll gestalteten 1.500 Quadratmeter großen Spa erwartet die Gäste ultimative Entspannung: In sechs Wellness-Suiten, die alle über 100 Quadratmeter groß sind, wird man nach dem holistischen Prinzip verwöhnt. Jedes Detail, das zur Stärkung von Körper und Seele beitragen kann, findet hier Beachtung.

Maximale Revitalisierung verspricht auch das "Royal Trisara Treamtent" - eine von drei Therapeuten ausgeführte sechshändige Massage. Im Schatten der riesigen Palmen kann man hier auch wunderbar meditieren und sich im Yoga üben. Auf Wunsch werden die meisten Treatments auch in der eigenen Villa durchgeführt.
Die faszinierende Andamanen-See lädt zu zahllosen Abenteuern auf und unter Wasser ein - mit dem Schnorchel, Surfboard oder an Bord einer exklusiven Yacht. Wer die Welt gerne aus der Vogelperspektive betrachtet, wird beim Helikopter-Rundflug auf seine Kosten kommen.

Aber vielleicht will man ja auch lieber nur am Swimmingpool entspannen und das Leben genießen.
ab 350,00 Euro pro Person in einer Ocean Front Pool Villa.

Weitere Zimmerkategorien auf Anfrage.

Unsere Preise werden tagesaktuell unter Berücksichtigung aller Sonderaktionen und Specials des Hotels kalkuliert. Selbstverständlich stellen wir Ihnen auch ein komplettes individuelles Rahmenprogramm zusammen.
Unsere Meinung: Eine Enklave des Luxus im thailändischen Urlaubsparadies: Hier bleibt man unter sich und genießt den exklusiven Service eines fantastisches Resorts, das weltweit seinesgleichen sucht.

Sie möchten dieses zauberhafte Resort buchen?
 
 Hier geht´s zur Reise Planung

Beste Reisezeit

In der Regenzeit von Juni bis Oktober ist es gelegentlich regnerisch. Nach Regen kommt oft die Sonne zum Vorschein. November bis Februar wird als kühlere Jahreszeit und als die optimale Reisezeit bezeichnet, obwohl die Temperaturen über 30 Grad klettern und es meist tropisch schwül ist.
Nord-Thailand
Januar - Mai, Oktober - Dezember
Phuket
Januar - April, November - Dezember
Koh Samui
Januar - August, Dezember
Bangkok
Januar - April, November - Dezember

Anreise-Dauer

zum Beispiel mit Thai Airways oder Lufthansa direkt nach Bangkok
10,50 Std.
ab München

Schnellinfo

Bevölkerung: 69.040.000
Hauptstadt: Bangkok
Währung: Baht (THB)
Wichtigste Flughäfen: Bangkok, Phuket, Koh Samui, Chiang Mai, Surat Thani
Hauptsprache(n): Thai
Zeit-Unterschied: UTC+7

Anfrage

Fast angekommen - noch Fragen zu diesem herrlichen Reiseziel?

Ihr Reise-Experte berät Sie persönlich und umfassend.

+49 (0)89 615 214 20 

Grenzenlose Urlaubsideen für Ihre Wunschdestination: Thailand

Alle Urlaubsideen

Jede Rundreise ein exklusiver Mix:


+49 (0)89 615 214 20

Der direkte Draht zur Reiseberatung


info@novareisen.de

Der schnellste Weg zum Traumurlaub


 Besuchen Sie uns

Ihre Adresse für Exklusivreisen

Unsere Top-Partner