Soneva Kiri, Koh Kood

Eine Urlaubsoase par Excellence: Das luxuriöse Soneva Kiri liegt im Osten Thailands auf der wunderschönen Tropeninsel "Koh Kood". Rund 350 Kilometer südöstlich von Bangkok und 80 Kilometer vom Festland entfernt, bietet das idyllische Inselparadies mit seinen weißen Sandstränden und dem türkisblauem Meer fantastische Möglichkeiten, um sich fernab des Touristentrubels zu erholen. Und das guten Gewissens! Denn das Anwesen wurde nach ökologischen Aspekten konzipiert und liebevoll in die Natur integriert.

Die Anreise erfolgt in Ertappen: Nach der Ankunft am internationalen Flughafen Bangkok werden die Gäste in einer Limousine zum Flughafen Don Muang (ca. 45 Minuten) gebracht. Von dort aus gelangen sie per Flugzeugtransfer (60 Minuten) nach Koh Kood und anschließend mit dem Speedboot (5 Minuten) direkt zum Resort. Willkommen im Entspannungs-Paradies!
Die Schonung der Umwelt ist ein zentrales Anliegen der Hotelleitung des Soneva Kiri. Daher wurden die 35 Villen in zehn Kategorien aus natürlichen Materialien erbaut. Ebenso viel Wert wird auf größtmöglichen Komfort für die Gäste gelegt.

Was bei dieser Anlage besonders beeindruckt, ist die schiere Größe der Unterkünfte. Bereits die "kleinste" Unterkunft, die Villa 29, hat über 200 m² Wohnfläche. Die größte und luxuriöseste Villa (Villa 63) umfasst sagenhafte 2.600 m² Wohnfläche und sechs Schlafzimmer; der private Pool misst 324 m².

Egel welche Kategorie: Jede Villa verfügt über einen großzügigen Außenbereich mit Open-Air-Wohnzimmer, Liegen und Pool; zu jeder Villa gehört außerdem ein persönliches Golfcart, mit welchem die Gäste das Resort erkunden können. Zusätzlich steht rund um die Uhr ein Butler zur Verfügung. Die Ausstattung der Räume ist hervorragend: Klimaanlage, Ventilator, Minibar, Telefon, DVD-Player, LCD-TV, Bose Soundsystem, iPod Dockingstation, WLAN, Espresso-Maschine, begehbarer Kleiderschrank, Badewanne, Dusche, Föhn und vieles mehr lassen keine Wünsche offen. Besonders angenehm ist auch der kostenfreie Zugang zur exklusiven First Class Lounge auf Bangkoks internationalem Flughafen Suvarnabhumi.
Sechs Restaurants garantieren den Gästen gastronomische Abwechslung unterschiedlichster Art.

Im Dining Room arbeitet man nach dem Prinzip, dass die größten Sinnesfreuden die einfachsten sind. Dem entsprechend kommt der Gast in rustikaler, gemütlicher Thai-Atmosphäre in den Genuss eines herzhaften Frühstücks und einfacher, aber hervorragender Thai-Küche.

Im The View überzeugt nicht alleine der grandiose Ausblick von den Klippen aufs Meer, der dem Restaurant seinen Namen gibt. Vielmehr sind auch die lokalen und internationalen Menüs, die der Slowfood-Tradition folgen, ein Hit.

Das Open-Air Restaurant Benz liegt in den Mangroven beim Resort und ist eine tolle Entdeckung für alle, die moderne Thaiküche nach traditionellen Rezepten lieben. Wie in den anderen Restaurants auch, wird hier viel Wert auf Zutaten gelegt, die frisch von dieser oder der benachbarten Insel kommen.

So Spirited nennt sich die Bar, deren Drinks, Eiskreationen und Snack genau so überragend sind wie die Lage am großen Pool mit Blick von oben aus aufs Meer.

Noch höher hinaus geht im Treepod Dining, dem einzigartigen Baumrestaurant des Soneva Kiri, das Fine Dining in luftiger Höhe ermöglicht. Dieses wirklich ausgefallene Vergnügen sollte sich der Gast einfach mal gönnen. Ob vom Tandoori-Ofen oder vom Holzkohlegrill.

Im The Beach direkt am Strand ist jeder Bissen ein Hochgenuss - barfuß und unter prachtvollen Palmen.
Thailand und seine Wellnessbehandlungen und Massagen - eine Erfolgsgeschichte, die sich seit Jahrhunderten immer weiter fortsetzt. Einer ihrer Höhepunkte erlebt diese Tradition im prächtigen Soneva Spa. Ob Schlammpackungen, Thai-Kräuterbäder, Seide-Gesichtsbehandlungen, Warmöl-Therapien oder eine der vielen anderen wohltuenden Massagen und Wellness-Rituale: Körper und Seele regenerieren sich hier auf angenehme und wirkungsvolle Weise.

Besonders berührend in diesem Spa ist eine Begegnung mit zweien der Stars der Wellnessbranche. Lorenzo Bechi hat sich als einer der führenden Therapeuten in traditioneller chinesischer Medizin der ganzheitlichen Behandlungsmethode verschrieben, während Christopher Freeland seine 40-jährige Expertise bezügliche alter Kulturen, Energieflüssen und Interaktionen mit der Umgebung hier einbringt.
Die sportlichen Gäste des Soneva Kiri können sich nach Lust und Laune vergnügen: im modernen Fitness-Center, auf dem Tennisplatz oder beim Mountainbiking auf spannenden Strecken rings um das Resort. Der Kids-Club ist ein beliebtes Paradies für die kleinen Gäste und bietet spielerische Abwechslung.

Spannende Spezialitäten des Resorts sind die eigene Sternwarte, die außergewöhnliche Blicke in den Sternenhimmel bietet, sowie das Open-Air Kino "Cinema Paradiso", welches cineastisch angehauchten Gästen allabendliche Unterhaltung mit Filmklassikern verspricht. Wie im Liebesfilm kommt man sich auch vor bei einem gemeinsamen Spaziergang am weißen Sandstrand, das Rauschen des Meeres im Ohr und den Sonnenuntergang vor Augen.

Doch nicht nur am, sondern auch unter Wasser wird hier einiges geboten. Denn die zwei Dutzend Tauchplätze im Koh Chang Nationalpark mit ihren prachtvollen Korallenbänken und Tauchtiefen bis zu 30 Meter sind eine echte Verlockung. Seltene Aale, riesige Meeresschildkröten und respekteinflößende Stachelrochen - diese maritimen Sensationen und weitere mehr machen das Gebiet zu einer Lieblingsdestination ambitionierter Taucher.
ab 350,00 Euro pro Person in einer Villa.

Weitere Zimmerkategorien auf Anfrage.

Unsere Preise werden tagesaktuell unter Berücksichtigung aller Sonderaktionen und Specials des Hotels kalkuliert. Selbstverständlich stellen wir Ihnen auch ein komplettes individuelles Rahmenprogramm zusammen.
Unsere Meinung: Fernab vom Massentourismus finden Gäste hier eine Oase der Ruhe und Entspannung: Bewusstes Understatement und Eins sein mit der Natur - diese gelebte Philosophie des prachtvoll gelegenen Resorts überzeugt genauso wie seine ausgezeichnete Küche, die großen Wert auf lokale Zutaten legt.

Sie möchten dieses zauberhafte Resort buchen?
 
 Hier geht´s zur Reise Planung

Beste Reisezeit

In der Regenzeit von Juni bis Oktober ist es gelegentlich regnerisch. Nach Regen kommt oft die Sonne zum Vorschein. November bis Februar wird als kühlere Jahreszeit und als die optimale Reisezeit bezeichnet, obwohl die Temperaturen über 30 Grad klettern und es meist tropisch schwül ist.
Nord-Thailand
Januar - Mai, Oktober - Dezember
Phuket
Januar - April, November - Dezember
Koh Samui
Januar - August, Dezember
Bangkok
Januar - April, November - Dezember

Anreise-Dauer

zum Beispiel mit Thai Airways oder Lufthansa direkt nach Bangkok
10,50 Std.
ab München

Schnellinfo

Bevölkerung: 67.959.359 (2015)
Hauptstadt: Bangkok
Währung: Baht (THB)
Wichtigste Flughäfen: Bangkok, Phuket, Koh Samui, Chiang Mai, Surat Thani
Hauptsprache(n): Thai
Zeit-Unterschied: UTC+7

Anfrage

Fast angekommen - noch Fragen zu diesem herrlichen Reiseziel?

Ihr Reise-Experte berät Sie persönlich und umfassend.

+49 (0)89 615 214 20 

Grenzenlose Urlaubsideen für Ihre Wunschdestination: Thailand

Alle Urlaubsideen

Jede Rundreise ein exklusiver Mix:


+49 (0)89 615 214 20

Der direkte Draht zur Reiseberatung


info@novareisen.de

Der schnellste Weg zum Traumurlaub


 Besuchen Sie uns

Ihre Adresse für Exklusivreisen

Unsere Top-Partner