Aman Kyoto, Kyoto

Kaum ein Ort in Japan ist geschichtsträchtiger als die alte Kaiserstadt Kyoto:

Über tausend Jahre lang, von 794 bis 1868, residierte hier der Tenno – und bis heute erinnern viele faszinierende Relikte wie vierzehn zum UNESCO Welterbe zählende Tempel und Shinto-Schreine an diese beeindruckende Epoche. Dabei hat sich die auf der Hauptinsel Honshu gelegene Kulturhochburg keineswegs der Moderne verschlossen. Mitten im altehrwürdigen Stadtteil Takagamine, am Fuße des majestätischen Hidari Daimonji Bergs thront ein Luxushotel der internationalen Extraklasse – das zauberhafte Aman Kyoto Resort. Dieses spektakuläre Meisterwerk von Star-Architekt Kerry Hill unterteilt sich in mehrere separate Pavillons, die unterschiedlichen Themen gewidmet sind: der Ankunft, dem Wohnen dem Essen und der Gesundheit. Zur 80 Hektar großen Traumanlage gehören unter anderem ein 72-Hektar-Waldgrundstück und ein weitläufiger Gartenpark mit knorrigen Yamamomiji-Ahornbäumen und japanischen Zypressen.

Um an diesen einzigartigen Ort der Entspannung zu gelangen, fliegt man zuerst nach Osaka und ist von dort aus eine gute Autostunde unterwegs. Wer den Kansai Airport Train als Transportmittel wählt, sollte 75 Minuten Fahrtzeit einplanen. Und die Anfahrt von Tokio aus mit dem Shinkansen dauert gute drei Stunden. Yōkoso!

In den vier wunderschönen Pavillons stehen 24 exquisit ausgestattete Suiten für die Gäste bereit.

Suite: Das Platzangebot dieser Unterkünfte ist an japanischen Standards gemessen geradezu verschwenderisch. Typisch für das Land der aufgehenden Sonne ist dagegen der Umstand, mit wie viel Bedacht jedes einzelne Detail des edlen Interieurs ausgewählt wurde.

Bei der Ausstattung fanden nur feinste Materialien und kostbarste Stoffe Verwendung. Die Möbel sind aus uralten Zypressenhölzern gefertigt, und auf dem Boden sorgen klassische Tatamimatten für fernöstliches Flair. Neben einem mehr als komfortablen Bett zählen eine bequeme Sitzecke und ein moderner Schreibtisch zur stilvollen Einrichtung. Durch die großen Fensterfronten mit herrlichem Garten- und Fluss-Blick dringt viel Licht ins Innere. Für Familien sind diese Villen übrigens auch mit zwei Schlafzimmern in privilegierter Lage erhältlich.

beste japanische küche im aman luxus hotel resort ryokan kyoto japanAman Kyoto Signature Restaurant: Im hoteleigenen Gourmet-Restaurant wird eine japanische Haute Cuisine par Excellence zelebriert: Aus den frischesten regionalen Zutaten werden erlesene Delikatessen im typischen Kyoto-Obanzai-Stil zubereitet. Diese kann man ganz nach persönlichem Gusto drinnen am Kamin oder draußen in einem idyllischen Steingärtchen genießen. Am Nachmittag trifft man sich hier auf einen grünen Tee.

Und wer Appetit auf ein feines Picknick hat, darf sich auf viele romantische Genussmomente im Herzen der fantastischen Natur freuen.

Im herrlichen Aman Spa taucht man tief in die wohltuenden Geheimnisse der japanischen Onsen-Badekultur ein: Das edle Wasser speist sich aus einer nahegelegenen Thermalquelle. Und überall warten himmlisch entspannende Streicheleinheiten für Körper und Seele – wie grüner Tee, feiner Sake, hochwirksame Sojabohnen-Extrakte, besondere Öle und exotische Seidenkokons.
Das Aman Kyoto ist der perfekte Ausgangspunkt, um die alte Kaiserstadt und ihre fantastische Umgebung zu erkunden. Neben dem Pflichtbesuch der beeindruckenden UNESCO-Weltkulturerbe-Stätten sollte man sich einfach mal durch die Straßen dieses fernöstlichen Juwels treiben lassen.

Besonders faszinierend sind die klassischen Teezeremonien. Und in den Abendstunden lohnt sich eine Expedition in die legendäre Welt der Geishas, die im traditionellen Stadtteil Gion beheimatet sind. Wer genügend Zeit mitgebracht hat, muss unbedingt einen Ausflug zur 45 Kilometer entfernten Stadt Nara mit ebenfalls kaiserlicher Vergangenheit einplanen!
ab 900,00 Euro pro Person in einer Suite.

Weitere Zimmerkategorien auf Anfrage.

Unsere Preise werden tagesaktuell unter Berücksichtigung aller Sonderaktionen und Specials des Hotels kalkuliert. Selbstverständlich stellen wir Ihnen auch ein komplettes individuelles Rahmenprogramm zusammen.
Unsere Meinung: Japan und Aman sind wie füreinander bestimmt: In dieser fernöstlichen Urlaubsoase verschmelzen luxuriöser Minimalismus und atemberaubender Asienzauber zu einer Wohlfühl-Atmosphäre, die weltweit ihresgleichen sucht.

Sie möchten dieses zauberhafte Resort buchen?
 
 Hier geht´s zur Reise Planung

Beste Reisezeit

Allgemein sind Frühling und Herbst die besten Reisezeiten für eine Japanreise. Im Frühling blühen die Kirschblüten und im Herbst färben sich die Blätter und lassen die Landschaften noch viel schöner leuchten.
Sapporo
Juni - September
Tokio
April - Mai, Oktober - November

Anreise-Dauer

zum Beispiel mit Lufthansa oder All Nippon Airways direkt nach Tokio
11,50 Std.
ab München

Schnellinfo

Bevölkerung: 126.800.000
Hauptstadt: Tokio
Währung: Yen
Wichtigste Flughäfen: Tokyo, Osaka, Aichi
Hauptsprache(n): Japanisch
Zeit-Unterschied: UTC+9

Anfrage

Fast angekommen - noch Fragen zu diesem herrlichen Reiseziel?

Ihr Reise-Experte berät Sie persönlich und umfassend.

+49 (0)89 615 214 20 

Grenzenlose Urlaubsideen für Ihre Wunschdestination: Japan

Alle Urlaubsideen

Jede Rundreise ein exklusiver Mix:


+49 (0)89 615 214 20

Der direkte Draht zur Reiseberatung


info@novareisen.de

Der schnellste Weg zum Traumurlaub


 Besuchen Sie uns

Ihre Adresse für Exklusivreisen

Unsere Top-Partner