Amankila, Bali

Ein Juwel, das alle Augen zum Leuchten bringt: Schon aufgrund seiner Schönheit und seines herrlichen Klimas ist Bali eines der weltweit beliebtesten Erholungs-Refugien. In einer der zauberhaftesten und ursprünglichsten Ecken dieser Trauminsel liegt das exklusive Amankila. Der Name "Amankila" bedeutet "friedlicher Hügel", denn hier findet man eine einzigartige Oase der Ruhe mit inspirierender Aussicht auf das endlose Meer.

Nach Bali fliegen die meisten Airlines über Singapur. Von dort sind es noch einmal 2,5 Stunden Flugzeit. Und der Transfer vom internationalen Flughafen von Denpasar zum Resort dauert ungefähr eine Stunde. Welcome to Paradise!
Die 34 luxuriösen Suiten der Anlange sind das perfekte Rückzugsgebiet für alle, die rundum entspannen wollen. Inspiriert von der faszinierenden balinesischen Architektur und ganz besonders vom nahegelegenen antiken königlichen Wasserpalast, glänzen die Suiten mit Komfort vom Feinsten. Und auch die technische Ausstattung entspricht natürlich dem allerneuesten Stand.

Garden Suiten: Genauso großartig wie die geräumigen Schlafzimmer ist die herrliche Aussicht aus den Fenstern. Auch in den Badezimmern ist für jeglichen Komfort gesorgt. Doch der allerschönste Platz ist vielleicht die riesige Terrasse mit einladendem Tagesbett, muschelverziertem Tisch und gemütlichen Rattan-Sesseln.

Ocean Suiten: Zusätzlich zu all dem Komfort und Luxus der Gartensuiten genießt man hier auch noch den endlosen Ausblick aufs azurblaue Meer.

Kilarasi Suite: Diese Suite, benannt nach dem Haupttempel von Amankila, liegt hoch auf dem Hügel und bietet einen atemberaubenden Blick auf den Ozean. Und darüberhinaus auch noch einen privaten 12-Meter-Infinity-Pool.

Indrakila Suite: Nach dem grünen Hügel benannt, auf dem das Resort liegt, eröffnen sich dem Gast geradezu bewusstseinserweiternde Ausblicke zum Tempel - und weit darüber hinaus die Ostküste hinunter. Die Suite verfügt über einen eigenen Pool und einen großen Pavillon, in dem man dinieren oder einfach nur relaxen kann.

Amankila Suite: Hier können sich Familien oder auch zwei Paare verwöhnen lassen und im Komfort schwelgen. Zur Suite gehören zwei separate Schlafzimmer, die zum aquamarinfarbenen Pool hinausgehen. Dazu kommen zwei große Pavillons, gemütliche Tagesbetten, bunte Lilien-Teiche und eine herrliche Aussicht über den Strand und die Bucht. Sollte hier tatsächlich einmal irgendetwas zu wünschen übrig bleiben, kümmert sich der Private-Butler-Service ganz bestimmt auf der Stelle darum.
Gleich über dem großen Hauptpool liegt das hoteleigene Restaurant. Beim herrlichen Ausblick auf das endlose Meer genießt man hier einen aufregenden Mix aus westlicher und indonesischer Küche. Natürlich kann man sein Frühstück oder Mittagessen auch direkt auf der eigenen Terrasse einnehmen. In der Bibliothek servieren Kellnerinnen den Nachmittagstee im traditionellen Sarong, und der Beach Club lädt Gäste zu leichten Snacks ein.

Private Dining: Eine große Auswahl an Köstlichkeiten wird auf Wunsch rund um die Uhr direkt auf der Suite serviert.

Dining Experiences: Ein romantisches Candle Light Dinner unter dem Sternenhimmel am Strand, begleitet vom sanften Rauschen der Wellen und viele andere unvergesslich genussvolle Momente können jederzeit arrangiert werden.
Für ultimative Entspannung sorgen die traditionellen balinesischen Treatments. Ganz nach Wunsch kann man diese entweder in seiner Suite, im Spa-Pavillon oder im Beachclub auf gemütlichen Teakholzliegen im Schatten der Kokospalmen genießen.
Action-Liebhaber dürfen aus dem Vollen schöpfen: Begeisterte Tauchfans können die aufregende Unterwasserwelt mit Schnorchel oder Tauchflasche bewundern. Und für alle, die lieber an der frischen Luft bleiben wollen, stehen Kajaks, Boogie Boards und Windsurf-Ausrüstungen bereit. Natürlich gibt es auch auf dem Festland unendlich viel zu entdecken: So lässt sich die Insel zum Beispiel perfekt auf dem Rücken von Pferden und Elefanten oder auch im Sattel eines Mountainbike erkunden.
ab 350,00 Euro pro Person in einer Garden Suite.

Weitere Zimmerkategorien auf Anfrage.

Unsere Preise werden tagesaktuell unter Berücksichtigung aller Sonderaktionen und Specials des Hotels kalkuliert. Selbstverständlich stellen wir Ihnen auch ein komplettes individuelles Rahmenprogramm zusammen.
Unsere Meinung: Wer hier Urlaub macht, wird noch lange ein glückliches Lächeln im Gesicht haben. Schließlich zählt das Amankila auf Bali zu den schönsten Orten auf einer der schönsten Inseln dieser Welt.

Sie möchten dieses zauberhafte Resort buchen?
 
 Hier geht´s zur Reise Planung

Beste Reisezeit

Besonders in Indonesien hängt die beste Reisezeit stark von der genauen Zielregion ab, denn durch die Aufteilung in die vielen Inseln ist eine allgemeine Aussage zur besten Reisezeit für Indonesien kaum möglich.
Bali, Lombok, Gili
Mai - Oktober
Java
Mai - Oktober
Sumatra
April - Oktober
Komodo, Flores
April - November
Borneo (Kalimantan)
Juni - September

Anreise-Dauer

zum Beispiel mit Sinagpore Airlines via Singapur oder Qatar Airways via Doha
16 Std.
ab München

Schnellinfo

Bevölkerung: 255.461.700 (Schätzung 2015)
Hauptstadt: Jakarta
Währung: Rupiah
Wichtigste Flughäfen: Jakarta, Surabaya, Denpasar, Makassar
Hauptsprache(n): Indonesisch
Zeit-Unterschied: UTC+7 bis UTC+9

Anfrage

Fast angekommen - noch Fragen zu diesem herrlichen Reiseziel?

Ihr Reise-Experte berät Sie persönlich und umfassend.

+49 (0)89 615 214 20 

Grenzenlose Urlaubsideen für Ihre Wunschdestination: Indonesien

Alle Urlaubsideen

Jede Rundreise ein exklusiver Mix:


+49 (0)89 615 214 20

Der direkte Draht zur Reiseberatung


info@novareisen.de

Der schnellste Weg zum Traumurlaub


 Besuchen Sie uns

Ihre Adresse für Exklusivreisen

Unsere Top-Partner