Grootbos Private Nature Reserve, Gansbaii

Kap der Idylle: Am südlichsten Punkt Afrikas, dort wo der Atlantik und der Indische Ozean aufeinander treffen, findet man eines der letzten unberührten Paradise unserer Erde. Das Grootbos Private Nature Reserve ist harmonisch zwischen Bergen und Meer in die Natur eingebettet. Willkommen in Ihrem ganz persönlichen Südafrika Traumurlaub!

Und auch, wenn es einen privaten Landeplatz für Helikopter und kleinere Maschinen gibt, sollte man sich die kurze, aber ungemein eindrucksvolle Anreise per Auto über die Küstenstraße mit ihren herrlichen Panoramen keinesfalls entgehen lassen: Von Kapstadt aus dauert die Anfahrt mit dem Auto ungefähr zwei Stunden.

Wenn man auf der legendären "Garden Route" unterwegs ist, lohnt sich ein kurzer Abstecher ins 30 Minuten entfernte Hermanus: Eine sehr kurze Distanz für ein Erlebnis, das man sein ganzes Leben lang nicht vergessen wird. Schließlich kann man nirgendwo anders die Flora und vor allem die Meeresfauna mit majestätischen Walen, Haien, Delfinen, Robben und Pinguinen besser in ihrer natürlichen Umgebung beobachten. Ein Traum auf Erden.
Inmitten eines uralten Milkwood-Waldes erwarten den Gast drei sehr individuelle Unterbringungsmöglichkeiten, die aber alle eines gemeinsam haben: höchsten 5-Sterne-Komfort und eine atemberaubende Aussicht.

Die Garden Lodge: Die aus Stein und Holz erbauten und mit Reet gedeckten Domizile fügen sich vollkommen harmonisch in die umliegende Landschaft ein. Hier stehen dem Gast drei Arten von Suiten zur Auswahl.

Klassik Suite: Mit 55 - 60 Quadratmeternüberaus großzügig dimensioniert bietet diese Unterkunft jeden erdenklichen Komfort inklusive Satelliten-TV und DVD-Player. Die unvergesslichsten Momente wird man hier aber in der Lounge vor dem eigenen Kamin oder auf der privaten Terrasse mit ihrem atemberaubenden Panorama erleben.

Luxury Suite: Auf 75 bis 85 Quadratmetern findet man hier unendlich viel Platz, um die Seele baumeln zu lassen. Und natürlich jeden erdenklichen Komfort wie eine separate Lounge mit Tee- und Kaffeeküche, Minibar und romantischem Kamin. Satelliten-TV gehört genauso selbstverständlich zur Grundausstattung wie ein sicherer Safe. Und von der privaten Sonnenterrasse aus kann man die fantastische Aussicht über die Walker Bay genießen.

Zwei Schlafzimmer Luxury Suite: Mit einer Größe von 80-90 Quadratmetern sind diese Suiten wie geschaffen für Familien: Hier kann man es sich in zwei getrennten Schlafzimmern bequem machen. Im großzügigen Wohn- und Esszimmer trifft man sich dann wieder - beispielsweise, um einen gemeinsamen Abend vor dem prasselnden Kaminfeuer zu verbringen oder auf der privaten Terrasse gemeinsam einen unvergesslichen Sonnenuntergang zu erleben.

Forest Lodge:  Hier ist den Architekten ein kleiner Geniestreich geglückt: immerhin spiegelt das elegante Design die unendliche Schönheit der umgebenden Natur wieder.

Luxury Suite: Auf einer Größe von 75-85 Quadratmeternfindet man alles, was das Leben angenehmer macht. Neben dem geräumigen Schlafzimmer mit angrenzendem Bad gibt es eine Lounge mit Tee- und Kaffeeküche und ein weiteres, separates Badezimmer. Vor dem eigenen Kamin kann man sich ein Getränk aus der stets gut gefüllten Mini-Bar gönnen. Oder man erfrischt sich auf der Sonnenterrasse unter der Außendusche und genießt die faszinierende Aussicht auf die Walker Bay.

Luxury Suite mit Pool: Neben dem Komfort und den Annehmlichkeiten der Luxus Suiten verfügt diese Zimmervariante über ein ganz besonderes Extra: einen eigenen kleinen Pool mit einer unendlich inspirierenden Aussicht auf die Walker Bay.

Villa: Ohne jeden Zweifel ist dies einer der exklusivsten Orte in ganz Südafrika: Auf mehr als 1000 Quadratmeternkönnen hier bis zu 12 Gäste jeden erdenklichen Luxus und Komfort genießen. Für die Übernachtung stehen sechs separate Schlafzimmer zur Verfügung. Neben den atemberaubenden Ausblicken von den privaten Sonnenterrassen und exklusiven Höfen der etwas abseits gelegenen Villa, darf man hier auch die Werke berühmter südafrikanischer Künstler bestaunen. Damit wirklich jeder Wunsch in Erfüllung geht, steht rund um die Uhr ein privater Butler bei Fuß. Ein exzellenter Koch sorgt für die passenden Gaumenkitzel und ein persönlicher Guide organisiert alle Exkursionen und sportlichen Aktivitäten.
Gleich zwei erstklassige Restaurants bieten kulinarische Genüsse auf höchstem Niveau: Küchenchef Duane Lewis verwöhnt die Gäste mit fangfrischen Fischen und Meeresfrüchten aus der Walker Bay Region und gut abgehangenen Fleischspezialitäten. Die Gäste genießen hier auch die Früchte der Arbeit des "Growing the Future Teams", eines Projektes mit dem nachhaltig etwas gegen die Armut in der Region unternommen wird. Abgerundet werden die à la carte-Gerichte und Fünfgänge-Menüs mit preisgekrönten südafrikanischen Weinen. Und was das Genießen noch angenehmer macht: sämtliche Gaumenfreuden sind im Übernachtungspreis enthalten.
Nachdem man seinem Geist mit unvergesslichen Erlebnissen angeregt hat, folgen wohltuende Streicheleinheiten für den Körper: Das exklusive Spa hält dafür viele tiefenwirksame Anwendungen bereit, die man auch in der eigenen Suite oder sogar in freier Natur unter majestätischen Mildwood-Bäumen genießen kann.
Die Zahl der Abenteuer, die einen hier erwarten, ist ganz einfach grenzenlos: So kann man beispielsweise aus sicherer Entfernung die mächtigen Wale auf ihren Wanderungen beobachten. Oder, wenn man besonders wagemutig ist, einem noch furchteinflößenderen Meeresbewohner bei einem Tauchgang ins Auge blicken: dem Weißen Hai. Die Natur in der Umgebung wartet darauf, auf dem Rücken eines Pferdes oder im Jeep erkundet zu werden.

Für sämtliche Aktivitäten stehen erfahrene Guides bereit, die über ein großes Wissen in Sachen Flora und Fauna verfügen und die Kunst des Geschichtenerzählens in Vollendung beherrschen. Wenn man auch nur annähernd alle Freizeitaktivitäten erleben möchte, die angeboten werden, muss man seinen Aufenthalt schon über viele Wochen ausdehnen.
ab 175,00 Euro pro Person in einer Classic Suite inklusive Vollpension.

Weitere Zimmerkategorien auf Anfrage.

Unsere Preise werden tagesaktuell unter Berücksichtigung aller Sonderaktionen und Specials des Hotels kalkuliert. Selbstverständlich stellen wir Ihnen auch ein komplettes individuelles Rahmenprogramm zusammen.
Unsere Meinung: Hier genießt man einen ganz besonderen Luxus: Denn an kaum einem anderen Ort geht die Natur mit ihren Schönheiten so verschwenderisch um. Das Grootbos Private Nature Reserve fügt sich nahtlos in die Landschaft ein und ist der perfekte Ort, um die Zivilisation hinter sich zu lassen. Ganz gleich, ob man entspannen möchte oder auf der Suche nach einem ultimativen Adrenalinkick ist - hier findet jeder genau das, was er sucht.

Sie möchten dieses zauberhafte Resort buchen?
 
 Hier geht´s zur Reise Planung

Beste Reisezeit

Das Klima in Südafrika reicht von Wüstenklima in der Kalahari über mediterranes Klima in Kapstadt bis hin zu subtropischen Küstenregionen rund um Durban. Die Jahreszeiten sind dabei auf der Südhalbkugel entgegengesetzt zu den unseren.
Kapstadt
Januar - Mai, September - Dezember
Stellenbosch
Januar - April, Oktober - Dezember
Durban
Januar - März, November - Dezember
Johannesburg
Januar - April, Oktober - Dezember
Port Elizabeth
Januar - März, November - Dezember

Anreise-Dauer

zum Beispiel mit Lufthansa oder South African direkt nach Kapstadt und Johannesburg
11 Std.
ab München

Schnellinfo

Bevölkerung: 56.720.000
Hauptstadt: Kapstadt
Währung: Rand
Wichtigste Flughäfen: Johannesburg, Kapstadt, Mbombela, Polokwane
Hauptsprache(n): Afrikaans, Englisch
Zeit-Unterschied: UTC+2

Anfrage

Fast angekommen - noch Fragen zu diesem herrlichen Reiseziel?

Ihr Reise-Experte berät Sie persönlich und umfassend.

+49 (0)89 615 214 20 

Grenzenlose Urlaubsideen für Ihre Wunschdestination: Südafrika

Alle Urlaubsideen

Jede Rundreise ein exklusiver Mix:


+49 (0)89 615 214 20

Der direkte Draht zur Reiseberatung


info@novareisen.de

Der schnellste Weg zum Traumurlaub


 Besuchen Sie uns

Ihre Adresse für Exklusivreisen

Unsere Top-Partner