Mara Bushtops & Spa, Masai Mara

Karibu! Oder auf Deutsch: Willkommen in Masai Mara, dem Heimatland der stolzen Massai-Krieger! Auf mehr als 1.500 Quadratkilometern beherbergt das kenianische Savannengebiet eine einzigartige Tier- und Pflanzenvielfalt.

Im Herzen des berühmten Mara-Dreiecks liegt der perfekte Ausgangspunkt für aufregende Safari-Abenteuer - das zauberhaft gestaltete Mara Bushtops & Spa. Als Gast dieser exklusiven Hotel-Anlage darf man allerhöchsten Komfort im Einklang mit unberührter Wildnis erwarten.

Die Anfahrt zu diesem afrikanischen "Garten Eden" beträgt mit dem Auto von Nairobi aus vier bis fünf Stunden. Viel bequemer ist es allerdings, wenn man mit einem der vielen Linienflüge nach Mara Siana Springs reist. Denn von dort aus sind es mit dem Jeep nur noch 10 Minuten bis ins Camp.
Unter der strahlenden Sonne Afrikas laden 12 luxuriöse Zelte zu einem unvergesslichen Urlaubs-Abenteuer ein.

Luxury Tent: Fast so endlos wie die kenianische Savanne ist auch die Holzterrasse, auf der die exklusiven Unterkünfte stehen: Von hier aus genießt man einen fantastischen Rundumblick auf die herrliche Landschaft. Die luxuriöse Ausstattung der 100 Quadratmeter großen Zelte lässt erst gar keinen Gedanken an das gute alte "Camping-Ambiente" aufkommen. Auf den Holzböden liegen edle Teppiche, die Betten werden von weißen Moskitonetzen abgeschirmt und es warten viele bequeme Sitzgelegenheiten. Darüber hinaus lädt ein großer Tisch zu einem romantischen Essen ein.

Selbstverständlich ist ein komplett ausgestattetes Bad vorhanden und auf der Terrasse sorgen ein Jacuzzi und eine Außendusche für Erfrischung. Alle Naturfreunde dürfen sich auf ihr eigenes Fernrohr freuen.

Sollten wirklich noch irgendwelche Wünsche unerfüllt bleiben, kümmert sich der private Butler darum.

Leopard Tent: Dieses luxuriös und besonders komfortabel ausgestattete Zelt verfügt gleich über zwei separate Schlafzimmer. Wenn man in jedem davon noch ein zusätzliches Kinderbett aufstellt, lassen sich bequem bis zu sechs Personen unterbringen.
Cusine: Dass man in einem abgelegenen Camp die herrlichsten à la Carte-Gerichte genießen kann, ist wohl auch für weitgereiste Globetrotter eine völlig neue Erfahrung. Sämtliche Speisen werden hier mit sehr viel Können und Liebe zubereitet.

Genauso fantastisch wie die kulinarischen Speisen präsentiert sich auch die Umgebung: Direkt vom Tisch aus genießt man eine faszinierende Aussicht auf das nahe Wasserloch, an dem die heimischen Tiere ihren Durst stillen oder Ausschau nach einer passenden Mahlzeit halten.

Abgerundet wird das Essen für die Hotelgäste durch eine große Auswahl an perfekt gelagerten Weinen aus aller Welt. Und auf Wunsch lässt sich auch ein romantisches Dinner im Busch organisieren.
Wer hätte gedacht, dass sich inmitten der afrikanischen Wildnis ein derart exklusive Wellness-Oase verbirgt? Das Safari Spa wurde vom berühmten Architekten Andrin Schweizer in Form eines typisch afrikanischen Dorfes gestaltet.

Hier werden die Gäste vom erfahrenen Fachpersonal mit wohltuenden Treatments verwöhnt. Wer seiner Haut etwas Gutes tun möchte, sollte unbedingt die exklusiven Terres d'Afrique Skincare-Produkte ausprobieren.

Zum Spa-Bereich  gehören außerdem ein großer Pool, eine gemütliche Sauna und einige erfrischende Whirlpools unter freiem Himmel. Und sogar ein gut-ausgestattetes Fitness-Studio ist vorhanden.
Egal, wie lange man hier bleibt - es ist kaum möglich, alle angebotenen Highlights zu erleben. Zum absoluten Pflichtprogramm zählt eine Pirschfahrt im Geländewagen: Die erfahrenen Guides bringen die Besucher zu den tierreichsten Stellen, auch in den Nachtstunden. Morgens kann man den Busch auf einer Wanderung erkunden und mitten in der Natur sein Frühstück genießen.

Wer höher hinaus will, entscheidet sich für eine atemberaubende Ballonfahrt bei Sonnenaufgang. Und alle Kulturfreunde kommen beim Besuch eines Massai-Dorfs auf ihre Kosten.
ab 685,00 Euro pro Person inklusive Vollpension und Pirschfahrten.

Weitere Zimmerkategorien auf Anfrage.

Unsere Preise werden tagesaktuell unter Berücksichtigung aller Sonderaktionen und Specials des Hotels kalkuliert. Selbstverständlich stellen wir Ihnen auch ein komplettes individuelles Rahmenprogramm zusammen.
Unsere Meinung: Wer hier seinen Urlaub verbringt, kommt so schnell nicht wieder aus dem Staunen heraus: Schöner kann man die Vielfalt der kenianischen Natur kaum erleben - und luxuriöses erst recht nicht!

Sie möchten dieses zauberhafte Resort buchen?
 
 Hier geht´s zur Reise Planung

Beste Reisezeit

In Kenia ist es ganzjährig warm, daher eignet sich der ostafrikanische Staat in jedem Monat wunderbar für einen Urlaub. Besonders beliebt ist die Trockenzeit von Dezember bis März.
Masai Mara
Januar - März, Juni - Oktober
Diani Beach
Januar - Februar, Juni - September, Dezember

Anreise-Dauer

zum Beispiel direkt mit Condor ab Frankfurt. Andere deutsche Flughäfen bieten Umsteigeverbindungen an.
8 Std.
ab München

Schnellinfo

Bevölkerung: 47.615.740
Hauptstadt: Nairobi
Währung: Kenia-Schilling
Wichtigste Flughäfen: Nairobi, Mombasa
Hauptsprache(n): Swahili und Englisch
Zeit-Unterschied: UTC+3

Anfrage

Fast angekommen - noch Fragen zu diesem herrlichen Reiseziel?

Ihr Reise-Experte berät Sie persönlich und umfassend.

+49 (0)89 615 214 20 

Grenzenlose Urlaubsideen für Ihre Wunschdestination: Kenia

Alle Urlaubsideen

Jede Rundreise ein exklusiver Mix:


+49 (0)89 615 214 20

Der direkte Draht zur Reiseberatung


info@novareisen.de

Der schnellste Weg zum Traumurlaub


 Besuchen Sie uns

Ihre Adresse für Exklusivreisen

Unsere Top-Partner