JW Marriott Miami Turnberry Resort & Spa, Miami

Florida ist ein Swing-State, der Golfer-Herzen höher schlagen lässt - und zwischen Miami und Fort Lauderdale gibt es einen kleinen Ort, der auf alle Liebhaber des Grünen Sports eine riesige Anziehungskraft ausübt: das vom berühmten Forbes Travel Guide empfohlene Resort JW Marriott Miami Turnberry Resort & Spa liegt auf einer künstlichen Insel inmitten zweier grandioser Golf-Kurse und strahlt eine mediterrane Eleganz aus, die weltweit ihresgleichen sucht.

Der legendäre Golden Beach ist nur gut zwei Kilometer entfernt. Bis ins pulsierende Zentrum von Miami Beach sind es keine zwanzig Autominuten.

Die 31 Kilometer lange Anfahrt vom internationalen Flughafen dauert auch nur eine halbe Stunde.
Auf dem 120 Hektar großen Areal haben die anspruchsvollen Gäste die Qual der Wahl zwiwchen 408 top-exklusiven Zimmern und Suiten.

Turnberry Room: Diese 45 Quadratmeter großen Unterkünfte bieten mehr als genügend Platz für bis zu drei Personen. Neben dem großen King Size Bett kann gegen einen geringen Aufpreis noch ein weiteres Bett aufgestellt werden. Genauso luxuriös wie die Einrichtung ist auch die technische Ausstattung, zu der gleich zwei Fernsehgeräte mit Kabel- und Satellitenempfang gehören. Dazu kommen ein iPhone-Dock und ein Radio. Optional ist auch ein kostenpflichtiger High-Speed-Internetzugang erhältlich.Im Marmorbad stehen eine Wanne und eine separate Dusche zum Relaxen bereit. Und vom eigenen Balkon aus genießt man eine herrliche Aussicht über das Resort.

Wer lieber direkt auf den Golfplatz blicken möchte, bucht am besten einen Turnberry Golf-Room mit den gleichen Extras.

Ocean View:
Diese 59 bis 63 Quadratmeter großen Unterkünfte bieten alles, was das Urlauberherz begehrt: Neben dem üppigen Schlafbereich gibt es ein sehr geschmackvoll eingerichtetes Wohnzimmer mit elegantem Glastisch und bequemer Sofa-Garnitur.

Vom Balkon aus kann man wahlweise die Aussicht über das komplette Resort oder den perfekt gepflegten Golfplatz bestaunen. Teilweise lassen sich die Zimmer auch mit benachbarten Räumen zum Familien-Paradies verbinden.

Wer gerne ohne Umwege in den Pool springen möchte, bucht einfach einen Premium Golf View Room.

Suite: Diese Traum-Unterkunft mit einer Gesamtgröße von 90 Quadratmetern verfügt über getrennte Wohn- und Schlafbereiche. Im Inneren wandelt man auf kostbaren Teppichen und edlen Holz- oder Steinböden. Zur umfangreichen und sehr stilvollen Möblierung gehören unter anderem ein bequemes Sofa und ein geräumiger Schreibtisch.

Draußen auf dem privaten Balkon lässt die atemberaubende Aussicht aufs Grün alle Golferherzen höher schlagen.

Appartement Suite: Hier fühlt man sich sofort wie zu Hause: Diese 117 Quadratmeter großen Suiten sind nicht nur mit getrennten Schlaf- und Wohnzimmern ausgestattet, sondern verfügen auch über ein eigenes Esszimmer.

Auf Wunsch finden zusätzlich zwei Kinderbetten Platz. Die Aussicht vom Balkon auf den wunderschönen Golfplatz ist einfach nur himmlisch!

Presidential Suite: Diese 153 Quadratmeter großen Luxus-Suiten sind besonders repräsentativ ausgestattet. Durch große Panorama-Fenster dringt viel Licht in die perfekt klimatisierten Räumlichkeiten. Eine einladende Sitzgruppe mit weißen Sesseln und Sofas bildet den eleganten Mittelpunkt. Hier empfängt man private oder geschäftliche Gäste, die man anschließend hervorragend im separaten Esszimmer bewirten kann. Dafür steht auch eine komplett ausgerüstete Kochnische bereit. Die Aussicht vom Balkon auf den Golfplatz ist fast schon überwältigend.
Bourbon Steak: In einem äußerst eleganten Ambiente genießt man hier zwischen verspiegelten Wänden und gut gefüllten Weinregalen eine zeitgemäße amerikanische Küche. Nur die allerbesten Fleischstücke und die edelsten Fische werden fachmännisch über dem Holzfeuer gegrillt. Die verwendeten Zutaten stammen vorwiegend aus den eigenen Gärten. Der hochdekorierte Küchenchef James Beard hat noch eine Menge mehr zu bieten - zum Beispiel eine einzigartige Auswahl an 1.000 exquisiten Weinen.

Corsair kitchen & bar: Der Name dieses Restaurants erinnert an die Zeit, als die Küsten vor Florida noch von Freibeutern heimgesucht wurden. Dabei sind das elegante Ambiente und die exzellente Küche äußerst modern gestaltet. Der exzellente Küchenchef Conant orientiert sich bei seinen preisgekrönten Kreationen an der ländlichen amerikanischen und italienischen Küche. Dabei wird die Speisekarte von den Jahreszeiten bestimmt.

Poolside Dining: Direkt am Pool gönnt man sich hier zwischendurch ganz unkompliziert einen kleinen Imbiss - zum Beispiel einen knackigen Salat, einen großzügig belegten Burger oder einen feinen Sandwich-Klassiker. Dazu sollte man auch unbedingt mal einen der angebotenen Frozen Cocktails probieren.

Soffs: Hier trifft man sich je nach Tageszeit zu einer guten Tasse Kaffee oder einem kühlen Drink. Dazu werden auch noch ein paar besondere Leckerbissen angeboten.

Es ist alles andere als ein Zufall, dass das Spa & Fitness Center erst kürzlich vier Forbes-Sterne erhalten hat und regelmäßig auf der Liste der "World?s Best Spas" von Condé Nast Traverler?s auftaucht: Auf über 2.000 Quadratmetern wird hier alles geboten, was Körper und Geist entspannt.

Der renommierte Architekt Tag Gaglyean hat unter einer atemberaubenden Glaskuppel auf drei verschiedenen Ebenen ein einzigartiges Wellness-Umfeld geschaffen, in dem man sich auf Anhieb wohlfühlt. Ganz gleich, ob sich die Gäste in einem der 27 privaten Treatment-Räume mit individuell angepassten Behandlungen verwöhnen lassen oder im Tricho Salon eine Beauty-Anwendung vom Feinsten genießen ? hier wird Revitalisierung großgeschrieben.

Im gut-ausgestatteten Fitness Studio kann man sich von Erfolgs-Trainer Tait Smith persönlich beim Spinning auf Vordermann bringen lassen, der schon viele Hollywood Legenden wie Goldie Hawn und Kurt Russel fit gemacht hat.
ab 120,00 Euro pro Person in einem Double Room Golf View. 

Weitere Zimmerkategorien auf Anfrage.

Unsere Preise werden tagesaktuell unter Berücksichtigung aller Sonderaktionen und Specials des Hotels kalkuliert. Selbstverständlich stellen wir Ihnen auch ein komplettes individuelles Rahmenprogramm zusammen.
Miami Twice: Gleich zwei herrliche, von Robert Trent Jones Senior entworfene, 18-Loch-Plätze gehören zu diesem fantastischen Resort.

Eine wahre Augenweide ist der 6.443 Meter lange Soffer-Course mit einem Par-71. Die satten Grüns machen den Parcours in Verbindung mit vielen prachtvollen tropischen Bäumen und Pflanzen zu einem der schönsten in Florida. Aber auch in spielerischer Hinsicht hat die Top-Anlage einiges zu bieten: Auf den Fairways und Greens findet man das für die USA typische Bermuda-Gras. Im Laufe des Spiels warten einige spannende Herausforderungen wie Doglegs und zahlreiche Wasserhindernisse. Zu den Highlights zählt das 18. Loch, bei dem sich das Grün auf einer Insel befindet.

Nicht weniger beeindruckend präsentiert sich der benachbarte Par-70-Miller-Kurs - ein 5.867 Meter langer Parkland-Parcours, der ebenfalls eine Reihe an Challenges zu bieten hat: Auch hier lauern tückische Bunker, kniffelige Doglegs und strategisch klug platzierte Wasserhindernisse. Von beiden vorbildlich gepflegten Kursen genießt man eine herrliche Aussicht auf die Skyline Miamis.

Wer den eigenen Nachwuchs ans Golfen heranführen möchte, dem sei das Family Golf Programm ans Herz gelegt. Im individuellen Einzelunterreicht oder auch in kleinen Trainings-Gruppen können selbst erfahrene Spieler noch eine Menge von den ansässigen Pro's lernen.

Natürlich verfügt die Anlage auch über alle wichtigen Einrichtungen - vom Clubhaus bis hin zum voll ausgestatteten Pro-Shop.
Unsere Meinung: Die perfekte Ausgangsbasis, um Florida zu erkunden: Auch, wenn der Rummel von Miami Beach nicht weit weg ist, entspannt man hier in einer ruhigen Oase und kann direkt vor der Haustür seinem Lieblingssport nachgehen.

 

Sie möchten dieses zauberhafte Golfresort besuchen?

 Hier geht´s zur Golfreise-Planung

Beste Reisezeit

Florida ist der Staat des Sonnenscheins im Süden der USA. Das sagt eigentlich schon fast alles aus. Die Sonne scheint (fast) das ganze Jahr und es ist immer warm. Zwischen August und Oktober ist Hurricane Saison.
Miami
Januar - Juli, Oktober - Dezember
Palm Beach
Januar - Juli, Oktober - Dezember
Orlando
Januar - Mai, Oktober - Dezember
Fort Myers
Januar - Mai, Oktober - Dezember
Everglades N.P.
Januar - April, Dezember

Anreise-Dauer

zum Beispiel mit Lufthansa non-stop ab München und Frankfurt nach Miami
11 Std.
ab München

Schnellinfo

Bevölkerung: 21.300.000
Hauptstadt: Tallahassee
Währung: $ US-Dollar USD
Hauptsprache(n): Englisch
Zeit-Unterschied: UTC−6 UTC−5 (Sommerzeit)

Anfrage

Fast angekommen, aber noch Fragen zu diesem unschlagbaren Reiseziel?
Unsere Experten beraten Sie persönlich und umfassend.

+49 (0)89 615 214 50

Golf-Empfehlungen des Monats


+49 (0)89 615 214 50

Der direkte Draht zur Golfreiseberatung


golf@novareisen.de

Der schnellste Weg ins Players Paradise


Besuchen Sie uns

Die Top-Adresse für unschlagbare Exklusivurlaube

Unsere Partner