Schottland - Erleben Sie die Mythen und Legenden

Fàilte gu Alba – so wird man als Schottlandreisender auf Gälisch begrüßt: Wer im nördlichsten Land Großbritanniens Urlaub macht, darf sich auf eine einzigartige Mischung aus begeisternder Moderne und faszinierender Mythologie freuen. Denn hier sind „Kilt und Kult“, „Highlands und Hebriden“ und „Destillerien und Dudelsäcke“ untrennbar miteinander verbunden. Die wunderschöne Hauptstadt Edinburgh lockt mit vielen tollen Sehenswürdigkeiten wie dem Arthur’s Seat, einem 251 Meter hohen Hügel, auf dem sich der Kegel eines erloschenen Vulkans befindet.

Alle Naturfreunde kommen bei einer Tour durch die Highlands mit ihren spektakulären Landschaften und historischen Burgen ins Schwärmen. Und natürlich sollte ein Besuch des weltberühmten Loch Ness zu den unvergesslichen Reisehighlights zählen. Unser Tipp: Immer die Kamera parat haben, falls Nessie sich die Ehre gibt!

Beste Reisezeit

Die Hauptreisezeit in Schottland ist der Sommer. Trotzdem werden als die optimale Reisezeit die Monate Mai, Juni und September bezeichnet, da das Wetter noch relativ beständig ist und die meisten Urlaubsregionen nicht zu überfüllt sind.
Aberdeen
Juni - September
Glasgow
Mai - September
Edinburgh
April - August

Anreise-Dauer

zum Beispiel mit Lufthansa und Eurowings ab mehreren deutschen Flughägen nach Edinburgh und Glasgow
2,5 Std.
ab München

Schnellinfo

Bevölkerung: 5.438.000
Hauptstadt: Edinburgh
Währung: Pfund Sterling
Wichtigste Flughäfen: Edinburgh, Glasgow
Hauptsprache(n): Englisch, Schottisch-Gälisch, Scots
Zeit-Unterschied: UTC±0 WEZ / UTC+1 WESZ

Anfrage

Fast angekommen, aber noch Fragen zu diesem unschlagbaren Reiseziel?
Unsere Experten beraten Sie persönlich und umfassend.

+49 (0)89 615 214 50


+49 (0)89 615 214 50

Der direkte Draht zur Golfreiseberatung


golf@novareisen.de

Der schnellste Weg ins Players Paradise


Besuchen Sie uns

Die Top-Adresse für unschlagbare Exklusivurlaube