Tivoli Victoria Hotel & Spa, Algarve

Man fragt sich wirklich, warum die Portugiesen jahrhundertelang alle Weltmeere bereist haben, wo es doch an ihren eigenen Küsten so wunderschön ist: Zu den leuchtendsten Perlen der Algarve zählt Vilamoura - ein Ort, der mit viel Sorgfalt und größter Rücksicht auf die Natur angelegt und auf die Wünsche besonders anspruchsvoller Urlauber zugeschnitten wurde. Im Herzen dieses zauberhaften Refugiums befindet sich das Tivoli Victoria, ein 5-Sterne-Resort, das keine Wünsche offen lässt. Direkt in Schlagdistanz liegt der fantastische Victoria Golfplatz.

Das beschauliche Ortszentrum ist genau wie der herrliche Strand nur fünf Kilometer entfernt. Für die 25 Kilometer lange Strecke vom internationalen Flughafen in Faro bis zum Hotel benötigt man circa eine halbe Stunde.
Den anspruchsvollen Gästen stehen 280 komfortable Zimmer und luxuriöse Suiten zur Auswahl.

Deluxe Doppelzimmer: Überdurchschnittlich dimensioniert und ausgestattet sind diese 40 Quadratmeter großen Zimmer mit moderner Einrichtung und jedem wünschenswerten Komfort. Im Zentrum steht ein bequemes King-Size-Bett, dazu gibt es eine gemütliche Sitzecke und einen eigenen Schreibtisch. Zu den besonderen Extras zählen eine Nespresso-Maschine und die exklusive Privatbar. Natürlich ist auch die technische Ausstattung vom Feinsten: LCD-TV mit Video-on-demand, iHome-Soundsystem und kabelloses Internet lassen die Herzen aller Technikfans höher schlagen. Ein besonderes Highlight ist das luxuriöse Bad: Hier warten neben einer separaten Wanne und einer exklusiven Walk-In-Dusche viele edle Pflegeprodukte. Auf dem Balkon kann man von bequemen Lounge-Betten aus die umliegende Landschaft bewundern. Das Zimmer ist übrigens auch als Twin-Option mit zwei getrennten Betten erhältlich. Wer mit der ganzen Familie anreist, kann auch noch eine weitere Unterkunft mit Verbindungstür dazu buchen.

Junior Suite: Mit einer Größe von 80 Quadratmetern und getrennten Schlaf- und Wohnzimmern, die sich durch eine Schiebetür trennen lassen, hat diese edle Unterkunft alles, was eine ausgewachsene Suite ausmacht. Auch in Sachen Komfort bleiben hier keine Wünsche offen. Die moderne Möblierung schafft eine entspannte Atmosphäre und feine T-Betten, die exklusiv für die Tivoli Häuser hergestellt werden, ermöglichen die herrlichsten Urlaubsträume. Zum Relaxen stehen drinnen ein Sofa und bequeme Sessel bereit und draußen auf dem Balkon warten traumhafte Lounge Betten mit fantastischem Ausblick auf den Golfplatz.

Executive Suite: Hier ist alles privilegiert - sogar die Lage. Diese 120 Quadratmeter großen Unterkünfte befinden sich im 2. Stock der Anlage und eröffnen eine fantastische Aussicht über den Golfplatz und einen Teil der Stadt Vilamoura. Es gibt selbstverständlich getrennte Schlaf- und Wohnbereiche. Das zusätzliche Speisezimmer eignet sich hervorragend für geschäftliche Anlässe. Dazu kommen zwei exklusiv ausgestattete Badezimmer. Im Wohnbereich steht ein ausgewachsenes Home-Theatre- System bereit und auf dem eigenen Balkon kann man in bequemen Lounge-Betten alternativ zum TV-Programm die schönsten Live-Bilder aus der Umgebung genießen.

Präsidenten Suite: Eigentlich muss man hier schon fast von einem Palast sprechen: Nicht nur, weil die Suite fantastische 250 Quadratmeter groß ist, sondern vor allem wegen der unglaublichen Ausstattung. Die Musik kommt von einem Soundsystem aus dem Hause Bang & Olufsen. In einem der beiden Luxus-Bäder gibt es eine Walk-in-Dusche mit zwei Kabinen und abends kann man in der herrlichen Hydromassage-Wanne relaxen. Aber die absolute Krönung wartet draußen: Neben dem Balkon wartet eine große Dachterrasse mit Whirlpool, großem Esstisch und bequemen Lounge-Betten.
Emo: Der Treffpunkt für alle Gourmets! Noch bevor das Essen serviert wird, sorgt das kunstvolle Ambiente für sehr positive Emotionen. Die "Objectos insólitos" der Künstlerin Adelina Lopes garantieren inspirierende Momente und die fantastische Küche serviert die neuesten Trends aus Portugal. Natürlich werden alle Köstlichkeiten ausschließlich mit den besten Zutaten kreiert und schonend bei niedrigen Temperaturen gegart.

Sensorial: Schon am Morgen warten in einem wundervollen Ambiente die herrlichsten Köstlichkeiten. Auf dem üppigen Buffet findet sich eine große Auswahl an gesunden Leckerbissen, die aus regionalen Zutaten bereitet werden. Das Restaurant besitzt einen direkten Zugang zum Pool. Tagsüber kann man sich hier mit einheimischen und internationalen Klassikern stärken und abends bedient man sich entspannt am Buffet.

Pop Bar: Entspannte Lounge Sounds und kühle Cocktails sind nicht das schlechteste Programm für einen gelungenen Abend. Beides kann man hier ganz nach Geschmack drinnen oder draußen genießen.

Bartini Bar: Mit Blick auf den traumhaften Golfkurs gönnt man sich hier feine Gourmet-Snacks und erfrischende Cocktails. Wenn es noch zu früh für einen Drink sein sollte, sind auch die köstlichen Kaffees und Tees sehr zu empfehlen.

Chill by the Pool: Wem der Sinn nach etwas Gesundem steht, der ist hier genau richtig. Knackige Salate und eine große Auswahl weiterer Leckerbissen stehen hier auf dem Programm und natürlich warten auch sehr erfrischende Getränke.
Das Elements Spa by Banyan Tree bringt die asiatische Philosophie nach Europa. In einer luxuriösen Umgebung, die mit großer Liebe zum Detail gestaltet wurde, kann man sich hier so richtig verwöhnen lassen. Beim ganzheitlichen Wellness-Ansatz gilt: Viel Kontakt, wenig Technologie! Sensible Hände und betörende Düfte geleiten die Gäste auf die Reise zum Inneren ihrer Seele und führen sie in eine neue Dimension des körperlichen und geistigen Wohlbefindens. Dabei stehen insgesamt sieben Behandlungsräume mit einer großen Auswahl an revitalisierenden Wellness- und Beauty-Treatments bereit. Zur weiteren Ausstattung des Spa-Bereichs zählen ein Vitality Pool, eine Sauna und mehrere Jacuzzis.
ab 125,00 Euro pro Person in einer Junior Suite.

Weitere Zimmerkategorien auf Anfrage.

Unsere Preise werden tagesaktuell unter Berücksichtigung aller Sonderaktionen und Specials des Hotels kalkuliert. Selbstverständlich stellen wir Ihnen auch ein komplettes individuelles Rahmenprogramm zusammen.
Drei auf einen Schlag: Dieses Hotel ist ein wahres Golf-Mekka - mit mehreren fantastischen Plätzen, die man bequem zu Fuß erreichen kann.

Direkt vor der Tür liegt der wunderschöne Oceano-Victoria Course - ein von der amerikanischen Golf-Legende Arnold Palmer entworfener 18-Loch-Par-72-Championship Course, der mit fünf Tee-Abschlägen pro Loch und 6.609 Metern als längster Portugals gilt.

Dabei ist die flache Inland-Anlage mit ihren zahlreichen Wasserhindernissen besonders auf der Back Nine sehr anspruchsvoll zu spielen. Deshalb müssen alle Damen ein Handicap von 36 und die Herren eines von 24 mitbringen. Neben dem top gepflegten Kurs gibt es zahlreiche Übungsmöglichkeiten und selbstverständlich auch ein Clubhaus, das eine eigene Spitzengastronomie beherbergt. Natürlich kann auch eine komplette Ausrüstung ausgeliehen werden.

Der neueste Platz in Vilamoura ist der Millenium Course. Mit einer Länge von 6.157 Metern und einem Par-72 gilt er als angenehm zu spielen und dürfte auch für Anfänger trotz der schnellen Grüns gut zu bewältigen sein. Ein Teil der Anlage gehörte früher zum benachbarten Oceano Laguna Course. Dieser wurde in einen 18-Loch-Par-72-Platz umgestaltet, der dank raffiniert platzierter Bunker eine ganze Reihe an ernstzunehmenden Herausforderungen an die Spieler stellt. Aufgrund der hohen Temperaturen und weiter Wege empfiehlt es sich, hier ein Cart zu mieten.

In der näheren Umgebung wartet auf einem hügeligen Terrain auch noch der Pinhal Course, ein 6.353 Meter langer 18-Loch-Par-72-Parcours, der fantastische Ausblicke auf das Meer eröffnet. Hier werden Spieler mit unterschiedlicher Stärke gleichermaßen ihren Spaß haben.

Ein ?Muss? für Golf-Enthusiasten ist auch der Besuch des Ocenico Old Course - eine 6.254 Mater lange Par-73-Anlage, die an jedem Loch neue Herausforderungen stellt und unter Kennern als der Top-Platz in Portugal gilt.
Unsere Meinung: Im Urlaub sollte man sich nach Strich und Faden verwöhnen lassen und dafür ist dieses Resort mit seinem fantastischen Service der perfekte Ort. Dazu kommen drei fantastische Golfplätze mit allen Extras!

Sie möchten dieses zauberhafte Golfresort besuchen?

 Hier geht´s zur Golfreise-Planung

Beste Reisezeit

Während der Sommermonate ist Portugal ein beliebtes Ziel für einen Badeurlaub, für Kulturliebhaber eignen sich besonders der Frühling und Herbst.
Porto
Juni - September
Lissabon
Juni - September
Faro
Juni - September
Funchal
Mai - September
São Miguel
Mai - September

Anreise-Dauer

zum Beispiel mit Lufthansa und TAP Portugal ab mehreren deutschen Flughafen nach Lissabon, Porto und Faro
3 Std.
ab München

Schnellinfo

Bevölkerung: 10.290.000
Hauptstadt: Lissabon
Währung: Euro
Wichtigste Flughäfen: Lissabon, Porto, Faro
Hauptsprache(n): Portugiesisch
Zeit-Unterschied: UTC±0 / UTC+1 (März bis Oktober)

Anfrage

Fast angekommen, aber noch Fragen zu diesem unschlagbaren Reiseziel?
Unsere Experten beraten Sie persönlich und umfassend.

+49 (0)89 615 214 50

Golf-Empfehlungen des Monats


+49 (0)89 615 214 50

Der direkte Draht zur Golfreiseberatung


golf@novareisen.de

Der schnellste Weg ins Players Paradise


Besuchen Sie uns

Die Top-Adresse für unschlagbare Exklusivurlaube

Unsere Partner