Donnafugata Golf Resort & Spa, Sizilien

Daccapo Sicilia: Die süditalienische Trauminsel ist wie eine Oper - farbenprächtig, mondän und vor allem wunderschön! Alleine die Namen ihrer vielen, direkt an der malerischen Küste gelegenen Dörfer klingen wie Musik in den Ohren: Marina di Ragusa, Punta Secca, Samperia, Santa Corce und Camerinia. Sie alle bilden die perfekte Kulisse für unvergessliche Ferien.

Im Val di Noto befindet sich die Wiege des sizilianischen Barocks, der vielleicht prächtigsten und sinnesfreudigsten Epoche unserer Neuzeit und im luxuriösen Donnafugata Golf Resort & Spa versteht man es noch heute, das Fest des Lebens zu zelebrieren. Bis ins historische Zentrum von Ragusa braucht man mit dem Auto nur gute 10 Minuten und der internationale Flughafen von Catania liegt circa 90 Minuten entfernt. Zeit für Dolce Vita!
Den anspruchsvollen Gästen stehen hier 202 stilvoll eingerichtete Zimmer und Suiten zur Auswahl.

Classic: Im ersten Stock der Anlage warten diese geräumigen 38 Quadratmeter großen Zimmer mit vielen Extras. Die Gäste können zwischen einem gemütlichen Doppelbett oder zwei komfortablen Einzelbetten wählen. Zur großzügigen Ausstattung zählen Klimaanlage, Minibar, Satelliten-TV und ein kostenloser Wi-Fi Zugang. Im hellen Bad gibt es selbstverständlich eine Badewanne und das absolute Highlight der Zimmer sind die großen Balkone mit Aussicht auf die üppigen Gärten des Resorts und die umgebende pittoreske Landschaft.

Superior: Diese im Erdgeschoss liegenden Zimmer sind ebenfalls 38 Quadratmeter groß und verfügen über eine vergleichbare Ausstattung wie die Classic Zimmer. Was sie so besonders macht, ist ihre wunderschöne 22 Quadratmeter große Terrasse mit Blick über die herrliche Gartenanlage des Resorts.

Deluxe: Ebenfalls im Erdgeschoss gelegen und mit einer 22 Quadratmeter großen Traumterrasse zum Garten hin ausgestattet, sind diese edlen Unterkünfte mit luxuriöser Ausstattung.

Suite: Diese 77 Quadratmeter große Unterkunft garantiert einen unvergesslichen Urlaub. Die Suite eröffnet den Gästen mit ihren hellen Farben und sorgfältig ausgewählten Möbeln eine traumhafte Wohlfühl-Atmosphäre. Das Schlafzimmer inklusive geräumigem Doppelbett ist durch eine sanft zur Seite gleitende Schiebetür vom Wohnbereich getrennt. Dazu kommen zwei komfortable Bäder. Alle Golfer werden aufhorchen, wenn sie erfahren, dass man von der 57 Quadratmeter großen Terrasse direkt auf den Platz schaut. Schließlich ist Vorfreude doch die schönste Freude!
Il Fico D'India: In den warmen Sommermonaten erwartet die Gäste hier unter freiem Himmel ein fantastisches Frühstücksbuffet. Schließlich braucht man für ein erfolgreiche Golf-Partie oder einen Tag voller aufregender Entdeckungen eine vernünftige Grundlage.

Il Carrubo: Dieses feine Restaurant empfängt alle Gourmets mit einem gehobenen Ambiente und einer exquisiten Küche. Dabei beherrscht man hier die Kunst, Tradition und Innovation in der Balance zu halten. Bei den Menüs hat man die Qual der Wahl zwischen den besten regionalen Spezialitäten und der mediterranen Gourmetküche. Ganz egal, wofür man sich entscheidet - zu allen Gerichten werden selbstverständlich die exzellentesten Weine kredenzt.

Club House 19th Hole: Der perfekte Ort, um bei einem kühlen Cocktail oder feinen Glas Wein die Höhepunkte eines spannenden Spieles Revue passieren zu lassen. Wer Appetit auf mehr hat, kann sich ein Gourmet-Panini, einen frischen Fisch vom Grill oder andere Leckerbissen aus der Region gönnen.

 Wine Bar: In den historischen Mauern wurde früher einmal Wein hergestellt. Heute genießt man hier in moderner Atmosphäre immer noch die besten Tropfen der Region. Doch zunächst einmal wird man mit einem Aperitif und einem knusprigen Bruschetta willkommen geheißen. Anschließend kann man eine kulinarische Reise in die Vergangenheit antreten - mit sizilianischen Spezialitäten aus den verschiedensten Epochen. Die Wine Bar lässt sich auch jederzeit auch für private Events und Feste buchen.
Sein Wohlbefinden sollte man nur den besten Experten anvertrauen und die erwarten ihre erholungssuchenden Gäste bereits im 900 Quadratmeter großen Spa-Bereich, der vom Condé Nast Travler Magazin bereits die Auszeichnung "Favourite Overseas Day Spa" erhielt und das vollkommen zu Recht. Schon alleine die Aussicht auf den Garten ist herrlich entspannend. Dazu kommt eine schier endlose Liste an wohltuenden Anwendungen - angefangen bei holistischen Therapien über revitalisierende Rituale bis hin zu relaxenden Massagen für Paare. Selbstverständlich gibt es auch ganz spezielle Treatments, die auf die besonderen Bedürfnisse von Golfern zugeschnitten sind. Zu den vorbildlichen Einrichtungen zählen außerdem ein Hallenbad, ein Dampfbad und ein Fitness-Studio.

ab 160,00 Euro pro Person im Deluxe Doppelzimmer.

Weitere Zimmerkategorien auf Anfrage.

Unsere Preise werden tagesaktuell unter Berücksichtigung aller Sonderaktionen und Specials des Hotels kalkuliert. Selbstverständlich stellen wir Ihnen auch ein komplettes individuelles Rahmenprogramm zusammen.
Ein Urlaub auf Sizilien wird für jeden Golfer zum durchschlagenden Erfolg und in diesem fantastischen Resort erwarten die Spieler gleich zwei herrliche 18-Loch-Par-72-Plätze.

Der Signature Course ist ein klassischer Parkland-Kurs, der von der südafrikanischen Golflegende Gary Player kreiert wurde. Die 6.530 Meter lange Anlage fügt sich harmonisch in die typisch sizilianische Landschaft mit ihren alten Oliven- und Johannisbrotbäumen ein. Die Grüns verlangen höchste Konzentration, weil überall tückische Bunker lauern. Dazu gibt es am Rande der von Bäumen flankierten Fairways noch einige weitere ernstzunehmende Hindernisse. Jedes Loch besitzt seinen eigenen Charakter und fordert eine andere Spielweise. Auch in historischer Hinsicht ist hier einiges geboten. Nur 100 Meter vom 6. Loch entfernt befindet sich eine griechische Nekropole aus dem 6. Jahrhundert v. Chr.

Der zweite hoteleigene 18-Loch-Platz stellt als typischer Links-Kurs das exakte Kontrastprogramm dazu dar. Dieser von Franco Piras entworfene, 6.674 Meter lange Parcours befindet sich direkt am Meer und wenn es die Wetterverhältnisse erlauben, genießt man eine atemberaubende Aussicht bis nach Malta. Zwar gibt es es hier nur eine einzige alte Pinie, dafür warten in den beiden Tälern zwei idyllische Seen. Jedes Loch verfügt über vier Tee-Positionen und wird somit Golfern jeder Spielstärke gerecht. Doch egal, wie geübt man ist: Der teilweise sehr starke Wind stellt für alle eine besondere Herausforderung dar. Wer seine Technik verbessern möchte, besucht am besten die Golf Academy von Darren Clarke. Unter Anleitung von gestandenen Profis können dort selbst erfahrene Spieler noch eine ganze Menge dazulernen.
Unsere Meinung: Das fantastische Resort macht Lust auf Golf und Meer. Darüber hinaus gibt es auf der Insel mit ihrer faszinierenden Geschichte eine ganze Menge zu entdecken!

Sie möchten dieses zauberhafte Golfresort besuchen?

 Hier geht´s zur Golfreise-Planung

Beste Reisezeit

Die beste Zeit, um nach Italien zu reisen ist im Frühling oder im Herbst. Im Sommer ist es im Inneren des Landes sowie im Süden während einiger Wochen sehr heiß und voll.
Capri
April - November
Florenz
April - Juni, September - Oktober
Sardinien
Mai - Oktober
Sizilien
April - Juli, September - Oktober
Gardasee
April - Oktober

Anreise-Dauer

Direktverbindungen ab mehreren deutschen Flughäfen nach Mailand, Rom, Florenz, Catania, Venedig
2 Std.
ab München

Schnellinfo

Bevölkerung: 60.480.000
Hauptstadt: Rom
Währung: Euro
Wichtigste Flughäfen: Rom, Mailand, Florenz, Palermo, Olbia, Neapel, Venedig
Hauptsprache(n): Italienisch regional auch Deutsch
Zeit-Unterschied: UTC+1/UTC+2 (März-Oktober)

Anfrage

Fast angekommen, aber noch Fragen zu diesem unschlagbaren Reiseziel?
Unsere Experten beraten Sie persönlich und umfassend.

+49 (0)89 615 214 50

Golf-Empfehlungen des Monats


+49 (0)89 615 214 50

Der direkte Draht zur Golfreiseberatung


golf@novareisen.de

Der schnellste Weg ins Players Paradise


Besuchen Sie uns

Die Top-Adresse für unschlagbare Exklusivurlaube

Unsere Partner