Portmarnock Hotel & Golf Links, Portmarnock

In einer der schönsten Landschaften findet man das Portmarnock Hotel & Golf Links. Eingebettet zwischen den malerischen Dörfern Malahide und Howth schmiegt sich das wunderschöne Resort direkt an die atemberaubende Küste und erzählt als eines der besten Häuser Irlands eine besonders für Whiskey-Trinker sehr interessante Geschichte. Im ältesten Teil des Anwesens lebte einst ein Mitglied der weltberühmten Jameson-Dynastie und selbstverständlich kann man hier auch heute noch das erstklassige Destillat nach ihrem Geheimrezept genießen, stilecht an der Jameson-Bar.

Bis ins Zentrum Dublins, in dem sich auch die Brennerei von Jamesons befindet, braucht man mit dem Auto eine gute halbe Stunde und der internationale Flughafen liegt auch nur 10 Kilometer vom Hotel entfernt.
Die 138 Zimmer und Suiten der faszinierenden Anlage wurden vor nicht allzu langer Zeit komplett renoviert - wie übrigens das gesamte Hotel.

Superior Rooms: In diesen sehr komfortabel ausgestatteten Zimmern kann man sich zwischen einem geräumigen King Size Bett oder zwei gemütlichen Einzelbetten entscheiden. Zur umfangreichen Ausstattung gehören eine kleine Sitzecke und ein eigener Schreibtisch. Im Bad verfügt man über eine Wanne mit Dusche. Zeitgemäße Technik ist obligatorisch, dazu zählt natürlich auch Satelliten-TV. Am beeindruckendsten ist aber die fantastische Aussicht auf die Umgebung, teilweise sogar bis aufs Meer hinaus. Dabei können Familien oder größere Gruppen auch miteinander verbundene Zimmer anmieten.

Deluxe Room: Diese Kategorie ist noch ein wenig größer und gediegener und ausschließlich mit King Size-Betten ausgestattet. Das Bad bietet genügend Platz für eine separate Wanne. Zu den Extras zählt ein kostenloser Internetzugang. Das Highlight für alle Golfer ist eine fantastische Aussicht auf die gepflegten Gartenanlagen und den von Bernhard Langer designten Weltklasse-Platz.

Family Room: Weil in diesem Hotel Familien sehr willkommen sind, hat man eine eigene Kategorie für sie eingerichtet. Im Zentrum der geräumigen Zimmer stehen gleich zwei Doppelbetten. Darüber hinaus findet man hier die gleichen Annehmlichkeiten wie in den vorangegangen Kategorien.

Suiten: Die exklusiven Suiten bestehen aus einem Schlafbereich mit King Size-Bett, der nahtlos in den Wohnbereich mit bequemer Sitzecke übergeht. Im besonders großen Bad verfügen die Gäste über eine separate Wanne und zwei Waschbecken. Die fantastische Aussicht aus den Fenstern direkt auf den 18-Loch Kurs des Hotels lässt nicht nur die Herzen aller Golfer höher schlagen.
The Seaview Lounge: In völlig entspannter Atmosphäre mit atemberaubender Aussicht auf das Meer genießt man hier leichte Gerichte, den traditionellen Nachmittagstee oder einen guten Kaffee.

Osborne Restaurant: Das Hauptrestaurant der Anlage wurde nach dem berühmten Maler benannt, der die fantastische Aussicht vom Hotel in einem Werk verewigt hat. Die kulinarischen Kreationen wechseln hier täglich. In Osbornes Brasserie erfreuen sich die Gäste an einer superben internationalen Küche, ausgezeichneten Weinen und einem exzellenten Service.

Jameson Bar: Das perfekte Ambiente, um die reinste Essenz der irischen Seele zu kosten: Whiskey. Hier sinkt man sanft in schweren Ledersesseln ein, während im Hintergrund das Kaminfeuer prasselt.
ab 105,00 Euro pro Person im Doppelzimmer.

Weitere Zimmerkategorien auf Anfrage.

Unsere Preise werden tagesaktuell unter Berücksichtigung aller Sonderaktionen und Specials des Hotels kalkuliert. Selbstverständlich stellen wir Ihnen auch ein komplettes individuelles Rahmenprogramm zusammen.
Unsere Meinung: In Irland geht es für begeisterte Golfer Schlag auf Schlag. Ein Platz präsentiert sich schöner und abwechslungsreicher als der andere! Dieses luxuriöse Quartier ist der perfekte Ausgangspunkt, um auf einigen der berühmtesten Kurse seinen Schläger und das Herz höher schwingen zu lassen.

Sie möchten dieses zauberhafte Golfresort besuchen?

 Hier geht´s zur Golfreise-Planung

Beste Reisezeit

Als beste Reisezeit für Irland gelten die Monate Mai bis September, in diesen Monaten wird es am wärmsten. Mit Temperaturen von bis zu 20°C gilt der Juli als wärmster Monat in Irland.
Dublin
Mai - September
Cork
Juni - September
Shannon
Juni - September

Anreise-Dauer

zum Beispiel mit Lufthansa oder Aer Lingus non-stop nach Dublin
2,50 Std.
ab München

Schnellinfo

Bevölkerung: 4.830.000
Hauptstadt: Dublin
Währung: Euro
Wichtigste Flughäfen: Dublin, Cork, Clare
Hauptsprache(n): Irisch, Englisch
Zeit-Unterschied: UTC±0 / UTC+1 (März bis Oktober)

Anfrage

Fast angekommen, aber noch Fragen zu diesem unschlagbaren Reiseziel?
Unsere Experten beraten Sie persönlich und umfassend.

+49 (0)89 615 214 50

Golf-Empfehlungen des Monats


+49 (0)89 615 214 50

Der direkte Draht zur Golfreiseberatung


golf@novareisen.de

Der schnellste Weg ins Players Paradise


Besuchen Sie uns

Die Top-Adresse für unschlagbare Exklusivurlaube

Unsere Partner