The Westin Resort, Costa Navarino, Peleponnese

Beim Anblick dieser majestätischen Residenz würde sogar Aphrodite vor Neid erblassen:

Wer Ruhe sucht, findet sie am Peleponnes - Das wunderschöne Westin Resort Costa Navarino ist eine sehr idyllisch gelegene Anlage mit herrlichem Blick über das Ionische Meer - nur 2 Kilometer vom Ort "Romanos" und 13 Kilometer von der Hafenstadt Pylos mit ihren vielen Ausgeh- und Shopping-Möglichkeiten entfernt.

Der Flughafen von Kalamata ist mit 50 Kilometern Fahrtdistanz sehr zügig erreichbar. Noch viel schneller kommt der Gast ans Meer: kleine Holzstege führen durch ein Naturschutzgebiet direkt zum schönen, flach abfallenden Strand. Entspannung pur.
Die Architektur des Resorts ist an die lokale griechische Baukunst angelehnt und schafft ein traditionelles Gesamtwerk in herrlicher Umgebung. Bestehend aus einem Haupthaus und mehreren Nebengebäuden in der gepflegten Gartenanlage, bietet das Hotel einen faszinierenden Blick auf das Ionische Meer und das Taygetos-Gebirge.

Die 445 Zimmer, Suiten und Villen in 12 Kategorien lassen auch bei anspruchsvollsten Gästen keine Wünsche offen. Die Auswahl reicht von Deluxe Rooms mit 39m2 Wohnfläche für zwei Personen mit geräumigen Badezimmern und Vollausstattung über Deluxe Rooms mit Meerblick, Premium Deluxe Rooms, Infinity Rooms, Premium Infinity Rooms, Junior Suites, Junior Infinity Suites, Family Suites, Premium Suites, Infinity Suites, Premium Infinity Suites bis hin zur großartigen Royal Vila Methoni, einer unweit des Strandes erbauten, 630m² großen Einzelvilla mit unglaublich viel Platz und Luxus für sechs Gäste.
Eine große gastronomische Vielfalt erwartet den anspruchsvollen Gast - mit feinster mediterraner und internationaler Küche in verschiedenen exquisiten Pool-, Lounge- und Chill-out-Bars.

Taverna: In diesem traditionellen Restaurant fühlt sich der Gast als Grieche. Dank original landestypischer Kochkunst mit frischen lokalen Zutaten und einem exzellenten Speisenangebot.

Flame: Hier stammen die besten Zutaten nicht nur aus der Region, sondern sogar direkt aus dem hoteleigenen Garten. Die exquisiten Speisen werden rustikal auf langen Holzplatten serviert.

Da Luigi: Italienisches Lebensgefühl am Peloponnes - aber gerne! Dieses Restaurant verwöhnt den Gast mit allem, was die Küche des Landes weltweit so beliebt macht.

Inbi
: Ein feines japanisches Restaurant - nicht alleine mit exzellenten Speisen wie Sushi, sondern auch mit einer klaren Philosophie: Die Tradition des "Landes der aufgehenden Sonne" wird auch kulinarisch mit einem hohem Respekt für die Zutaten und Gewürze hochgehalten.

Eleon: Griechische Tradition und Moderne, auf einer einzigen Speisekarte vereint - das alles in einem moderne Ambiente und mit einem Weinangebot aus allen Teilen des Landes. Hier wird besonders frisch und gesund gekocht: Salate, Gemüse, Grillspezialitäten und vieles mehr.
Das 4000 m² große Anazoe Thallasso-Therapie Spa mit Jacuzzi, Floating Pool, Sauna, diversen Massagen, zahlreichen Beautyanwendungen durch geschulte Therapeuten, Whirlpool und vielem mehr macht auch abseits des Strandes jeden Urlaubstag zum entspannten Vergnügen.
Eine treffsichere Wahl ist das Westin Resort Costa Navarino vor allem für Golfenthusiasten. Hier stehen mit dem The Dunes Course (einem von Bernhard Langer gestalteten Platz) und dem The Bay Course gleich zwei 18-Loch-Golfplätze zur Verfügung, inklusive Driving Range, Clubhaus und Golf-Shop.

Doch auch andere Sportsfreunde haben genügend Möglichkeiten - es locken Fitnessräume, Volleyball- und Basketballfelder, Tennisplätze, zahlreiche Wassersportmöglichkeiten, ein Yachtverleih sowie tolle Wander- und Radwege rundum.
ab 130,00 Euro pro Person in einem Deluxe Zimmer mit Seeblick.

Weitere Zimmerkategorien auf Anfrage.

Unsere Preise werden tagesaktuell unter Berücksichtigung aller Sonderaktionen und Specials des Hotels kalkuliert. Selbstverständlich stellen wir Ihnen auch ein komplettes individuelles Rahmenprogramm zusammen.
Wenn es um den Grünen Sport geht, liegt Griechenland ganz klar auf Erfolgskurs! Bei den Gästen des Westin Costa Navarino sorgen gleich zwei exzellente Golfplätze für helle Begeisterung - vor allem die von Bernhard Langer entworfene Top-Anlage "The Dunes". Mit diesem gut sechs Kilometer langen Par-71-Parcours hat der zu den legendären "Big Five" zählende Ausnahmegolfer ein echtes Eldorado für Profi- und Freizeitspieler geschaffen: Der herrlich gestaltete Kurs spiegelt mit seinen großzügigen Fairways und Greens die Form der majestätischen Berge im Hintergrund wieder. Jedes einzelne der 18-Löcher verfügt über vier Tee-Positionen, die jeweils in weiß, gelb, blau und rot gehalten sind. Dazu kommt ein atemberaubendes Panorama mit traumhafter Aussicht auf die Küste. Natürlich gibt es hier auch ein einladendes Clubhouse, einen erstklassig ausgestatteten Pro- Shop und eine eigene Trainings-Akademie.

Nur ein paar Autominuten entfernt liegt an der wunderschönen Küste des Ionischen Meeres ein weiterer Hotspot für Golfenthusiasten: Der 5.760 Meter lange Bay Course trägt die unverwechselbare Handschrift des amerikanischen Architekten Robert Trent Jones und bietet von fast allen Abschlägen aus einen wunderbaren Panoramablick auf das tiefblaue Meer. Dabei stellt der anspruchsvolle 18 Loch-Par-71-Platz seine ganz eigenen Herausforderungen und ist damit eine echte Alternative zum Dunes Course - besonders für Spieler, die das strategische Spiel schätzen.
Unsere Meinung: Absolut top für Golfer, aktive Familien und alle, die Badeurlaub de luxe in einer großartigen Anlage suchen. Etwa drei Autostunden von Athen entfernt, findet man hier Ruhe und Erholung inmitten einer noch nahezu unberührten Landschaft. Die lange Küste mit dem Sandstrand befindet sich direkt vor den Toren des Resorts.

Sie möchten dieses zauberhafte Golfresort besuchen?

 Hier geht´s zur Golfreise-Planung

Beste Reisezeit

Die besten Reisemonate für Griechenland sind von Mai bis September. Frühlingsmonate wie April sind auch angenehm. Anfang Oktober ist auf manchen Inseln auch noch warm genug.
Kreta
März - Oktober
Mykonos
Mai - Oktober
Peloponnes
April - Oktober
Santorini
April - Oktober

Anreise-Dauer

Direktflüge ab vielen Deutschen, Österreichischen und Schweizer Flughäfen nach Griechenland. Flugzeit je nach Ziel zwischen 2 bis 3 Stunden.
2 Std.
ab München

Schnellinfo

Bevölkerung: 10.740.000
Hauptstadt: Athen
Währung: Euro
Wichtigste Flughäfen: Athen, Kreta, Kos, Santorini, Mykonos, u.a.
Hauptsprache(n): Griechisch
Zeit-Unterschied: UTC+2/UTC+3 (März-Oktober)

Anfrage

Fast angekommen, aber noch Fragen zu diesem unschlagbaren Reiseziel?
Unsere Experten beraten Sie persönlich und umfassend.

+49 (0)89 615 214 50

Golf-Empfehlungen des Monats


+49 (0)89 615 214 50

Der direkte Draht zur Golfreiseberatung


golf@novareisen.de

Der schnellste Weg ins Players Paradise


Besuchen Sie uns

Die Top-Adresse für unschlagbare Exklusivurlaube

Unsere Partner