Fairmont Royal Palm, Marrakesch

In Marrakesch werden Träume wahr - und auch die Wünsche aller Golfer gehen hier in Erfüllung! Während auf dem weltberühmten Marktplatz die Geschichten-Erzähler ihr Publikum mit fantastischen Abenteuern begeistern, wartet nur 12 Kilometer vor den Toren der Stadt ein Palast wie aus einem orientalischen Märchen: Vor der Kulisse der schneebedeckten Gipfel des Atlasgebirges liegt inmitten eines Olivenhains auf einem über 200 Hektar großen Areal das Royal Palm Marrakesch. Die Architektur und Ausstattung dieses super luxuriösen Resorts der Fairmont-Gruppe wurden von der Kultur der Berber beeinflusst und begeistern jeden Exklusivreisenden auf den ersten Blick.

Der Flughafen von Marrakesch ist übrigens nur gut zehn Kilometer entfernt, und somit dauert die Anreise ins unvergessliche Golfurlaubsmärchen aus 1001 Pracht nicht einmal 15 Minuten.
Die Gäste dieser Traum-Anlage residieren in einer von 134 noblen Suiten oder Villen.

Junior Suite: Schon die "bescheidenste" Kategorie bietet mehr als viel Platz: Diese eleganten Suiten sind 72 Quadratmeter groß und warten mit einer äußerst luxuriösen Ausstattung auf. Die kunstvollen Möbel und herrlichen Teppiche wurden allesamt von marokkanischen Handwerkern gefertigt. Der gemütliche Schlafbereich ist mit einer einladenden Sitzecke versehen - und das luxuriöse Bad mit seinen bunten Mosaikfliesen schmeichelt allen Sinnen. Natürlich ist auch die Technik vom Allerfeinsten: Auf dem Flat-TV kann man Satelliten-Kanäle aus aller Welt empfangen und kostenloses Wi-Fi gehört selbstverständlich zur Grundausstattung. In der Minibar warten kühle Getränke.

Vom eigenen Balkon oder der privaten Terrasse aus genießt man eine atemberaubende Aussicht über den wunderschönen Golfplatz bis aufs beeindruckende Atlasgebirge.

Palm Suite: Diese 86 Quadratmeter großen Unterkünfte eignen sich perfekt für Familien mit einem Kind - oder Paare, die es sich besonders gut gehen lassen möchten. Die edle Ausstattung interpretiert den klassischen marokkanischen Stil erfrischend neu und schafft somit eine herrliche Wohlfühlatmosphäre. Zu den absoluten Highlights der Ausstattung zählen das edle Marmorbad mit seinen kostbaren Mosaiken und die  großeTerrasse mit ihrer herrlichen Aussicht auf die Berge.

Senior Suite: Auf 126 Quadratmetern Wohnfläche hat man hier jede Menge Platz, um mal wieder richtig die Seele baumeln zu lassen. Das Schlafzimmer ist in entspannten Creme-Tönen gehalten und im Lounge Bereich dominiert ein leuchtendes Rot. Besonders im luxuriösen Bad wurde der Handwerkskunst Marokkos ein eindrucksvolles Denkmal gesetzt. Die große Terrasse eignet sich ideal, um den kristallklaren Sternenhimmel zu zweit oder gemeinsam mit Gästen zu genießen.

Garden Suite: Auf 124 Quadratmetern finden zwei Erwachsene und zwei Kinder mehr als genug Platz, um sich nach Herzenslust zu entfalten. Es gibt ein Eltern- und ein Kinder-Schlafzimmer. Also genau das richtige für anspruchsvolle Familien!

Luxury Family Suite: Bei diesem Angebot lassen sich entweder eine Junior- und eine Senior-Suite oder eine Palm-Suite und eine Senior-Suite zu einem beinahe 200 Quadratmeter großen Luxus-Familien-Domizil verbinden.

Penthouse Suite: Perfekt für alle, die das ganz Besondere lieben: Auf 214 Quadratmetern finden sich zahlreiche außergewöhnliche Extras - wie ein eigener Pool oder ein privates Solarium. Doch das faszinierendste Ausstattungsmerkmal ist die atemberaubende Aussicht vom Dach aus auf die fantastische Landschaft.

Prince Villa: Marrakesch ist wahrlich nicht arm an extravaganten Unterkünften, aber diese 741 Quadratmeter große Villa stellt selbst für hiesige Verhältnisse alles in den Schatten. An einem Innenhof mit beheiztem Pool genießen die privilegierten Gäste ein Höchstmaß an exklusiver Privatsphäre. Zur umfassenden Ausstattung gehört sogar eine eigene Küche, so dass man diese Traumvilla eigentlich gar nicht mehr verlassen müsste.

Presidential Suite: Diese repräsentative Unterkunft mit großzügigem Empfangsraum und einladendem Essbereich eignet sich ideal für außergewöhnliche Anlässe, und bietet auf 310 Quadratmetern Wohnfläche jeden erdenklichen Komfort. Auf der opulenten Terrasse, die im Stile eines Berberzelts designt wurde, kann man wunderbar Gespräche auf höchster Ebene führen. Der romantische Kamin macht die Suite wiederum zur perfekten Location für unvergessliche Flitterwochen.
Al Ain: Das Interieur dieses erlesenen Restaurants erinnert an einen Palast: Kostbare Holzarbeiten und edle Fliesen werden hier von orientalischen Lampen illuminiert. Dabei genießt man die endlose Geschmacksvielfalt Nordafrikas. Serviert werden die kulinarischen Kabinettstücke von einem komplett weiblichen Team, das unter der Ägide des internationalen Spitzenkochs Meryam Diane steht.

La Caravane: In einer ganz besonderen Atmosphäre werden hier verschiedene Highlights der internationalen Spitzen-Küche serviert. Dabei sorgen liebevoll ausgewählte Accessoires für eine nostalgische Stimmung. In dieser schönen Athmosphäre kann man sich entweder mit der ganzen Familie, mit guten Freunden oder zu zweit nach allen Regeln der Kochkunst verwöhnen lassen.

Alpendre: Am Mittag stellt man sich hier direkt am Pool einen knackigen Salat zusammen oder entscheidet sich für ein leichtes Gericht aus der umfangreichen Karte. Sehr verführerisch sind auch die köstlichen Torten und das cremige Eis.

L'Olivier: Zur Mittagszeit erwartet die Gäste hier eine leichte, aber auch sehr raffinierte Küche. Dabei verführt einen die große Auswahl an süßen Leckereien schnell mal zu der ein oder anderen Sünde.
Willkommen in der perfekten Welt des Wohlbefindens: Das Spa by Clarins erinnert mit seiner luxuriösen Ausstattung an einen Tempel der Schönheit und Entspannung. Hier warten viele exklusive Suiten für Singles und Paare, in denen man sich mit den besten Anwendungen und Beauty-Treatments aus aller Welt verwöhnen lassen kann.

Darüber hinaus gibt es einen großen Hammam und mehrere kleine Dampfbäder für Singles und Paare. Selbstverständlich kann man auch in einer klassischen Sauna ins Schwitzen kommen. In einem Bereich, der ausschließlich Frauen vorbehalten ist, dürfen alle Damen der Schöpfung ungestört ins erfrischende Eis-Bad tauchen oder im privaten Garten relaxen.
ab 150,00 Euro pro Person in der Junior Suite

Weitere Zimmerkategorien auf Anfrage.

Unsere Preise werden tagesaktuell unter Berücksichtigung aller Sonderaktionen und Specials des Hotels kalkuliert. Selbstverständlich stellen wir Ihnen auch ein komplettes individuelles Rahmenprogramm zusammen.
Ohne Umwege einputten - im Royal Palm Golf Club stellt dieser Wunsch kein Problem dar. Schließlich ist das Haus das einzige Resort in und um Marrakesch, zu dem ein eigener Golf-Kurs gehört. Und zwar nicht irgendeiner, sondern der schönste und anspruchsvollste weit und breit.

Geschaffen wurde dieser 6.608 Meter lange 18-Loch-Par-72-Parcours von Cabell B. Robinson, der einige der exklusivsten Kurse der Welt designt hat. Hier ist ihm einmal mehr ein Meisterwerk gelungen. Schon alleine deshalb, weil der Star-Architekt es verstanden hat, nicht nur die Landschaft, sondern auch die wechselnden Jahreszeiten in seine Planungen mit einzubeziehen. So ist die Anlage zum Beispiel mit Bäumen bestanden, die zu unterschiedlichen Jahreszeiten blühen und dem Platz somit immer wieder ein neues Gesicht verleihen.

Natürlich wurde auch dafür Sorge getragen, dass Spieler mit unterschiedlichen Stärken gleichermaßen ihren Spaß haben: Einladende Fairways und großzügige Grüns machen einfach nur Freude - und äußerst anspruchsvolle Wasserhindernisse in Kombination mit raffiniert platzierten Bunker sorgen für die nötigen Herausforderungen.

Auf große Begeisterung stoßen auch der exzellente Pflegezustand und der freundliche Service. Es gibt zahlreiche Übungsmöglichkeiten wie eine eigene Driving Range. Das gemütliche Clubhaus mit Bar und Restaurant rundet ein perfektes Golferlebnis ab.
Unsere Meinung: Als Gast dieses herrlichen 5-Sterne-Hotels genießt man in jedem Bereich eine königliche Behandlung - unter anderem auf dem hoteleigenen Traum-Platz!

Sie möchten dieses zauberhafte Golfresort besuchen?

 Hier geht´s zur Golfreise-Planung

Beste Reisezeit

Als beste Reisezeit lassen sich der Herbst und das Frühjahr nennen, da die Temperaturen nicht zu kalt und nicht zu warm sind - optimal um die kulturellen Highilghts des Landes kennen zulernen.
Rabat
April - November
Marrakesch
Januar - Mai, September - Dezember
Westsahara
April - November
Atlasgebirge
März - Mai, Oktober - November

Anreise-Dauer

Direktflüge ab verschiedenen deutschen Flughäfen nach Marrakesch, Agadir und Casablanca.
3,50 Std.
ab München

Schnellinfo

Bevölkerung: 34.589.905
Hauptstadt: Rabat
Währung: Dirham
Wichtigste Flughäfen: Marrakesch, Agadir, Casablanca
Hauptsprache(n): Arabisch und Mazirisch
Zeit-Unterschied: UTC±0 / UTC+1 (März bis Oktober)

Anfrage

Fast angekommen, aber noch Fragen zu diesem unschlagbaren Reiseziel?
Unsere Experten beraten Sie persönlich und umfassend.

+49 (0)89 615 214 50

Golf-Empfehlungen des Monats


+49 (0)89 615 214 50

Der direkte Draht zur Golfreiseberatung


golf@novareisen.de

Der schnellste Weg ins Players Paradise


Besuchen Sie uns

Die Top-Adresse für unschlagbare Exklusivurlaube

Unsere Partner