Kenia - Ein Land für Abenteurer

„Karibu Kenya“: So wird man als Kenia-Reisender von den gastfreundlichen Einheimischen begrüßt. Wer das ostafrikanische Urlaubsparadies am Indischen Ozean besucht, darf sich auf weite Savannen, traumhafte Seen und majestätische Berge freuen. Für alle Safari-Fans zählt eine Jeep-Tour durch das herrliche Masai Mara Reservat im Süden mit seiner einzigartigen Vielfalt an faszinierenden Wildtieren wie Gnus, Zebras, Antilopen, Elefanten, Springböcke und Raubkatzen zum Pflichtprogramm.

Nicht weniger aufregend ist ein Ausflug zum atemberaubenden Mount Kenya als zweithöchstem Berg Afrikas – oder an den beeindruckenden Bogoria-See mit der größten Geysir-Konzentration des Landes. Und natürlich darf auch der berühmte Nairobi Nationalpark nicht auf der To-do-Liste fehlen!

Beste Reisezeit

In Kenia ist es ganzjährig warm, daher eignet sich der ostafrikanische Staat in jedem Monat wunderbar für einen Urlaub. Besonders beliebt ist die Trockenzeit von Dezember bis März.
Masai Mara
Januar - März, Juni - Oktober
Diani Beach
Januar - Februar, Juni - September, Dezember

Anreise-Dauer

zum Beispiel direkt mit Condor ab Frankfurt. Andere deutsche Flughäfen bieten Umsteigeverbindungen an.
8 Std.
ab München

Schnellinfo

Bevölkerung: 49.715.000
Hauptstadt: Nairobi
Währung: Kenia-Schilling
Wichtigste Flughäfen: Nairobi, Mombasa
Hauptsprache(n): Swahili und Englisch
Zeit-Unterschied: UTC+3

Anfrage

Fast angekommen, aber noch Fragen zu diesem unschlagbaren Reiseziel?
Unsere Experten beraten Sie persönlich und umfassend.

+49 (0)89 615 214 50


+49 (0)89 615 214 50

Der direkte Draht zur Golfreiseberatung


golf@novareisen.de

Der schnellste Weg ins Players Paradise


Besuchen Sie uns

Die Top-Adresse für unschlagbare Exklusivurlaube