Madinat Jumeirah - Al Qasr , Dubai

Dubai zählt zu den weltweiten Lieblingsferien-Destinationen aller Luxus-Verwöhnten - und eines der Top-Ziele des internationalen Jetsets ist das Madinat Jumeirah. Im Herzen des berühmten Highclass-Resorts befindet sich das Al Qasr, was übersetzt soviel wie "Der Palast" bedeutet. Diesen Titel hat sich die im Stil einer osmanischen Sommerresidenz eingerichteten Anlage mehr als verdient. Denn hier gehen klassische arabische Architektur und modernster Luxus eine aufsehenerregende Verbindung ein.

Schon allein die 25-minütige Anfahrt vom Flughafen Dubai aus über eine wunderschöne Allee mit prachtvollen Pferdeskulpturen und Fontänen ist ein unvergessliches Erlebnis. Willkommen im Königreich für Genießer!
Zu diesem exklusiven Palast gehören 292 märchenhafte Zimmer und Suiten.

Arabian Deluxe Twin-Room: Schon allein die antiken Möbel sorgen in diesen 55 Quadratmeter großen Räumlichkeiten für eine echte Palastatmosphäre. Neben dem geräumigen King Size-Bett gibt es eine bequeme Sitzecke. Das herrliche Marmorbad lädt mit seinen kunstvollen Mosaikarbeiten dazu ein, etwas länger als gewöhnlich in der Wanne zu entspannen. Natürlich ist auch die Technik in Form von Breitband-Internet und Breitbild-TV vom Allerfeinsten. Und der eigene Balkon bietet eine atemberaubende Aussicht auf die üppigen Gärten. Die gleiche Kategorie gibt es auf Wunsch übrigens auch mit Twin-Bett.

Ocean Deluxe King: Hinter den mit aufwendigen Schnitzereien versehenen Türen dieser Unterkünfte wartet eine zauberhafte Luxuswelt. Die 55 Quadratmetergroßen Räume wurden mit vielen pittoresken, arabischen Details ausgestattet. Doch der schönste Augenblick kommt dann, wenn man seinen Balkon betritt und sich von der Aussicht auf den Persischen Golf faszinieren lässt. Auch diese Kategorie kann man auf Wunsch mit Twin-Betten buchen.

King Executive Arabian: Diese exklusiven Zimmer sind speziell auf die Anforderungen von Geschäftsreisenden eingerichtet. Hier kann man in luxuriöser Umgebung von einem harten Arbeitstag entspannen und sich auf die nächsten Termine vorbereiten. Zur exklusiven Ausstattung der 55 Quadratmeter großen Unterkünfte zählen herrliche Antikmöbel. Dazu kommt ein geräumiger Schreibtisch mit genügend Platz für alle wichtigen Utensilien. Und damit man während seines Business-Aufenthalts nicht den Anschluss verliert, gibt es hier und im ganzen Resort drahtloses Internet.

Twin Executive Ocean: Wer mit einem oder zwei Geschäftspartnern unterwegs ist, darf sich in dieser 55 QuadratmetergroßenLuxus-Unterkunft auf besten Komfort einrichten. Am Ende eines erfolgreichen Verhandlungstages kann man auf dem eigenen Balkon mit einem köstlichen Drink anstoßen und die Aussicht aufs tiefblaue Meer und den herrlichen Sternenhimmel genießen. Natürlich eignet sich diese optional mit King Size-Bett buchbare Kategorie auch hervorragend für Familien mit zwei Kindern.

Family Room: Diese Kategorie-Bezeichnung ist maßlos untertrieben - denn bei einer Größe von 80 Quadratmeternwürde man woanders längst von einer Suite sprechen. An den großzügigen Schlafbereich schließt sich direkt ein einladender Wohnbereich an. Das mit einem Doppelwaschbecken ausgestattete Marmorbad ist ebenfalls sehr geräumig gestaltet. Und als wäre innen nicht schon genug Platz, warten draußen ein eigener Balkon oder eine eigene Terrasse mit herrlichem Blick auf die üppigen Gärten. Natürlich eignet sich diese Unterkunft auch perfekt für Paare, die es sich besonders gut gehen lassen wollen.

Junior Ocean Suite: Mit ihrer Gesamtfläche von 80 Quadratmeternund einer exquisiten Ausstattung inklusive antiker Möbel und modernster Technik ist diese Suite ein echtes Highlight. Ganz besonders zeichnet sich diese Unterkunft durch einen herrlichen Meerblick von den privaten Balkonen und Terrassen aus.

Superior Junior Ocean Suite: Es ist nicht allein die beeindruckende Größe von 106 Quadratmetern, die diese Suite zu etwas ganz Besonderen macht, sondern vor allem ihre erlesene Ausstattung: Fein ziselierte Ornamente und kostbare antike Objekte sorgen hier für eine vom orientalischen Luxus geprägte Atmosphäre. Schon allein das Bad mit freistehender Wanne und separater Jet-Dusche entpuppt sich als Tempel des guten Geschmacks. Dazu kommt eine atemberaubende Aussicht auf den azurblauen Persischen Golf.

One Bedroom Arabian Suite: Wer nicht nur Luxus, sondern auch Platz braucht, ist hier wunderbar aufgehoben: Auf 105 Quadratmeternbleibt eigentlich nichts zu wünschen übrig. Und in Sachen Aussicht hat man die Qual der Wahl zwischen einem fantastischen Blick auf die üppigen Gärten und einer herrlichen "Panorama-Ocean-View".

Presidential Suite: Geschaffen für Zusammenkünfte auf höchstem Niveau sind diese exklusiven Unterkünfte. Ganz gleich, ob man sich mit der Familie mal so richtig etwas gönnen möchte oder geschäftlich nach einer mehr als repräsentativen Unterkunft sucht - hier ist auf 180 Quadratmetern mehr als genug Platz für vier Erwachsene und vier Kinder. Neben jedem erdenklichen Komfort genießen alle Gäste eine atemberaubende Aussicht auf das tiefblaue Meer.

Royal One Bedroom Suite: Wer wissen möchte, was gekrönte Häupter auf Reisen für einen Komfort genießen, sollte sich für diese Residenz entscheiden: Auf 332 Quadratmetern werden hier für maximal zwei Erwachsene und drei Kinder unter 12 Jahren orientalische Urlaubsmärchen wahr. Der allerschönste Platz befindet sich draußen auf der riesigen Terrasse mit atemberaubender Aussicht aufs Meer. Sollte irgendein Wunsch unerfüllt bleiben, kümmert sich der persönliche Butler darum.
Insgesamt stehen den Gästen mehr als 40 Restaurants und Bars mit feinsten Spezialitäten aus aller Welt zur Auswahl. Einige davon finden sich im hoteleigenen Souk. Hier eine kleine Auswahl.

MJ's Steakhouse: Dieses Restaurant der Fleischeslust könnte ohne weiteres mit den allerersten Adressen New Yorks konkurrieren. Der Einrichtungsstil ist eine Mischung aus Upper East Side Gourmet-Küche und dem coolen Teil Manhattans. Und die Steaks, die hier serviert werden, lassen einem das Wasser im Mund zusammenlaufen. Neben Klassikern wie "Juicy Ribeye" und "Chateaubriand" gibt es auch besondere Spezialitäten wir das australische "Wagyu-Rind".

Pierchic The Seafood Standard: Die Küche und das Interieur dieses Gourmet-Restaurants wurde vom französischen Drei-Sterne-Koch Laurent Gras inspiriert. Hier werden hier mittags und abends die köstlichsten Meeresfrüchte serviert. Und auf dem Pier wird es eine Bar geben, in der man sich einen kühlen Drink gönnen oder auf das feine Essen einstimmen kann.

Al Hambra: Drinnen und draußen genießt man hier spanische Küche vom Feinsten. Selbstverständlich gibt es eine riesige Auswahl an Tapas. Aber auch rustikale ländliche Spezialitäten und die berühmte Paella kommen hier auf den Tisch. Dazu wird die beste Sangria der Stadt ausgeschenkt. Und dank der wunderbaren Atmosphäre ist dieses Restaurant auch bei den Einheimischen sehr beliebt.
Das hoteleigene Talise Spa gilt unter "Eingeweihten" als wahrer Jungbrunnen. Die Zahl der luxuriösen Anwendungen, die man sich hier in herrlicher Umgebung gönnen kann, ist nahezu grenzenlos. Da verwundert es dann auch nicht, dass diese Wellness-Oase schon mit zahllosen internationalen Preisen dekoriert wurde.
Der kilometerlange private Sandstrand bietet endlos viel Freiraum für die wundervollsten Urlaubsaktivitäten. Dabei können sich alle Eltern dank professioneller Kinderbetreuung auch mal eine Auszeit nehmen - zum Beispiel in Form eines relaxten Spa-Besuchs, romantischen Dinners oder faszinierenden Kreuzfahrt-Abenteuers an der Küste entlang.
ab 250,00 Euro pro Person in  einem Premium Zimmer.

Weitere Zimmerkategorien auf Anfrage.

Unsere Preise werden tagesaktuell unter Berücksichtigung aller Sonderaktionen und Specials des Hotels kalkuliert. Selbstverständlich stellen wir Ihnen auch ein komplettes individuelles Rahmenprogramm zusammen.
Unsere Meinung: Das Al Qasr ist ein Ort, an dem der Zauber des alten Orients noch lebendig ist. Hier kann sich jeder ganz nach seiner Fasson verwöhnen lassen und das Leben in vollen Zügen genießen. Allerdings wird die Urlaubsgeschichte, die man zu Hause erzählt, womöglich wie ein Märchen aus 1.001er Nacht klingen.

 

Sie möchten dieses zauberhafte Resort buchen?
 
 Hier geht´s zur Reise Planung

Beste Reisezeit

Die beste Reisezeit ist zwischen Oktober und April, da die Temperaturen nicht zu heiss werden. Relativ angenehme Temperaturen erwarten Sie vor allem in den Monaten Dezember bis Februar mit Höchstwerten um die 27 Grad Celsius und Temperaturen in der Nacht um die 12 Grad.
Abu Dhabi
Januar - März, November - Dezember
Dubai
Januar - April, Oktober - Dezember
Ras Al Khaimah
Januar - März, Oktober - Dezember

Anreise-Dauer

zum Beispiel mit Emirates oder Etihad non-stop ab München und Frankfurt nach Dubai und Abu Dhabi
6 Std.
ab München

Schnellinfo

Bevölkerung: 9.267.000 (2016)
Hauptstadt: Abu Dhabi
Währung: VAE-Dirham (AED)
Wichtigste Flughäfen: Abu Dhabi, Dubai, Ras Al Khaimah,
Hauptsprache(n): Arabisch
Zeit-Unterschied: UTC+4

Anfrage

Fast angekommen, aber noch Fragen zu diesem herrlichen Reiseziel?

Unsere Experten beraten Sie persönlich und umfassend.

+49 (0)89 615 214 20 

Grenzenlose Urlaubsideen für Ihre Wunschdestination: Vereinigte Arabische Emirate

Alle Urlaubsideen

Jede Rundreise ein exklusiver Mix:


+49 (0)89 615 214 20

Der direkte Draht zur Reiseberatung


info@novareisen.de

Der schnellste Weg zum Traumurlaub


 Besuchen Sie uns

Ihre Adresse für Exklusivreisen

Unsere Partner