Le Guanahani , St. Barthelemy

Christoph Columbus höchstpersönlich hat diese wundervolle Insel einst entdeckt und sie nach dem Heiligen Bartholomäus benannt. Dass der berühmte Seefahrer damals nicht an Land ging, mag auch damit zusammenhängen, dass es noch keine so luxuriösen Unterkünfte gab wie heute. Eine der schönsten und größten davon findet sich auf einer idyllischen Halbinsel zwischen der Marigot Bucht und einer tiefblauen Lagune: das zauberhafte Le Guanahani .

Die Wege in diesem exklusiven Erholungs-Paradies sind kurz: Die Entfernung zum Flughafen beträgt gerade mal 6,5 Kilometer! So gelangt man innerhalb von 15 Minuten ans Ziel seiner Urlaubsträume.
In der wundervollen, inmitten eines tropischen Gartens gelegenen Anlage hat man die Qual der Wahl zwischen 31 Zimmern und 36 Suiten.

De Luxe Room: Diese direkt am Strand gelegenen 35 Quadratmeter großen Zimmer bieten mehr als ausreichend Platz und Komfort für bis zu drei Personen. Dabei genießt man die Freiheit, sich zwischen einem King Size- oder zwei Einzelbetten entscheiden zu dürfen. Dank einer Verbindungstür zum benachbarten Appartement kann man optional ein Refugium für die ganze Familie schaffen.

Suiten mit einem Schlafzimmer, Meerblick und Pool: Wenn man morgens in seinem großen Doppelbett oder einem von zwei Einzelbetten aufwacht, muss man nur das separate Wohnzimmer der 50 Quadratmeter großen Suite durchqueren, und schon steht man auf der Terrasse mit herrlichem Pool. Wer den Tag lieber ein wenig ruhiger angeht, genießt erst mal die herrliche Aussicht auf das tiefblaue Meer.

Suite mit einem Schlafzimmer, Gartenblick und Pool: Die gleichen Dimensionen, die gleiche Ausstattung, nur in einer Lage mit Blick auf den Garten: Diese Suiten sind allerdings nur mit King Size-Bett erhältlich.

Suite mit einem Schlafzimmer und Meerblick: Diese ebenfalls 50 Quadratmeter großen Suiten verfügen über getrennte Wohn- und Schlafzimmer mit separatem Bad und sind malerisch an der Lagune Grand Cul de Sac gelegen. Eine der Unterkünfte dieser Kategorie ist behindertengerecht ausgestattet.

Suiten mit einem Schlafzimmer und Gartenblick: Wer inmitten tropischer Pflanzen und Blumen aufwachen möchte, wird sich hier rundum wohlfühlen. Diese in einer pittoresken Gartenanlage gelegene Suite ist selbstverständlich auch mit separatem Schlaf- und Wohnzimmer ausgestattet und verfügt über eine eigene Terrasse.

Zimmer mit Meerblick: Diese geräumigen 40-Quadratmeter-Unterkünfte liegen besonders ruhig im oberen Bereich des Hotels. Von der eigenen Terrasse aus genießt man einen herrlichen Blick auf den idyllischen Garten. Man kann diese Zimmerkategorie übrigens auch in Strandnähe oder sogar direkt am Strand buchen und hat immer die Wahl zwischen Doppel- und Einzelbetten.

Zimmer mit Gartenblick: Ein herrliches Refugium: Auf 27 Quadratmetern findet man hier alles, was man baucht, selbstverständlich auch ein Bad mit Dusche. Dazu gibt es eine eigene Terrasse mit Blick auf die wunderschöne Gartenanlage.

Serenity Suite: Wie gemacht für Familien, die sich richtig luxuriöse Ferien gönnen möchten: Auf 140 Quadratmetern mit zwei getrennten Schlafzimmern wartet endlos viel Urlaubsvergnügen. Besonders schön ist die private Terrasse mit eigenem Pool und herrlicher Aussicht auf die Lagune.

Admiral Suite: Diese Suite mit einer Gesamtfläche von 130 Quadratmetern und zwei getrennten Schlafzimmern ist einem ganz besonderen Seefahrer gewidmet: Christoph Columbus. Wenn man auf der privaten Terrasse steht und seinen Blick über das endlos weite Meer schweifen lässt, fühlt man sich selbst wie ein Entdecker.

La Villa: Was für ein herrliches Urlaubs-Anwesen - mit großem Schlafzimmer inklusive Himmelbett und Ankleidebereich. Dazu gibt es zwei weitere Schlafzimmer und drei Bäder. Am schönsten ist es natürlich draußen am privaten Swimmingpool, der im eigenen Garten mit einer großen Sonnenterrasse zum Relaxen einlädt.

Garden House: Ein weiteres wundervolles Refugium für Familien oder mehrere Freunde mit einem großen und zwei kleinen Schlafzimmern. Auch in dieser 91-Quadratmeter-Suite ist das Prunkstück die private Terrasse mit eigenem Pool.

Marigot Suite: Diese edle Unterkunft besteht aus einem geräumigem Wohnzimmer sowie einem großen und einem kleinen Schlafzimmer. Dazu gibt es einen Raum, in dem sich zwei Personen gleichzeitig mit wohltuenden Spa-Anwendungen verwöhnen lassen können. Auch zu dieser 130 Quadratmeter großen Suite gehört eine private Terrasse mit eigenem Pool und herrlichem Meerblick.

Wellness Suite: Hier kann man es sich direkt über dem Spa so richtig gut gehen lassen. Auf 30 Quadratmetern findet man alles, was man zur effektiven Erholung braucht, wie zum Beispiel eine eigene Terrasse. Die Gäste dieser Kategorie verfügen außerdem über einen privaten Zugang zum Wellness-Bereich.

Pelican Suite: Diese herrlich eingerichtete 80-Quadratmeter-Suite lädt mit ihrem großen und einem kleinem Schlafzimmer zum Entspannen ein. Dabei genießt man eine atemberaubende Aussicht auf die Bucht von Grand Cul de Sac. Zur exklusiven Ausstattung gehört auch eine private Gartenanlage mit eigenem Whirlpool.

Beach House: Diese wunderschöne 92-Quadratmeter-Suite besteht ebenfalls aus zwei Schlafzimmern und einem separaten Wohnzimmer. Auch hier gehört ein privater Garten mit Jacuzzi zur luxuriösen Grundausstattung.

Suite mit zwei Schlafzimmern Meerblick und Pool: Hier fühlt sich die ganze Familie wohl: Schließlich finden bei einer Wohnfläche von 76 Quadratmetern alle reichlich Platz. Und weil es neben einem großen Schlafzimmer mit Doppelbett und einem kleineren Schlafzimmer mit zwei Einzelbetten auch zwei separate Bäder gibt, kommt man sich nicht ins Gehege. Am liebsten versammeln sich aber alle um den privaten Pool, um das kühle Nass und die herrliche Aussicht auf das blaue Meer zu genießen.

Suite mit zwei Schlafzimmer, Gartenblick und Pool: Noch ein bisschen mehr Platz für die ganze Familie findet man in dieser exklusiven Unterkunft: Mit einer Gesamtfläche von 90 Quadratmetern, zwei getrennten Schlafzimmern und drei Bäder bleiben hier keine Urlaubswünsche offen. Die in einer herrlichen privaten Gartenanlage gelegene Suite verfügt selbstverständlich auch über eine großzügige Terrasse mit eigenem Pool.
Bartolomeo Restaurant: Hier zelebriert Chefkoch Nicola de Marchi jeden Tag ein neues Fest für alle Sinne. Inmitten einer tropischen Gartenanlage erwarten die Gäste kulinarische Köstlichkeiten, die vor allem von der mediterranen Küche inspiriert sind.

Indigo: Direkt am Pool mit Blick auf den Strand liegt das Hauptrestaurant der Anlage: Hier gibt es am Morgen ein üppiges Buffet. Und wer besonders früh dran ist, bekommt ein üppiges kontinentales Frühstück serviert. Am Mittag und Abend stehen die köstlichsten französischen und kreolischen Spezialitäten auf der umfangreichen Karte.

Indigo on the Beach: In entspannter Atmosphäre kann man sich hier morgens, mittags und abends mit den Füssen im Sand mit den appetitlichsten Leckerbissen verwöhnen lassen.

Beach Bar: Hier sollte man immer auf tieffliegende Champagner-Korken acht geben. Denn das ist der perfekte Ort, um mit neuen und alten Bekannten auf die wunderbaren Ferien anzustoßen. Dazu eignet sich übrigens auch eine kühle Flasche Rosé ganz vorzüglich.
In der gesamten Anlage dreht sich alles um ganzheitliche Entspannung: Das gilt natürlich besonders für das Guanahani Spa. Mit seiner kreolischen Architektur und den fröhlichen Farben fügt sich die beliebte Wellness-Oase wunderbar in die Umgebung ein. So erholt sich der Geist schon beim Eintreten. Weil das weltbekannte Spa eine exklusive Partnerschaft mit Clarins unterhält, profitieren die Gäste auch vom Angebot des international renommierten Schönheitsinstitutes.
Alle Eltern, die ein wenig Zeit für sich selbst haben möchten, werden über die hervorragende Kinderbetreuung erfreut sein. Wer im Urlaub etwas für seine Figur tun möchte, ist im top-ausgestatteten Fitness-Center perfekt aufgehoben. Außerdem gibt es hier hervorragende Tennisplätze mit optionalen Trainings-Angeboten. Und natürlich dürfen auch Wassersport-Fans aus dem Vollen schöpfen.
ab 230,00 Euro pro Person im De Luxe Zimmer.

Weitere Zimmerkategorien auf Anfrage.

Unsere Preise werden tagesaktuell unter Berücksichtigung aller Sonderaktionen und Specials des Hotels kalkuliert. Selbstverständlich stellen wir Ihnen auch ein komplettes individuelles Rahmenprogramm zusammen.
Unsere Meinung: Ganz gleich, ob man sich im Urlaub lieber ein wenig zurückziehen oder die Gelegenheit nutzen möchte, eine ganze Nacht lang durchzutanzen - auf St. Barth kann jeder Reisender nach seiner Fasson glücklich werden.

Sie möchten dieses zauberhafte Resort buchen?
 
 Hier geht´s zur Reise Planung

Beste Reisezeit

Die beste Reisezeit ist zwischen November und April. Nicht zu empfehlen ist die sogenannte
Gustavia
Januar - April, Dezember

Anreise-Dauer

zum Beispiel mit Air France via Paris und KLM via Amsterdam nach St. Maarten. Von dort mit dem Kleinflugzeug oder Helikopter weiter nach St. Barts.
14 Std.
ab München

Schnellinfo

Bevölkerung: 9625 (Stand 2015)
Hauptstadt: Gustavia
Währung: Euro
Wichtigste Flughäfen: Gustavia
Hauptsprache(n): Französisch
Zeit-Unterschied: UTC−4

Anfrage

Fast angekommen - noch Fragen zu diesem herrlichen Reiseziel?

Ihr Reise-Experte berät Sie persönlich und umfassend.

+49 (0)89 615 214 20 

Grenzenlose Urlaubsideen für Ihre Wunschdestination: St. Barthelemy

Alle Urlaubsideen

Jede Rundreise ein exklusiver Mix:


+49 (0)89 615 214 20

Der direkte Draht zur Reiseberatung


info@novareisen.de

Der schnellste Weg zum Traumurlaub


 Besuchen Sie uns

Ihre Adresse für Exklusivreisen

Unsere Top-Partner