Grand Hotel Excelsior Vittoria, Sorrento

Sorrent übt schon seit der Antike eine magische Anziehungskraft auf Reisende aus aller Welt aus. Kein Wunder - schließlich lebten hier einst die Sirenen, die den Helden Odysseus und seine Gefährten mit ihren betörenden Gesängen vom Kurs abgebracht haben. Ihnen verdankt der über 2.700 Jahre alte Ort auch seinen Namen. Auf moderne Abenteurer wartet hier ein ebenso von Mythen umranktes Haus - das Grand Hotel Excelsior Vittorio.

Diese inmitten von duftenden Zitrus- und Olivenhainen gelegene Traum-Anlage wurde einer Legende nach auf den Grundmauern des Palastes von Kaiser Augustus erbaut. Dabei blieben viele Spuren der Vergangenheit bis heute erhalten: So wandeln die Gäste zwischen den gleichen historischen Säulen wie einst Oscar Wilde, Richard Wagner, Enrico Caruso, Marilyn Monroe und Sophia Loren, die sich allesamt von der überwältigenden Aussicht auf den Vesuv inspirieren ließen.

Die Anreise vom 52 Kilometer entfernten Flughafen Neapel dauert rund eine Stunde und zwanzig Minuten.
In dieser wunderschönen Anlage warten 92 exklusive Zimmer und Suiten:

Classic Room Sea View: Als Gast dieser 25 bis 30 Quadratmeter großen Luxus-Unterkünfte mit erlesenen Möbeln im Stil des Fin de Siècle blickt man direkt auf den Golf von Neapel. Neben einem luxuriösen Marmorbad warten viele weitere Extras. Und für alle, die noch mehr Komfort wünschen, gibt es verschiedene Deluxe-Varianten mit besonders viel Platz und traumhafter Aussicht.

Junior Suite Sea View: Diese luxuriösen Räume sind zwischen 36 und 55 Quadratmetern groß und mit feinsten Möbeln ausgestattet. Eine bequeme Sitzecke lädt zum Entspannen ein. Und einige Junior-Suiten verfügen über eigene Terrassen.

Garden Suites: Diese klassischen Unterkünfte mit getrennten Schlaf- und Wohnbereichen sind äußerst exklusiv ausgestattet - manche sogar mit zwei Marmorbädern. Aber das absolute Highlight ist die riesige Terrasse mit Blick auf die herrliche Orangerie.

De Luxe Suites: Das Höchste an Stil und Komfort: Schon die Zimmer-Namen "Aurora", "Antique", "Royal", "Pompei", "Imperial" und "Vittorio" lassen die Welt erahnen, die einen hier erwartet. Für alle Opern-Fans empfiehlt sich der Aufenthalt in der "Caruso"-Suite, in der das originale Klavier des unsterblichen Tenors steht.

Prestige Suites: In diesen repräsentativen Unterkünften geben sich Berühmtheiten aus aller Welt die Klinke in die Hand. Die edlen Räumlichkeiten sind mit allem ausgestattet, was das Leben zum Genuss macht. Und das höchste Glück ist es, auf der Terrasse den Sonnenuntergang über dem Golf von Neapel zu zelebrieren.

The Dalla Apartment: Dieses kunstvoll eingerichtete Traum-Domizil wurde Lucio Dalla, dem berühmten Komponisten des millionenfach verkauften Liedes "Caruso" gewidmet. Wer sich von der fantastischen Aussicht auf der 45 Quadratmeter großen Terrasse ähnlich inspiriert fühlt wie der große Musiker, kann seine Kompositionen direkt auf dem eigenen Flügel im geräumigen Wohnbereich umsetzen.
Vittoria Breakfast Room: Die einzigartige Schönheit dieses großzügigen Raums mit seinen faszinierenden Decken, Wänden und Säulen aus dem 19. Jahrhundert wird nur noch von der Aussicht aus den riesigen Fenstern aufs tiefblaue Meer übertroffen. In diesem fantastischen Ambiente erwartet die Gäste morgens ein üppiges Buffet mit allem, was das Herz begehrt. Unbedingt probieren sollte man die selbstgemachte Orangen-Marmelade.

Terrazza Bosquet: Im Reich von Sterne-Koch Luigi Tramontano schnalzen Gourmets mit der Zunge: Auf dem Menü steht eine äußerst delikate Mischung - komponiert aus den besten Zutaten der Umgebung und garniert mit einer fantastischen Aussicht auf den Golf. Eine feine Auswahl der neapolitanischen Spezialitäten des Maestros wird auch in der L'Orangerie aufgetragen.

L'Orangerie Poolseide Restaurant: Während der warmen Sommermonate wird im wunderschönen Poolbereich mit seinen herrlich duftenden Zitrus-Gärten mittags und abends eine feine mediterrane Küche serviert. Und sobald die Nacht hereinbricht, verwandelt sich das Restaurant in eine stylische Lounge mit vorzüglichem Tapas-, Wein- und Cocktail-Angebot.

Vittoria Bar: Im gemütlichen Wintergarten oder auf der wunderschönen Terrasse mit Meerblick verabredet man sich mit Freunden zu einem feinen Glas Wein oder macht bei einem köstlichen Cocktail neue Bekanntschaften.
Im wunderschön gestalteten Boutique Spa La Serra tankt man im Nu neue Kräfte für aufregende Unternehmungen. Die großzügigen Räumlichkeiten befinden sich in einem modernisierten Gewächshaus aus dem 19. Jahrhundert: Hier kann man herrlich im Whirlpool chillen oder sich in einer Treatment Suite erstklassige Signature-Behandlungen gönnen.

Das Personal verfolgt übrigens einen holistischen Feng Chui-Ansatz mit wohltuenden Revitalisierungs-Methoden für Körper und Geist.
Alle Sportbegeisterten erwartet hier ein echtes Fitness-Paradies: Dazu gehört das bestens-ausgestattetes und vollklimatisiertes Fitness-Center mit erfahrenen Personal Trainern.

Der große Pool bietet genügend Platz, um unter der Sonne Italiens gemütlich seine Bahnen zu ziehen - mit herrlichem Blick auf die Ruinen eines 2.500 Jahre alten römischen Schwimmbads. Wenn man den Park der Anlage durchwandert, entdeckt man weitere Überreste aus dieser Epoche.

Unbedingt sollte man auch aufregende Tages-Ausflüge nach Capri und Neapel einplanen.
ab 220,00 Euro pro Person inklusive Frühstück im Classic Garden View Room.

Unsere Meinung: Als Oscar Wilde einst sagte: "Ich habe einen einfachen Geschmack - ich bin immer mit dem Besten zufrieden", hat er bestimmt an seinen Aufenthalt hier gedacht. Auf jeden Fall beschreibt dieser Satz ganz hervorragend, worauf man sich in diesem traditionsreichen Haus freuen darf.

 

Sie möchten dieses zauberhafte Resort buchen?
 
 Hier geht´s zur Reise Planung

Beste Reisezeit

Die beste Zeit, um nach Italien zu reisen ist im Frühling oder im Herbst. Im Sommer ist es im Inneren des Landes sowie im Süden während einiger Wochen sehr heiß und voll.
Capri
April - November
Florenz
April - Juni, September - Oktober
Sardinien
Mai - Oktober
Sizilien
Juni - Juli, September
Gardasee
Mai - September

Anreise-Dauer

Direktverbindungen ab mehreren deutschen Flughäfen nach Mailand, Rom, Florenz, Catania, Venedig
2 Std.
ab München

Schnellinfo

Bevölkerung: 60.483.973 (2017)
Hauptstadt: Rom
Währung: Euro
Wichtigste Flughäfen: Rom, Mailand, Florenz, Palermo, Olbia, Neapel, Venedig
Hauptsprache(n): Italienisch regional auch Deutsch
Zeit-Unterschied: UTC+1/UTC+2 (März-Oktober)

Anfrage

Fast angekommen - noch Fragen zu diesem herrlichen Reiseziel?

Ihr Reise-Experte berät Sie persönlich und umfassend.

+49 (0)89 615 214 20 

Grenzenlose Urlaubsideen für Ihre Wunschdestination: Italien

Alle Urlaubsideen

Jede Rundreise ein exklusiver Mix:


+49 (0)89 615 214 20

Der direkte Draht zur Reiseberatung


info@novareisen.de

Der schnellste Weg zum Traumurlaub


 Besuchen Sie uns

Ihre Adresse für Exklusivreisen

Unsere Top-Partner