Belmond Grand Hibernian, Irland

Die Weichen für ein unvergessliches Urlaubsabenteuer sind gestellt: Für alle entdeckungsfreudigen Reisende, die das wunderschöne Irland mit seinen traumhaften Landschaften, geschichtsträchtigen Gebäuden und atemberaubenden Küsten auf einem besonders faszinierenden Wege kennen lernen möchten, gibt es einen einzigartigen Erlebnisexpress - den Royal Hibernian. Dieser moderne Luxuszug lässt die alten Traditionen des stilvollen Reisens neu aufleben: Die einzelnen Waggons tragen die Namen der irischen Countys und sind mit edlen Stoffen im traditionellen Design ausgestattet, die an die großartige Historie des Landes erinnern.

Bis zu 40 Passagiere finden in den fünf Schlafwagen, zwei Restaurants und einem Panoramawagen reichlich Platz: Es gibt insgesamt 16 Doppel-Abteile und vier Abteile mit Doppelbetten. Jedes einzelne davon verfügt über ein eigenes Bad mit WC, einen Kleiderschrank und einen Schreibtisch.

Dazu kommt ein zusätzlicher Waggon für Gäste mit eingeschränkter Mobilität.

klassische und feine lounge im sauberen luxuriösen und edlen belmond grand hibernian aus dublin irlandAber das absolute Highlight ist der Panoramawagen, der mit seiner stilvollen Einrichtung an einen der legendären Dubliner Pubs erinnert: Hier sitzt man in bequemen Sesseln oder auf ausladenden Sofas und bewundert durch die riesigen Fenster die herrlichen Landschaften, die während der Fahrt vorüberziehen. Dabei genießt man bei entspannter Livemusik ein gutes Glas Whisky oder einen kühlen Pint irisches Stout. Und natürlich die anregenden Gespräche mit den Mitreisenden.

Wer hier aufspringen möchte, hat die Wahl zwischen drei verschiedenen Strecken mit identischem Ausgangspunkt an der "Heuston Station" in Dublin, die man vom internationalen Flughafen aus in einer halben Stunde mit dem Taxi oder binnen 45 Minuten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht.

feiner esstisch im luxuriösen und edlen belmond grand hibernian aus dublin irland
ab 2.985,00 Euro pro Person auf der Taste of Ireland Route.

Weitere Routen auf Anfrage.

Unsere Preise werden tagesaktuell unter Berücksichtigung aller Sonderaktionen und Specials des Betreibers kalkuliert. Selbstverständlich stellen wir Ihnen auch ein komplettes individuelles Rahmenprogramm zusammen.
Für alle Royal Hibernian-Passagiere stehen drei faszinierende Touren zur Auswahl:

"Taste of Ireland" ist ein dreitägiger Kurztrip, bei dem man zunächst von Dublin aus nach Belfast reist.

Hier wartet ein aufregender Besuch im Titanic Museum, bei dem man alles über das legendäre Kreuzfahrtschiff und sein tragisches Schicksal erfährt. Am nächsten Tag geht es weiter in Richtung Norden, wo sich der atemberaubende, aus zehntausenden Basaltsäulen bestehende Giant´s Causeway befindet.

Zu den weiteren Highlights der Fahrt zählt die Überquerung der Carrick-a-Rede Hängebrücke, die die Reisenden zu einer kleinen, dem Festland vorgelagerten Insel bringt. In der dort ansässigen Old Bushmills Distillery erfährt man eine Menge über die Jahrhundert alte Tradition der Brennerei und darf natürlich auch den ein oder andren edlen Tropfen verkosten.

Und am dritten Tag geht es durch die herrlichen Landschaften wieder zurück nach Dublin.

"Legends and Loughs": Die erste Station dieser fünftägigen Reise ist Cork, wo ein genussvoller Besuch bei der weltberühmten Jameson Distillery auf dem Programm steht.

Von dort aus geht es am nächsten Tag weiter in Richtung Killarney. Auf dem Weg wird ein Zwischenstopp in Blarney Castle gemacht. Und am Ziel angekommen, steigt man direkt auf Pferdewagen um und unternimmt einen unvergesslichen Ausflug in den Nationalpark und zum Ross Castle, wo auch noch eine romantische Bootsfahrt wartet.

Am Abend kann man sich dann an Bord zu den Klängen irischer Musik in einheimischen Tänzen üben. Aber nicht zu lange!

Denn am dritten Tag folgt die Weiterfahrt nach  Galway - und von da aus geht es am vierten Tag gen Westport: Hier erlebt man das Ashford Castle und den Connemara Nationalpark, der auch zu traditionellen Sportaktivitäten wie Bogen- oder Tontaubenschießen einlädt. Und am fünften Tag geht es schließlich wieder zurück nach Dublin.

"Grand Tour of Ireland": Diese siebentägige Abenteuer-Reise vereint die Ziele der ersten beiden Touren - und bringt die Passagiere quer durch ganz Irland und Nordirland.
Unsere Meinung: Die stilvollste und sicherlich auch komfortabelste Art, um Irland zu entdecken: In einer distinguierten Gesellschaft erlebt man an Bord dieses einzigartigen Luxuszug unvergessliche Genussmomente - und lernt die Grüne Insel von ihrer allerschönsten Seite kennen.

Sie möchten dieses zauberhafte Resort buchen?
 
 Hier geht´s zur Reise Planung

Beste Reisezeit

Als beste Reisezeit für Irland gelten die Monate Mai bis September, in diesen Monaten wird es am wärmsten. Mit Temperaturen von bis zu 20°C gilt der Juli als wärmster Monat in Irland.
Dublin
Mai - September
Cork
Juni - September
Shannon
Juni - September

Anreise-Dauer

zum Beispiel mit Lufthansa oder Aer Lingus non-stop nach Dublin
2,50 Std.
ab München

Schnellinfo

Bevölkerung: 4.761.865 ( Stand 2016)
Hauptstadt: Dublin
Währung: Euro
Wichtigste Flughäfen: Dublin, Cork, Clare
Hauptsprache(n): Irisch, Englisch
Zeit-Unterschied: UTC±0 / UTC+1 (März bis Oktober)

Anfrage

Fast angekommen - noch Fragen zu diesem herrlichen Reiseziel?

Ihr Reise-Experte berät Sie persönlich und umfassend.

+49 (0)89 615 214 20 

Grenzenlose Urlaubsideen für Ihre Wunschdestination: Irland

Alle Urlaubsideen

Jede Rundreise ein exklusiver Mix:


+49 (0)89 615 214 20

Der direkte Draht zur Reiseberatung


info@novareisen.de

Der schnellste Weg zum Traumurlaub


 Besuchen Sie uns

Ihre Adresse für Exklusivreisen

Unsere Top-Partner