Fairmont Mara Safari Club, Masai Mara

Sie sehen vielleicht gemütlich aus, werden aber schnell recht unbequem, wenn man sie stört: Die zahlreichen Flusspferde im Mara Fluss. Doch im herrlich ausgestatteten Mara Safari Club am Fuße der Aitong-Berge, im Naturschutzgebiet Ol-Choror Oiroua, kann man ihnen direkt vom Zelt aus beim Baden zusehen. Das Anwesen grenzt nordwestlich an das weltberühmte Wildreservat Masai Mara. Die Lodge inmitten gepflegter Gärten und umgeben von prächtigen Bäumen ist mit dem Privatfahrzeug nur schwer zugänglich. Es empfiehlt sich daher, den Transfer zum zehn Minuten entfernten Flugplatz Ngerende organisieren zu lassen. Ein echtes Urlaubs-Abenteuer, das jeden in seinen Bann zieht.
Zelt ist nicht gleich Zelt: Hier im Fairmont Mara Safari Club sind diese Unterkünfte sicher, bequem und geräumig. Alle 51 Luxuszelte verfügen über eine private Aussichtsterrasse, von der aus Flusspferde und Krokodile in freier Natur beobachtet werden können. Alle Zimmer sind mit Himmelbetten und hochwertiger Bettwäsche, einem Bad mit fließendem kaltem und solargeheiztem Wasser, einer Minibar, einem Zimmersafe sowie einem Telefon ausgestattet. So kann der Gast auf Wunsch ganz einfach anrufen und das Dinner auf seine persönliche Aussichtsterrasse bestellen. Wer den Internetkontakt zur Außenwelt nicht missen möchte, der geht in der Bibliothek online.
Der Speisesaal befindet sich im Hauptgebäude und schafft mit seiner Konstruktion aus schönen Holzbalken und viel Glas eine luftige Atmosphäre voller Licht. Hier kann man gemütliche Abende bei dezenter Beleuchtung verbringen und sich kulinarisch verwöhnen lassen. Mit ihrer Fülle an Speisen aus frischen kenianischen Produkten stellt die Speisekarte des Fairmont Mara Safari Club auch hoch anspruchsvolle Gäste zufrieden. Das Frühstück und Mittagessen wird meist in Form eines Buffets serviert, das Dinner als klassisches Menü mit einer Auswahl an exzellenten Hauptgerichten.

Die Lounge ist das Herzstück des Resorts. Mit privaten Sitzecken, bequemen Ledermöbeln, geschnitzten Beistelltischen und landestypischen Accessoires verströmt sie den Jagdhaus-Charme vergangener Zeiten.
Kenia ist heiß. Ein erfrischendes Bad im geschwungen gestalteten Swimmingpool tut da richtig gut. Hier ist alles vorbeireitet, was der Gast so braucht: bequeme Sonnenliegen, Badetücher, Damen- und Herrenumkleiden sowie eine Außendusche. Der Poolbereich bietet auch den perfekten Rahmen für private Cocktailpartys. Erfrischendes für den Geist hat die gut bestückte Bibliothek im Hauptgebäude zu bieten.
Über dem Fluss erhebt sich eine geräumige Terrasse, deren Plätze besonders begehrt sind: hier kann der Gast die häufig im Wasser tobenden Flusspferde oder den afrikanischen Nachthimmel mit seiner Sternenpracht bewundern. Näher dran am Geschehen ist man allerdings auf einer Safari. Beim Erkunden der wilden Tierwelt dieses Kontinents im Land Cruiser unter der Führung erfahrener Guides. Nicht weniger spannend und vor allem lehrreich sind die zahlreichen weiteren Angebote: nächtliche Massai-Tänze, Präsentationen zum Ökosystem des Mara und der Kultur des Massai-Stammes sorgen für bleibende Eindrücke.
ab 205,00 Euro pro Person in einem Riverfront Zelt.

Weitere Zimmerkategorien auf Anfrage.

Unsere Preise werden tagesaktuell unter Berücksichtigung aller Sonderaktionen und Specials des Hotels kalkuliert. Selbstverständlich stellen wir Ihnen auch ein komplettes individuelles Rahmenprogramm zusammen.
Unserere Meinung: Nicht "Jenseits von Afrika", sondern mittendrin: der Fairmont Mara Safari Club ist die perfekte Urlaubsdestination für alle, die sich intensiv mit dem Wildreservat, der atemberaubenden Tierwelt und der Kultur der Massai beschäftigen möchten. Ohne dabei auf den Komfort eines Luxusresorts zu verzichten.

Sie möchten dieses zauberhafte Resort buchen?
 
 Hier geht´s zur Reise Planung

Beste Reisezeit

In Kenia ist es ganzjährig warm, daher eignet sich der ostafrikanische Staat in jedem Monat wunderbar für einen Urlaub. Besonders beliebt ist die Trockenzeit von Dezember bis März.
Masai Mara
Januar - März, Juni - Oktober
Diani Beach
Januar - Februar, Juni - September, Dezember

Anreise-Dauer

zum Beispiel direkt mit Condor ab Frankfurt. Andere deutsche Flughäfen bieten Umsteigeverbindungen an.
8 Std.
ab München

Schnellinfo

Bevölkerung: 47.615.740
Hauptstadt: Nairobi
Währung: Kenia-Schilling
Wichtigste Flughäfen: Nairobi, Mombasa
Hauptsprache(n): Swahili und Englisch
Zeit-Unterschied: UTC+3

Anfrage

Fast angekommen - noch Fragen zu diesem herrlichen Reiseziel?

Ihr Reise-Experte berät Sie persönlich und umfassend.

+49 (0)89 615 214 20 

Grenzenlose Urlaubsideen für Ihre Wunschdestination: Kenia

Alle Urlaubsideen

Jede Rundreise ein exklusiver Mix:


+49 (0)89 615 214 20

Der direkte Draht zur Reiseberatung


info@novareisen.de

Der schnellste Weg zum Traumurlaub


 Besuchen Sie uns

Ihre Adresse für Exklusivreisen

Unsere Top-Partner